530.006 (20W) Grundlagen der Slawistik (Ringvorlesung)

Wintersemester 2020/21

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
06.10.2020 12:00 - 14:00 , S.0.05 On Campus
Nächster Termin:
19.01.2021 12:00 - 14:00 , S.0.05 On Campus

Überblick

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Präsenz-Lehreveranstaltungen und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter: https://www.aau.at/corona.
Lehrende/r
LV-Titel englisch
Introduction to Slavic Studies
LV-Art
Vorlesung
LV-Modell
Präsenzlehrveranstaltung (Online-Option )
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechnungspunkte
4.0
Anmeldungen
18
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
06.10.2020
eLearning
zum Moodle-Kurs
Anmerkungen

Achtung: Inskribieren Sie parallel zu dieser LV unbedingt auch die LV "Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten und Darstellen". Sie wird nur im Wintersemester angeboten.

Seniorstudium Liberale
Ja

Zeit und Ort

Beachten Sie bitte, dass sich aufgrund von COVID-19-Maßnahmen die derzeit angezeigten Termine noch ändern können.
Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Am Beginn des Studiums soll ein Überblick über die Wissens- und Arbeitsgebiete der Slawischen Philologie vermittelt werden: Sprach-, Literatur- und Kulturwissenschaft stellen grundlegende Inhalte vor und geben anhand ausgewählter Fragestellungen einen ersten Einblick in die Methoden ihrer wissenschaftlichen Bearbeitung.

Lehrmethodik

Vortrag der beteiligten Fachvertreter_innen

Inhalt/e

1. Sitzung (06.10.20): Definition des Faches (interaktiv mit den Erwartungen der Studierenden): Themen des Slawistik-Studiums in Klagenfurt, Curriculum, Infrastruktur der internationalen Slawistik, Institute und Personen in Österreich, studentische Netzwerke, Gastvorträge am Institut; Vortragende: Univ.-Prof. Mag. Dr. Ursula Doleschal

2. Sitzung (13.10.20): Historische Entwicklung der slaw. Sprachen und allgemeine Charakteristika (inkl. Transliteration / Transkription); Vortragende: Magdalena Kaltseis, MA

3. Sitzung (20.10.20): Geschichte des Faches und des Sprachunterrichts; Vortragende: prof. Dr. Tatjana Vučajnk

4. Sitzung (27.10.20): Gegenstand der slawistischen Sprachwissenschaft und Kulturkunde; byzantinisch-slawische geistig-kulturelle Beziehungen; geistige und materielle Kultur der Slawen (Religion, sakrale Architektur, Kunst); Vortragende: Ass.-Prof. Dr. Herta Maurer-Lausegger

5. (3.11.20): Geschichte und Kanon der slowenischen Literatur; die wichtigsten Termini der Lyrik-interpretation, exemplarisch dargestellt anhand slowenischer Gedichte; Vortragender: Assoc.Prof. Dr. Peter Svetina

6. Sitzung (10.11.20): Zensur und Subversivität in der slowenischen Kinderliteratur; Vortragende: Assoc.Prof. Dr. Peter Svetina

7. Sitzung (17.11.20): Spezifika der bosnisch/kroatischen/serbischen Literatur; Vortragende: Ass.-Prof. Dr. Cristina Beretta

8. Sitzung (24.11.20): Der süd- und westslawische Sprach- und Kulturraum; Vortragende: Ass.-Prof. Dr. Herta Maurer-Lausegger

9. Sitzung (1.12.20): Der ostslawische Kulturraum: Zusammengehörigkeit und Differenzierung, Beziehungen zu anderen Kulturräumen; Vortragender: Ao.Univ.-Prof. Mag. Dr. Tilmann Reuther

10. Sitzung (15.12.20): Der ostslawische Sprachraum: Sprachen und linguistische Internetressourcen zu Grammatik und Lexik; Vortragender: Ao.Univ.-Prof. Mag. Dr. Tilmann Reuther

11. Sitzung (12.01.21): Aktuelle Themen der Sprachwissenschaft (korpuslinguistische Methodologie); Vortragende: Dr. Zrinka Kolaković

12. Sitzung (19.01.21): Spezifika der russischen Literatur; Vortragende: Ass.-Prof. Dr. Cristina Beretta

13. Sitzung (26.01.20): Erster Prüfungstermin

Prüfungsinformationen

Prüfungsmethode/n

schriftliche Abschlussprüfung

Prüfungsinhalt/e

vorgetragener Stoff und evtl. weitere in der LV bekanntgegebene Lektüre

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

Korrektheit, Vollständigkeit, Grad des Verständnisses

Beurteilungsschema

Note/Grade Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Bachelorstudium Slawistik (SKZ: 650, Version: 17W.2) Teil der STEOP
    • Fach: Studieneingangs- und Orientierungsphase (Pflichtfach)
      • PF 1.1 Grundlagen der Slawistik (StEOP) ( 0.0h VO / 4.0 ECTS)
        • 530.006 Grundlagen der Slawistik (Ringvorlesung) (2.0h VO / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 1. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Slawistik (SKZ: 650, Version: 05W.4)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • Freie Wahlfächer ( 0.0h XX / 18.0 ECTS)
        • 530.006 Grundlagen der Slawistik (Ringvorlesung) (2.0h VO / 4.0 ECTS)
  • Erweiterungscurriculum Slowenisch (Version: 17W.1)
    • Fach: Slowenisch (Pflichtfach)
      • Grundlagen der Slawistik ( 0.0h VO / 4.0 ECTS)
        • 530.006 Grundlagen der Slawistik (Ringvorlesung) (2.0h VO / 4.0 ECTS)
  • Erweiterungscurriculum Russisch (Version: 17W.1)
    • Fach: Russisch (Pflichtfach)
      • Grundlagen der Slawistik ( 0.0h VO / 4.0 ECTS)
        • 530.006 Grundlagen der Slawistik (Ringvorlesung) (2.0h VO / 4.0 ECTS)
  • Erweiterungscurriculum Bosnisch/Kroatisch/Serbisch (Version: 17W.1)
    • Fach: Bosnisch/Kroatisch/Serbisch (Pflichtfach)
      • Grundlagen der Slawistik ( 0.0h VO / 4.0 ECTS)
        • 530.006 Grundlagen der Slawistik (Ringvorlesung) (2.0h VO / 4.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Diese Lehrveranstaltung ist keiner Kette zugeordnet