541.251 (21S) UnerHÖRT! Bildungschancen für hörbeeinträchtigte Menschen

Sommersemester 2021

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
04.03.2021 08:30 - 10:00 online Off Campus
Nächster Termin:
20.05.2021 08:30 - 10:00 online Off Campus

Überblick

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Präsenz-Lehreveranstaltungen und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter: https://www.aau.at/corona.
Lehrende/r
LV-Titel englisch
UnHEARD of! Educational opportunities for the hearing impaired
LV-Art
Proseminar (prüfungsimmanente LV )
LV-Modell
Onlinelehrveranstaltung
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechnungspunkte
3.0
Anmeldungen
6 (20 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
mögliche Sprache/n der Leistungserbringung
Deutsch
LV-Beginn
04.03.2021
eLearning
zum Moodle-Kurs
Anmerkungen

Organisatorische Details zur Abhaltung dieser Lehrveranstaltung werden nach dem letzten Anmeldetag per E-Mail an die Teilnehmer*innen geschickt.

Studienberechtigungsprüfung
Ja
Seniorstudium Liberale
Ja

Zeit und Ort

Beachten Sie bitte, dass sich aufgrund von COVID-19-Maßnahmen die derzeit angezeigten Termine noch ändern können.
Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Studierende, welche die erste Lehrveranstaltung „Schwerhörig! Erfolgreicher Umgang mit schwerhörigen Menschen“ (541.250) erfolgreich abgeschlossen haben, erfahren in diesem Fortsetzungsseminar, welche Bildungschancen hörbeeinträchtigte Schüler*innen heutzutage haben.
Es wird verdeutlicht, ob der Zugang für hörbeeinträchtigte Menschen – im Vergleich zu hörenden Menschen -  im Bildungsleben erschwert wird.
Diese, aber auch andere interessante Themen werden mit einigen Expert*innen, welche einen informativen Input geben werden, diskutiert. Es werden praktische Beispiele und Erfahrungsberichte weitergegeben.
Nach erfolgreicher Absolvierung der Lehrveranstaltung sollten die Studierenden ein umfassendes Verständnis von Bildungsfreiheit für hörbeeinträchtigte Menschen haben.

Lehrmethodik inkl. Einsatz von eLearning-Tools

  • Theoretische Inputs der Lehrperson
  • Kurzvorträge von Expert*innen (BBB oder Videomaterial)
  • Selbststudium durch Moodle-Aktivitäten

Inhalt/e

  • Einführung in die Hörbeeinträchtigung (Wiederholung)
  • Einführung in die „Hörgeschädigtenpädagogik“ (damals)
  • Einblick in das Bildungsleben hörbeeinträchtigter Menschen (heute)

Erwartete Vorkenntnisse

Positiver Abschluss der Lehrveranstaltung „Schwerhörig! Erfolgreicher Umgang mit schwerhörigen Menschen“ (541.250)

Literatur

Wird in der Lehrveranstaltung bekanntgegeben.

Prüfungsinformationen

Prüfungsmethode/n

  • Prüfungsimmanent
  • Aktive Mitarbeit und Beteiligung an Diskussionen in den Online-Einheiten
  • Moodle-Aufgaben
  • Ausarbeitung eines Themas in Form einer schriftlichen Arbeit (im Umfang von 12 Seiten)

Prüfungsinhalt/e

Das Thema der schriftlichen Arbeit ist frei wählbar und soll einen Bezug zu einem Expert*inneninput haben. Weitere Details werden in der Lehrveranstaltung bekanntgegeben.

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

  • Aktive Teilnahme in den Online-Einheiten sowie an den Diskussionen der Vorträge
  • Erbrachte Leistungen der Moodle-Aufgaben
  • Qualität der schriftlichen Arbeit

Beurteilungsschema

Note Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Masterstudium Erwachsenenbildung und berufliche Bildung (SKZ: 847, Version: 20W.1)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • Freie Wahlfächer ( 0.0h XX / 10.0 ECTS)
        • 541.251 UnerHÖRT! Bildungschancen für hörbeeinträchtigte Menschen (2.0h PS / 3.0 ECTS)
          Absolvierung im 1., 2., 3., 4. Semester empfohlen
  • Masterstudium Sozialpädagogik und soziale Inklusion (SKZ: 846, Version: 20W.1)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • Freie Wahlfächer ( 0.0h XX / 10.0 ECTS)
        • 541.251 UnerHÖRT! Bildungschancen für hörbeeinträchtigte Menschen (2.0h PS / 3.0 ECTS)
          Absolvierung im 1., 2., 3., 4. Semester empfohlen
  • Masterstudium Diversitätspädagogik in Schule und Gesellschaft (SKZ: 545, Version: 20W.1)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • Freie Wahlfächer ( 0.0h XX / 10.0 ECTS)
        • 541.251 UnerHÖRT! Bildungschancen für hörbeeinträchtigte Menschen (2.0h PS / 3.0 ECTS)
          Absolvierung im 1., 2., 3., 4. Semester empfohlen
  • Masterstudium Schulpädagogik (SKZ: 545, Version: 09W.3)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • Freie Wahlfächer ( 0.0h XX / 12.0 ECTS)
        • 541.251 UnerHÖRT! Bildungschancen für hörbeeinträchtigte Menschen (2.0h PS / 3.0 ECTS)
  • Masterstudium Erwachsenen- und Berufsbildung (SKZ: 847, Version: 09W.3)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • Freie Wahlfächer ( 0.0h XX / 12.0 ECTS)
        • 541.251 UnerHÖRT! Bildungschancen für hörbeeinträchtigte Menschen (2.0h PS / 3.0 ECTS)
          Absolvierung im 1., 2., 3., 4. Semester empfohlen
  • Masterstudium Sozial- und Integrationspädagogik (SKZ: 846, Version: 09W.3)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • Freie Wahlfächer ( 0.0h XX / 12.0 ECTS)
        • 541.251 UnerHÖRT! Bildungschancen für hörbeeinträchtigte Menschen (2.0h PS / 3.0 ECTS)
  • Besonderer Studienbereich Besonderer Studienbereich Gebärdensprache (SKZ: 999, Version: 00W.1)
    • Fach: Schwerhörigkeit aus wissenschaftlicher Sicht (Pflichtfach)
      • Gesellschaftspolitische, soziologische und psychologische Aspekte der Schwerhörigkeit ( 4.0h XX / 6.0 ECTS)
        • 541.251 UnerHÖRT! Bildungschancen für hörbeeinträchtigte Menschen (2.0h PS / 3.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Diese Lehrveranstaltung ist keiner Kette zugeordnet