815.601 (20W) Umgang mit sich selbst

Wintersemester 2020/21

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
08.10.2020 09:00 - 12:00 HS 10 On Campus
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Präsenz-Lehreveranstaltungen und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter: https://www.aau.at/corona.
Lehrende/r
LV Nummer Südostverbund
BWJ02002UL
LV-Titel englisch
To keep good company with yourself
LV-Art
Seminar (prüfungsimmanente LV )
LV-Modell
Blended-Learning-Lehrveranstaltung
Online-Anteil
20%
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechnungspunkte
3.0
Anmeldungen
26 (25 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
08.10.2020
eLearning
zum Moodle-Kurs

Zeit und Ort

Beachten Sie bitte, dass sich aufgrund von COVID-19-Maßnahmen die derzeit angezeigten Termine noch ändern können.
Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Kenntnisse in den Bereichen:

  • Umgang mit sich selbst (Wahrnehmen eigener Gefühle und Befindlichkeiten sowie aktive Beeinflussung dieser). 
  • Selbstwirksamkeit | Selbstkompetenz | Empowerment 
  • Selbststeuerungsfähigkeit und Selbstmanagement
  • Feedback und Reflexion
  • Entwicklung individueller Lösungsstrategien
  • Burnout-Prävention
  • Lehrziel: Reflexion, Training und theoretische Bearbeitung des Umgangs mit sich selbst


Lehrmethodik inkl. Einsatz von eLearning-Tools

Einzel-, Paar- und Gruppenarbeit sowie Vorträge 

Inhalt/e

  • Self-Care, Selbst-Wert: Beachten der eigenen Gesundheit (Salutogenese), Grundbedürfnisse;
  • Entdecken führender Seelenfunktionen nach C.G. Jung: Denken, Fühlen, Intuition, Empfinden;
  • Körperbewusstsein | Körperwahrnehmung
  • Authentizität | Präsenz 
  • Emotionales Sensorium als  Voraussetzung für das Wahrnehmen von Belastung und Generieren von Kreativität und Begeisterung.
  • Erkennen und Auflösen von Belastungssituationen nach Balint
  • Achtsamkeit und Selbstwirksamkeit
  • Neuronale Plastizität


Erwartete Vorkenntnisse

Es wird empfohlen, die Einführungsveranstaltung SCOL 815.600 vorab zu absolvieren!

Literatur

Bandura, A.: «Self-efficacy: Toward a unifying theory of behavioral change». Advances in Behaviour Research and Therapy, Perceived Self-Efficacy: Analyses of Bandura’s Theory of Behavioural Change

Burger, M. | Krainz, E. | Menschik-Bendele, J. | Ratheiser K. M.: Burnout und Prävention

Erikson, E. H.: Identität und Lebenszyklus

Hüther, G.:  Was wir sind und was wir sein könnten 

Rieman, F.: Grundformen der Angst

Rönnau-Böse, M. &  Fröhlich-Gildhoff, K. (2015). Resilienz und Resilienzförderung über die Lebensspanne.

Sprenger, R.: Das Prinzip Selbstverantwortung

Sprenger, R.: Mythos Motivation


Link auf weitere Informationen

https://ius.aau.at/de/lehre-beratung/soziale-kompetenz-gruppendynamik/

Prüfungsinformationen

Prüfungsmethode/n

schriftliche Seminararbeit

Prüfungsinhalt/e


Lehrinhalte der LV sowie daran anknüpfende selbst ausgewählte Themen- und Reflexionsfelder


Beurteilungskriterien/-maßstäbe


Ein positiver Abschluss der Lehrveranstaltung ist nur durch Anwesenheit, Mitarbeit und Abgabe einer schriftlichen Arbeit möglich. Bei der schriftlichen Arbeit ist der "Leitfaden zur Anfertigung wissenschaftlicher Arbeiten" zu beachten. Weitere Beurteilungskriterien werden ggf. in der LV bekannt gegeben. 

Gem. AAU Satzung Teil B: Studienrechtliche Bestimmungen § 10 Abs 2 (…) Ist im Rahmen einer prüfungsimmanenten Lehrveranstaltung eine Bachelor- oder Seminararbeit oder eine Arbeit mit vergleichbarem Aufwand zu verfassen, so ist das Nachreichen der Arbeit bei Lehrveranstaltungen des Wintersemesters bis zum darauffolgenden 30. Juni, bei Lehrveranstaltungen des Sommersemesters bis zum 31. Jänner des Folgejahres möglich. (…)


Beurteilungsschema

Note Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Master-Lehramtsstudium Bildungswissenschaftliche Grundlagen (BWG) (SKZ: 199, Version: 19W.1)
    • Fach: Bildungswissenschaftliche Schwerpunktsetzungen (Pflichtfach)
      • BWJ.002 Gebundene Wahlfächer: • Ausgewählte Unterrichtsprinzipien, • Gewählter Schwerpunkt ( 2.0h SE / 3.0 ECTS)
        • 815.601 Umgang mit sich selbst (2.0h SE / 3.0 ECTS)
          Absolvierung im 4. Semester empfohlen
  • Besonderer Studienbereich Social Competence and Organizational Learning (SKZ: 000, Version: 08S)
    • Fach: Social Competence and Organizational Learning (Pflichtfach)
      • Teamentwicklung ( 2.0h SE / 2.0 ECTS)
        • 815.601 Umgang mit sich selbst (2.0h SE / 3.0 ECTS)
  • Erweiterungscurriculum SCOL – Social Competence & Organizational Learning (Soziale Kompetenz & Organisationslernen) (Version: 15W.1)
    • Fach: SCOL – Social Competence & Organizational Learning (Pflichtfach)
      • Umgang mit sich selbst ( 0.0h SE / 3.0 ECTS)
        • 815.601 Umgang mit sich selbst (2.0h SE / 3.0 ECTS)
  • Erweiterungsstudium (UG §54a) Social Competence and Organizational Learning (SCOL) –Eigenverantwortliches Handeln in Gruppen und Organisationen (ES) (SKZ: 013, Version: 20W.1)
    • Fach: Selbstkompetenz und Persönlichkeitsentwicklung (Pflichtfach)
      • 1.4 Umgang mit sich selbst | Resilienz | Selbstwirksamkeit ( 0.0h SE / 2.0 ECTS)
        • 815.601 Umgang mit sich selbst (2.0h SE / 2.0 ECTS)
          Absolvierung im 1. Semester empfohlen

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Sommersemester 2021
  • 815.601 SE Umgang mit sich selbst: Selbstermächtigung und Selbststeuerung (2.0h / 3.0ECTS)
Wintersemester 2019/20
  • 815.601 SE Umgang mit sich selbst (2.0h / 3.0ECTS)
Wintersemester 2018/19
  • 815.601 SE Umgang mit sich selbst (2.0h / 3.0ECTS)
Wintersemester 2017/18
  • 815.601 SE Umgang mit sich selbst (2.0h / 3.0ECTS)
Wintersemester 2016/17
  • 815.601 SE Umgang mit sich selbst (2.0h / 3.0ECTS)
Wintersemester 2015/16
  • 815.601 SE Umgang mit sich selbst (2.0h / 3.0ECTS)
Wintersemester 2014/15
  • 815.601 SE Umgang mit sich selbst (2.0h / 2.0ECTS)
Wintersemester 2013/14
  • 815.601 SE Teamentwicklung (2.0h / 2.0ECTS)
Wintersemester 2012/13
  • 815.601 SE Teamentwicklung (2.0h / 2.0ECTS)
Wintersemester 2011/12
  • 815.601 SE Teamentwicklung (2.0h / 2.0ECTS)
Wintersemester 2010/11
  • 815.602 SE Teamentwicklung (2.0h / 2.0ECTS)