220.633 (20W) Geschichtswissenschaft und Soziologie: Kultur- und Sozialgeschichte der Seuchen

Wintersemester 2020/21

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
06.10.2020 11:00 - 13:00 Online über BBB Off Campus
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Präsenz-Lehreveranstaltungen und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter: https://www.aau.at/corona.
Lehrende/r
LV Nummer Südostverbund
GSG01002UL
LV-Titel englisch
The Cultural- and Social History of Infectious Diseases
LV-Art
Kurs (prüfungsimmanente LV )
LV-Modell
Onlinelehrveranstaltung
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechnungspunkte
3.0
Anmeldungen
35 (25 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
06.10.2020
eLearning
zum Moodle-Kurs

Zeit und Ort

Beachten Sie bitte, dass sich aufgrund von COVID-19-Maßnahmen die derzeit angezeigten Termine noch ändern können.
Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

  • Allgemeiner Überblick über die verschiedensten Themenkomplexe des Themenschwerpunktes "Kultur- und Sozialgeschichte der Seuchen"
  • Verständnis für methodische Reflexion und die Arbeit Quellen

Lehrmethodik inkl. Einsatz von eLearning-Tools

  • Input der LV-Leiterin
  • Lesen und Diskutieren ausgewählter Texte und Quellen
  • Gruppenarbeit und Präsentation der Ergebnisse (sowie Ausarbeitung der Ergebnisse in einem 5-seitigen Paper)

Inhalt/e

Die moderne westliche Gesellschaft hat durch den Siegeszug von Impfungen und Antibiotika weitgehend verlernt, mit Gefährdungen durch neu auftretende Infektionskrankheiten umzugehen. Dies hat uns der Ausbruch der aktuellen Cornoavirus-Pandemie schmerzlich vor Augen geführt. Die Menschheit musste sich aber seit jeher mit verschiedensten regelmäßig auftretenden Infektionskrankheiten auseinandersetzen (wie beispielsweise der Pest, Pocken, Cholera, Grippe, Diphterie, Scharlach, Kinderlähmung u. v. m.); der Umgang mit einem Seuchenausbruch gehörte somit zum alltäglichen Leben dazu. Viele der früheren Seuchenbekämpfungsmaßnahmen (Isolation, Reisebeschränkungen u. v. m.) erscheinen uns, trotz aller Unterschiede, heute noch vertraut.

Im Rahmen der LV wird mittels Lehrvorträgen ein erster Überblick über die Kultur- und Sozialgeschichte der Seuchen gegeben werden. In weiterer Folge werden einerseits theoretische Texte (auch in Englisch) vorbereitet und besprochen werden, um schließlich mit ausgewähltem Quellenmaterial zu arbeiten. Dabei soll unter anderem auch intensiver über COVID-19 gesprochen und der Frage nachgegangen werden, inwieweit man aus historischen Vergleichen lernen kann. In einem dritten Abschnitt werden in Gruppenarbeiten kleine Forschungsprojekte erarbeitet, die sich der Darstellung von HIV/AIDS in der gedruckten deutsch- und englischsprachigen Presse (1981–2020) widmen. Die Ergebnisse der Gruppenarbeiten werden am Ende der LV präsentiert und sollen in einem ca. 5-seitigen Paper verschriftlicht werden. 

Literatur

Eine ausführliche Literaturliste wird zu Beginn der LV ausgeteilt.

Prüfungsinformationen

Geänderte Prüfungsinformationen (COVID-19 Ausnahmeregelung)

  • Vorbereitung der Pflichtlektüre
  • mündliche Mitarbeit
  • Gruppenarbeit (inkl. schriftlicher Ausarbeitung)
  • Präsentation
  • 2 Exzerpte + Vortragsbericht (gilt nicht für Lehramtsstudierende)
  • Abschlussgespräch

Prüfungsmethode/n

  • Vorbereitung der Pflichtlektüre
  • mündliche Mitarbeit
  • Gruppenarbeit (inkl. schriftlicher Ausarbeitung)
  • Präsentation
  • 2 Exzerpte + Vortragsbericht (gilt nicht für Lehramtsstudierende)
  • Abschlussgespräch

Beurteilungsschema

Note Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Bachelor-Lehramtsstudium Bachelor Unterrichtsfach Geschichte, Sozialkunde und Politische Bildung (SKZ: 411, Version: 15W.2)
    • Fach: Sozialkunde und Politische Bildung (Pflichtfach)
      • GSG.001 Grundlagen der Sozialkunde ( 2.0h KS, VU, SE / 2.0 ECTS)
        • 220.633 Geschichtswissenschaft und Soziologie: Kultur- und Sozialgeschichte der Seuchen (2.0h KS / 2.0 ECTS)
          Absolvierung im 3. Semester empfohlen
  • Bachelor-Lehramtsstudium Bachelor Unterrichtsfach Geschichte, Sozialkunde und Politische Bildung (SKZ: 411, Version: 17W.2)
    • Fach: Sozialkunde und Politische Bildung (Pflichtfach)
      • GSG.001 Grundlagen der Sozialkunde ( 2.0h KS, VU, SE / 2.0 ECTS)
        • 220.633 Geschichtswissenschaft und Soziologie: Kultur- und Sozialgeschichte der Seuchen (2.0h KS / 2.0 ECTS)
          Absolvierung im 3. Semester empfohlen
  • Bachelor-Lehramtsstudium Bachelor Unterrichtsfach Geschichte, Sozialkunde und Politische Bildung (SKZ: 411, Version: 19W.1)
    • Fach: Sozialkunde und Politische Bildung (Pflichtfach)
      • GSG.001 Grundlagen der Sozialkunde ( 2.0h KS, VU, SE / 2.0 ECTS)
        • 220.633 Geschichtswissenschaft und Soziologie: Kultur- und Sozialgeschichte der Seuchen (2.0h KS / 2.0 ECTS)
          Absolvierung im 3. Semester empfohlen
  • Lehramtsstudium Unterrichtsfach Geschichte, Sozialkunde und politische Bildung (SKZ: 313, Version: 04W.7)
    • 2.Abschnitt
      • Fach: Historische Sozialkunde (Pflichtfach)
        • Geschichtswissenschaft und Soziologie ( 2.0h PS / 3.0 ECTS)
          • 220.633 Geschichtswissenschaft und Soziologie: Kultur- und Sozialgeschichte der Seuchen (2.0h KS / 3.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Geschichte (SKZ: 603, Version: 11W.1)
    • Fach: Gebundenen Wahlfächer (Wahlfach)
      • Gebundenen Wahlfächer ( 0.0h LV / 36.0 ECTS)
        • 220.633 Geschichtswissenschaft und Soziologie: Kultur- und Sozialgeschichte der Seuchen (2.0h KS / 3.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Diese Lehrveranstaltung ist keiner Kette zugeordnet