220.196 (20W) Wirtschafts- und Sozialgeschichte: Wirtschaftskrisen von der "Krise des 17.Jahrhunderts" bis zur "Weltwirtschaftskrise 1873"

Wintersemester 2020/21

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
05.10.2020 16:00 - 18:00 , Online Off Campus
Nächster Termin:
30.11.2020 16:00 - 18:00 , Online Off Campus

Überblick

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Präsenz-Lehreveranstaltungen und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter: https://www.aau.at/corona.
Lehrende/r
LV Nummer Südostverbund
GSF01001UL, GSF02001UL, GSO01001UL, GSO02001UL
LV-Titel englisch
Economic and Social History: Economic Crises from the Crisis of the 17th Century to the Great Depression in 1873
LV-Art
Seminar (prüfungsimmanente LV )
LV-Modell
Onlinelehrveranstaltung
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechnungspunkte
6.0
Anmeldungen
21 (25 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
05.10.2020
eLearning
zum Moodle-Kurs

Zeit und Ort

Beachten Sie bitte, dass sich aufgrund von COVID-19-Maßnahmen die derzeit angezeigten Termine noch ändern können.
Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Erarbeitung der vielschichtigen Ursachen, des Verlaufes, des Umgangs seitens der Politik und der Folgen  von Wirtschaftskrisen für die Gesellschaft 

Lehrmethodik inkl. Einsatz von eLearning-Tools

Einführungsvortrag durch den LV-Leiter; Textlektüre, Diskussion. Seitens der LV-Teilnehmer ist ein Kurzreferat (nur mündlich) zu einem Teilaspekt aus dem Umfeld des LV-Themas sowie das Seminar-Hauptreferat (mündlich) zu einer Fragestellung des Seminar-Themas zu halten. Das Seminar-Hauptreferat bildet die Grundlage für die Seminar-Arbeit.

Inhalt/e

 Der inhaltliche Bogen des Seminars spannt sich vom Themenfeld "Wirtschaftstheorie und Wirtschaftskrisen" über die "Tulpenkrise" (1637), den englischen "Südseeschwindel" (1711-1720),  den österreichischen Staatsbankrott  des Jahres 1811, die britische Wirtschaftskrise nach dem Wiener Kongress bis zur ersten Weltwirtschaftskrisen des Jahres 1857 und der sog. "Gründerkrise" des Jahres 1873

Erwartete Vorkenntnisse

Proseminar Neuere Geschichte;  Vorlesungswissen Neuzeit I und/ oder Neuzeit II 

Curriculare Anmeldevoraussetzungen

Proseminar Neuere Geschichte

Literatur

Wird im Rahmen der LV sowie über MOODLE bekannt gegeben.

Prüfungsinformationen

Prüfungsmethode/n

Kurzreferat (nur mündlich; Dauer: 15 Minuten), des Weiteren mündliche Präsentation eines Themas (= Seminar-Hauptreferat) (ca. 25/ 30 Minuten), Seminar-Arbeit (ca. 18-20 Seiten; letzter Abgabetermin: 30. September 2021), Textlektüre

Prüfungsinhalt/e

Kontinuierliche Teilnahme an der prüfungsimmanenten Lehrveranstaltung (maximal zweimalige Absenz; gilt auch für den Fall, dass die LV online abgehalten werden muss), aktive Mitarbeit (Diskussionsbeiträge); Kurzreferat, Seminar-Hauptreferat, sowie Seminar-Arbeit

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

Positiv beurteiltes Kurz- und Hauptreferat sowie positiv beurteilte Seminararbeit - Für alle Aktivitäten, insbesondere für die schriftliche Seminar-Arbeit, gelten die Kriterien der Klarheit der inhaltlichen Argumentationder korrekten Sprache (= Ausdruck, Rechtschreibung, Interpunktion) sowie das Einhalten der formalen Kriterien für das Verfassen einer wissenschaftlichen Arbeit (Deckblatt, Inhaltsverzeichnis, Anmerkungsapparat etc.).

Beurteilungsschema

Note/Grade Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Bachelor-Lehramtsstudium Bachelor Unterrichtsfach Geschichte, Sozialkunde und Politische Bildung (SKZ: 411, Version: 15W.2)
    • Fach: Vertiefungsfächer (Pflichtfach)
      • GSF.001 Ausgewähltes Fachseminar ( 2.0h SE / 4.0 ECTS)
        • 220.196 Wirtschafts- und Sozialgeschichte: Wirtschaftskrisen von der "Krise des 17.Jahrhunderts" bis zur "Weltwirtschaftskrise 1873" (2.0h SE / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 6. Semester empfohlen
  • Bachelor-Lehramtsstudium Bachelor Unterrichtsfach Geschichte, Sozialkunde und Politische Bildung (SKZ: 411, Version: 15W.2)
    • Fach: Vertiefungsfächer (Pflichtfach)
      • GSF.002 Ausgewähltes Fachseminar ( 2.0h SE / 4.0 ECTS)
        • 220.196 Wirtschafts- und Sozialgeschichte: Wirtschaftskrisen von der "Krise des 17.Jahrhunderts" bis zur "Weltwirtschaftskrise 1873" (2.0h SE / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 7. Semester empfohlen
  • Bachelor-Lehramtsstudium Bachelor Unterrichtsfach Geschichte, Sozialkunde und Politische Bildung (SKZ: 411, Version: 17W.2)
    • Fach: Vertiefungsfächer (Pflichtfach)
      • GSF.001 Ausgewähltes Fachseminar ( 2.0h SE / 4.0 ECTS)
        • 220.196 Wirtschafts- und Sozialgeschichte: Wirtschaftskrisen von der "Krise des 17.Jahrhunderts" bis zur "Weltwirtschaftskrise 1873" (2.0h SE / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 6. Semester empfohlen
  • Bachelor-Lehramtsstudium Bachelor Unterrichtsfach Geschichte, Sozialkunde und Politische Bildung (SKZ: 411, Version: 17W.2)
    • Fach: Vertiefungsfächer (Pflichtfach)
      • GSF.002 Ausgewähltes Fachseminar ( 2.0h SE / 4.0 ECTS)
        • 220.196 Wirtschafts- und Sozialgeschichte: Wirtschaftskrisen von der "Krise des 17.Jahrhunderts" bis zur "Weltwirtschaftskrise 1873" (2.0h SE / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 7. Semester empfohlen
  • Bachelor-Lehramtsstudium Bachelor Unterrichtsfach Geschichte, Sozialkunde und Politische Bildung (SKZ: 411, Version: 19W.1)
    • Fach: Vertiefungsfächer (Pflichtfach)
      • GSF.001 Ausgewähltes Fachseminar ( 2.0h SE / 4.0 ECTS)
        • 220.196 Wirtschafts- und Sozialgeschichte: Wirtschaftskrisen von der "Krise des 17.Jahrhunderts" bis zur "Weltwirtschaftskrise 1873" (2.0h SE / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 6. Semester empfohlen
  • Bachelor-Lehramtsstudium Bachelor Unterrichtsfach Geschichte, Sozialkunde und Politische Bildung (SKZ: 411, Version: 19W.1)
    • Fach: Vertiefungsfächer (Pflichtfach)
      • GSF.002 Ausgewähltes Fachseminar ( 2.0h SE / 4.0 ECTS)
        • 220.196 Wirtschafts- und Sozialgeschichte: Wirtschaftskrisen von der "Krise des 17.Jahrhunderts" bis zur "Weltwirtschaftskrise 1873" (2.0h SE / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 7. Semester empfohlen
  • Lehramtsstudium Unterrichtsfach Geschichte, Sozialkunde und politische Bildung (SKZ: 313, Version: 04W.7)
    • 2.Abschnitt
      • Fach: Methodisch-historiographische Vertiefung (Fachseminare) (Pflichtfach)
        • Seminar für Neuere Geschichte ( 2.0h SE / 7.0 ECTS)
          • 220.196 Wirtschafts- und Sozialgeschichte: Wirtschaftskrisen von der "Krise des 17.Jahrhunderts" bis zur "Weltwirtschaftskrise 1873" (2.0h SE / 6.0 ECTS)
  • Master-Lehramtsstudium Master Unterrichtsfach Geschichte, Sozialkunde und Politische Bildung (SKZ: 511, Version: 19W.1)
    • Fach: Mastermodul Fach (Pflichtfach)
      • GSO.001 Seminar aus Alter Geschichte ODER Mittelalter ODER Neuzeit ODER Zeitgeschichte ( 2.0h SE / 5.0 ECTS)
        • 220.196 Wirtschafts- und Sozialgeschichte: Wirtschaftskrisen von der "Krise des 17.Jahrhunderts" bis zur "Weltwirtschaftskrise 1873" (2.0h SE / 5.0 ECTS)
          Absolvierung im 1. Semester empfohlen
  • Master-Lehramtsstudium Master Unterrichtsfach Geschichte, Sozialkunde und Politische Bildung (SKZ: 511, Version: 19W.1)
    • Fach: Mastermodul Fach (Pflichtfach)
      • GSO.002 Seminar aus Epochen- ODER Längsschnittfach ( 2.0h SE / 5.0 ECTS)
        • 220.196 Wirtschafts- und Sozialgeschichte: Wirtschaftskrisen von der "Krise des 17.Jahrhunderts" bis zur "Weltwirtschaftskrise 1873" (2.0h SE / 5.0 ECTS)
          Absolvierung im 2. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Geschichte (SKZ: 603, Version: 11W.1)
    • Fach: Vertiefungsfach 1 (Epoche) (Pflichtfach)
      • Modul: Neuere Geschichte
        • Seminar (Neuere Geschichte) ( 2.0h SE / 6.0 ECTS)
          • 220.196 Wirtschafts- und Sozialgeschichte: Wirtschaftskrisen von der "Krise des 17.Jahrhunderts" bis zur "Weltwirtschaftskrise 1873" (2.0h SE / 6.0 ECTS)
            Absolvierung im 4., 5. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Geschichte (SKZ: 603, Version: 11W.1)
    • Fach: Vertiefungsfach 2 (weiteres Fach) (Pflichtfach)
      • Modul: Längsschnittfach
        • Seminar (Längsschnittfach) ( 2.0h SE / 6.0 ECTS)
          • 220.196 Wirtschafts- und Sozialgeschichte: Wirtschaftskrisen von der "Krise des 17.Jahrhunderts" bis zur "Weltwirtschaftskrise 1873" (2.0h SE / 6.0 ECTS)
            Absolvierung im 4., 5. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Geschichte (SKZ: 603, Version: 11W.1)
    • Fach: Gebundenen Wahlfächer (Wahlfach)
      • Gebundenen Wahlfächer ( 0.0h LV / 36.0 ECTS)
        • 220.196 Wirtschafts- und Sozialgeschichte: Wirtschaftskrisen von der "Krise des 17.Jahrhunderts" bis zur "Weltwirtschaftskrise 1873" (2.0h SE / 6.0 ECTS)
  • Masterstudium Geschichte (SKZ: 803, Version: 11W.1)
    • Fach: Vertiefungsfach 1 (Pflichtfach)
      • Seminar ( 2.0h SE / 6.0 ECTS)
        • 220.196 Wirtschafts- und Sozialgeschichte: Wirtschaftskrisen von der "Krise des 17.Jahrhunderts" bis zur "Weltwirtschaftskrise 1873" (2.0h SE / 6.0 ECTS)
  • Masterstudium Geschichte (SKZ: 803, Version: 11W.1)
    • Fach: Vertiefungsfach 2 (Pflichtfach)
      • Seminar ( 2.0h SE / 6.0 ECTS)
        • 220.196 Wirtschafts- und Sozialgeschichte: Wirtschaftskrisen von der "Krise des 17.Jahrhunderts" bis zur "Weltwirtschaftskrise 1873" (2.0h SE / 6.0 ECTS)
  • Masterstudium Geschichte (SKZ: 803, Version: 11W.1)
    • Fach: Gebundene Wahlfächer (Wahlfach)
      • Gebundene Wahlfächer ( 0.0h LV / 29.0 ECTS)
        • 220.196 Wirtschafts- und Sozialgeschichte: Wirtschaftskrisen von der "Krise des 17.Jahrhunderts" bis zur "Weltwirtschaftskrise 1873" (2.0h SE / 6.0 ECTS)
  • Doktoratsstudium Doktoratsstudium der Philosophie (SKZ: 500, Version: 18W.1)
    • Fach: Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums (Pflichtfach)
      • Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums ( 0.0h XX / 32.0 ECTS)
        • 220.196 Wirtschafts- und Sozialgeschichte: Wirtschaftskrisen von der "Krise des 17.Jahrhunderts" bis zur "Weltwirtschaftskrise 1873" (2.0h SE / 6.0 ECTS)
  • Doktoratsstudium Doktoratsstudium der Philosophie (SKZ: 500, Version: 12W.4)
    • Fach: Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums (Pflichtfach)
      • Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums ( 16.0h XX / 32.0 ECTS)
        • 220.196 Wirtschafts- und Sozialgeschichte: Wirtschaftskrisen von der "Krise des 17.Jahrhunderts" bis zur "Weltwirtschaftskrise 1873" (2.0h SE / 6.0 ECTS)
  • Doktoratsstudium Doktoratsstudium der Philosophie (SKZ: 792, Version: 12W.4)
    • Fach: Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums (Pflichtfach)
      • Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums ( 16.0h XX / 32.0 ECTS)
        • 220.196 Wirtschafts- und Sozialgeschichte: Wirtschaftskrisen von der "Krise des 17.Jahrhunderts" bis zur "Weltwirtschaftskrise 1873" (2.0h SE / 6.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Diese Lehrveranstaltung ist keiner Kette zugeordnet