530.101 (20W) Grundkurs A Bosnisch/Kroatisch/Serbisch Fortsetzung

Wintersemester 2020/21

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
26.11.2020 08:30 - 10:00 Z.1.09 On Campus
Nächster Termin:
25.01.2021 08:30 - 10:00 N.1.44 On Campus

Überblick

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Präsenz-Lehreveranstaltungen und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter: https://www.aau.at/corona.
Lehrende/r
Tutor/in/Innen
LV-Titel englisch
Basic Course A Bosnian/Croatian/Serbian (part 2)
LV-Art
Kurs (prüfungsimmanente LV )
LV-Modell
Blended-Learning-Lehrveranstaltung
Online-Anteil
30%
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechnungspunkte
3.0
Anmeldungen
15 (25 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
mögliche Sprache/n der Leistungserbringung
Bosnisch , Deutsch , Kroatisch , Serbisch
LV-Beginn
26.11.2020
eLearning
zum Moodle-Kurs
Studienberechtigungsprüfung
Ja
Seniorstudium Liberale
Ja

Zeit und Ort

Beachten Sie bitte, dass sich aufgrund von COVID-19-Maßnahmen die derzeit angezeigten Termine noch ändern können.
Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Die Studierenden sind nach erfolgreicher Absolvierung der Lehrveranstaltung in der Lage, 

einfache, alltägliche Kommunikationssituationen (zu den behandelten Themen, s.u.) in kroatischer Sprache zu bewältigen, einfache Texte /zu den behandelten Themen , s.u.) zu verfassen,  grammatikalische Strukturen (die behandelt wurden) zu erkennen, richtig anzuwenden, zu verstehen und zu erklären, sowie grundlegende geographische und geschichtliche Daten über das Land Kroatien aufzuzählen

Lehrmethodik inkl. Einsatz von eLearning-Tools

interaktiver Fremdsprachenunterricht. Der Spracherwerb basiert auf der kommunikativen Methode und stützt sich auf grammatikalische Grundstrukturen

schriftliche und mündliche Übungen, Lesetexte, Dialoge, Aufsätze 

verschiedene Interaktionsformen: Gruppenarbeit, Tandems oder individuelle Arbeit


Inhalt/e

phonologisches System, Akzent, Graphie und Orthographie, unumgängliche Lautveränderungen (Sibilarisierung, Palatalisierung); Verben: Hilfsverb "biti", Verben auf-ati, -iti, -jeti, -ovati, -evati, -ivati, die unregelmäßigen Verben ići, jesti, piti, zvati se, die Modalverben; Zeiten: Präsens, Perfekt, Futur, Personalpronomen/lične zamjenice; Possesivpronomen/posvojne zamjenice; Deklination der Substantive und Adjektive/deklinacija imenica i pridjeva; Zahlen/brojevi.

Themen

  • Vorstellen, Kennenlernen, Berufe, Familie, Tiere, Farben, Länder, Nationalitäten, Hobby, Sport. Essen, Trinken, Jahreszeiten, Kleidung

Erwartete Vorkenntnisse

Abgeschlossener STEOP Kurs oder Vorkenntnisse, die einem abgeschlossenen STEOP Kurs entsprechen!

Literatur

Hrvatski za početnike 1 (udžbenik i rječnik), Hrvatski za početnike 1 (vježbenica i gramatički pregled) weitere kurseigene Materialien werden in der LV ausgegeben

Lextra - Kroatisch - Kompaktgrammatik: A1-B1 - Kroatische Grammatik: Lernerhandbuch

Wörterbuch (nach eigener Auswahl)

Prüfungsinformationen

Prüfungsmethode/n

schriftliche und mündliche Prüfung zu Semesterende, bewertet werden außerdem die Hausübungen, sowie die  Mitarbeit 

Eine regelmäßige Anwesenheit, aktive Mitarbeit und regelmäßige Abgabe schriftlicher Arbeiten sind die Voraussetzungen für die Zulassung zur Abschlussprüfung. 



Prüfungsinhalt/e

LV-Inhalte

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

Es werden insgesamt drei Termine für die schriftliche Prüfung angeboten, von denen ein Termin gewählt werden kann.  Nach bestandenem schriftlichen Test gibt es einen mündlichen Test.  Der mündliche Test dient zum Einen  der Nachbesprechung/ Verbesserung des schriftlichen Tests und zum Anderen der Überprüfung mündlicher Kompetenzen. 

Um den schriftlichen Abschlusstest zu bestehen, muss man mindesten 60% der Gesamtpunktezahl erreichen (z.B. bei 100 möglichen Punkten, muss  man 60 Punkte erreichen für eine positive Note)! Außerdem muss bei allen Aufgaben zumindest die halbe Punktezahl erreicht werden! Falls man zwar die 60% (bezogen auf den gesamten Test) erreicht hat, aber bei ein oder mehreren Aufgaben  weniger als die halbe Punktezahl erreicht hat, ist der Test negativ (z.B. von 100 möglichen Punkten hat man 70 Punkte erreicht, aber bei der dritten Aufgabe hat man von möglichen 10 Punkten nur 2 erreicht). Diese Aufgabe(n) MÜSSEN dann bei der mündlichen Nachbesprechung verbessert werden um eine positive Note zu erlangen!

Grundsätzlich besteht bei negativ bewerteten prüfungsimmanenten Lehrveranstaltungen kein Anspruch auf eine Wiederholung der Prüfung und in diesem Fall ist die gesamte Lehrveranstaltung zu wiederholen. Bei diesem Kurs wird den Studierenden  jedoch die Möglichkeit geboten bei einem negativ bewerteten Test, die Prüfung noch einmal  zu wiederholen. 

Beurteilungsschema

Note Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Bachelorstudium Slawistik (SKZ: 650, Version: 17W.2)
    • Fach: Spracherwerb 1 (B/K/S) (Pflichtfach)
      • PF 2.1 Grundkurs A Fortsetzung ( 0.0h KS / 3.0 ECTS)
        • 530.101 Grundkurs A Bosnisch/Kroatisch/Serbisch Fortsetzung (2.0h KS / 3.0 ECTS)
          Absolvierung im 1. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Slawistik (SKZ: 650, Version: 05W.4)
    • Fach: Allgemeine Sprachausbildung (B/K/S) (Pflichtfach)
      • Modul: Spracherwerb B/K/S (Grundkurs)
        • Grundkurs A (B/K/S) ( 4.0h KU / 6.0 ECTS)
          • 530.101 Grundkurs A Bosnisch/Kroatisch/Serbisch Fortsetzung (2.0h KS / 3.0 ECTS)
  • Erweiterungscurriculum Bosnisch/Kroatisch/Serbisch (Version: 17W.1)
    • Fach: Bosnisch/Kroatisch/Serbisch (Pflichtfach)
      • Sprachkurse B/K/S ( 0.0h KS / 9.0 ECTS)
        • 530.101 Grundkurs A Bosnisch/Kroatisch/Serbisch Fortsetzung (2.0h KS / 3.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Diese Lehrveranstaltung ist keiner Kette zugeordnet