240.120 (20W) „Charles Perrault als Märchenautor“

Wintersemester 2020/21

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
13.10.2020 12:00 - 13:30 N.0.56 On Campus
Nächster Termin:
26.01.2021 12:00 - 13:30 N.0.56 On Campus

Überblick

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Präsenz-Lehreveranstaltungen und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter: https://www.aau.at/corona.
Lehrende/r
LV Nummer Südostverbund
FRG02001UL, FRI01001UL
LV-Titel englisch
The Fairy Tales of Charles Perrault
LV-Art
Proseminar (prüfungsimmanente LV )
LV-Modell
Blended-Learning-Lehrveranstaltung
Online-Anteil
50%
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechnungspunkte
4.0
Anmeldungen
3 (25 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
mögliche Sprache/n der Leistungserbringung
Deutsch , Französisch
LV-Beginn
13.10.2020
eLearning
zum Moodle-Kurs

Zeit und Ort

Beachten Sie bitte, dass sich aufgrund von COVID-19-Maßnahmen die derzeit angezeigten Termine noch ändern können.
Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Vertiefung kultur- und literarhistorischen Wissens; Anwendung und Vertiefung poetologischer und narratologischer Kompetenzen; Anwendung und Vertiefung literaturtheoretischer Kenntnisse; Erwerbung literaturanthropologischer Kenntnisse; Entwicklung eines wissenschaftlichen Diskurses

Inhalt/e

Im Rahmen des Proseminars wird eine Auswahl an Erzählungen aus Charles Perraults Contes vorgestellt und kritisch diskutiert. Die ersten Sitzungen sind der Einführung in den literarhistorischen und anthropologischen Kontext gewidmet, vor dessen Hintergrund die Märchenerzählungen Perraults betrachtet werden. Die analytische Lektüre von Textpassagen und die Diskussion von Forschungsmeinungen im Plenum bereiten methodisch auf die Proseminararbeit vor, die zu einer der Märchenerzählungen verfasst werden soll. Die Arbeitsvorhaben und erste Ergebnisse werden von den TeilnehmerInnen in Form eines Referats vorgestellt.

Erwartete Vorkenntnisse

Gute Lesefähigkeit im Französischen, Beherrschung der Grundlagen der literaturwissenschaftlichen , Erfahrung im Verfassen wissenschaftlicher Arbeiten

Curriculare Anmeldevoraussetzungen

BA-Romanistik: Voraussetzung für die Anmeldung zu dieser Lehrveranstaltung ist die Absolvierung der Lehrveranstaltung Einführung in die französische Literaturwissenschaft, Sprachkompetenz Französisch I und Sprachkompetenz Französisch II.

BA-Lehramt (Anmeldung als FRI.001): Voraussetzung für die Anmeldung zu dieser Lehrveranstaltung ist die Absolvierung der folgenden Lehrveranstaltungen: Sprachkompetenz Französisch I, Einführung in die französische Literaturwissenschaft, thematisches Proseminar zur  französischen Literaturwissenschaft (FRG.002) und eine  Vorlesung zur Geschichte der französischen Literatur (FRH.001 oder FRH.002).

BA-Lehramt (Anmeldung als FRG.002): Voraussetzung für die Anmeldung zu dieser Lehrveranstaltung ist die Absolvierung der folgenden Lehrveranstaltungen: Sprachkompetenz Französisch I und Einführung in die französische Literaturwissenschaft.

Literatur

Primärliteratur:

empfohlene Ausgaben:

Charles Perrault: Contes. Texte établi, présenté et annoté par Tony Gheeraert. Éd. augmentée de nouvelles notices, Paris: Champion 2012

Charles Perrault: Contes. Ill. Gustave Doré, Paris: Le Livre de Poche 2010

Weitere Primär- und Sekundärliteratur:

in der LV

Prüfungsinformationen

Prüfungsmethode/n

Prüfungsteile: aktive Teilnahme am Diskussions- und Reflexionsprozess; mündliche Präsentation der geplanten Struktur der Proseminararbeit und erster Forschungsergebnisse ; Abfassung einer thematisch und methodisch einschlägigen Proseminararbeit (mind. 4000 Wörter)

Prüfungsinhalt/e

Inhalte der mündlichen Präsentation, Inhalte der Proseminararbeit, Form und Struktur der Proseminararbeit

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

Textanalytische und methodische Kompetenz; Korrektheit der wissenschaftlichen Terminologie; Nachvollziehbarkeit der Argumentation; Gliederung und Kohärenz der Proseminararbeit; Einbindung von Sekundärliteratur; Befolgung der Grundlagen wissenschaftlichen Arbeitens; grammatikalische und orthographische Korrektheit der Proseminararbeit

Beurteilungsschema

Note Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Bachelor-Lehramtsstudium Bachelor Unterrichtsfach Französisch (SKZ: 409, Version: 15W.2)
    • Fach: Französische Literaturwissenschaft 1 (AAU) (Wahlfach)
      • FRG.002 Proseminar zur französischen Literaturwissenschaft: Thematischer Schwerpunkt ( 2.0h PS / 3.0 ECTS)
        • 240.120 „Charles Perrault als Märchenautor“ (2.0h PS / 3.0 ECTS)
          Absolvierung im 2., 3., 4. Semester empfohlen
  • Bachelor-Lehramtsstudium Bachelor Unterrichtsfach Französisch (SKZ: 409, Version: 17W.2)
    • Fach: Französische Literaturwissenschaft 1 (AAU) (Wahlfach)
      • FRG.002 Proseminar zur französischen Literaturwissenschaft: Thematischer Schwerpunkt ( 2.0h PS / 3.0 ECTS)
        • 240.120 „Charles Perrault als Märchenautor“ (2.0h PS / 3.0 ECTS)
          Absolvierung im 2., 3., 4. Semester empfohlen
  • Bachelor-Lehramtsstudium Bachelor Unterrichtsfach Französisch (SKZ: 409, Version: 17W.2)
    • Fach: Französische Literaturwissenschaft 3 (Pflichtfach)
      • FRI.001 Proseminar zur französischen Literaturwissenschaft: Thematischer Schwerpunkt ( 2.0h PS / 4.0 ECTS)
        • 240.120 „Charles Perrault als Märchenautor“ (2.0h PS / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelor-Lehramtsstudium Bachelor Unterrichtsfach Französisch (SKZ: 409, Version: 19W.1)
    • Fach: Französische Literaturwissenschaft 1 (AAU) (Wahlfach)
      • FRG.002 Proseminar zur französischen Literaturwissenschaft: Thematischer Schwerpunkt ( 2.0h PS / 3.0 ECTS)
        • 240.120 „Charles Perrault als Märchenautor“ (2.0h PS / 3.0 ECTS)
          Absolvierung im 2., 3., 4. Semester empfohlen
  • Bachelor-Lehramtsstudium Bachelor Unterrichtsfach Französisch (SKZ: 409, Version: 19W.1)
    • Fach: Französische Literaturwissenschaft 3 (Pflichtfach)
      • FRI.001 Proseminar zur französischen Literaturwissenschaft: Thematischer Schwerpunkt ( 2.0h PS / 4.0 ECTS)
        • 240.120 „Charles Perrault als Märchenautor“ (2.0h PS / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Romanistik (SKZ: 646, Version: 17W.2)
    • Fach: Romanistische Literaturwissenschaft (Französisch) (Pflichtfach)
      • Proseminar zur französischen Literaturwissenschaft (thematisch) ( 0.0h PS / 4.0 ECTS)
        • 240.120 „Charles Perrault als Märchenautor“ (2.0h PS / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 3., 4. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Romanistik (SKZ: 646, Version: 11W.1)
    • Fach: Romanistische Literaturwissenschaft (Französisch) (Pflichtfach)
      • Proseminar zur französischen Literaturwissenschaft (thematisch) ( 2.0h PS / 4.0 ECTS)
        • 240.120 „Charles Perrault als Märchenautor“ (2.0h PS / 4.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Diese Lehrveranstaltung ist keiner Kette zugeordnet