618.400 (20W) Privates Wirtschaftsrecht (Vertiefung)

Wintersemester 2020/21

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
14.10.2020 12:00 - 14:00 , HS B On Campus
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Präsenz-Lehreveranstaltungen und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter: https://www.aau.at/corona.
Lehrende/r
LV-Titel englisch
Private Business Law
LV-Art
Vorlesung
LV-Modell
Präsenzlehrveranstaltung (Online-Option )
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechnungspunkte
4.0
Anmeldungen
206
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
14.10.2020
eLearning
zum Moodle-Kurs
Anmerkungen

Sehr geehrte Studierende,

die Lehrveranstaltung 618.400  soll in diesem Semester als Mischvariante abgehalten werden, d.h. vorbehaltlich einer Änderung soll die erste Einheit als Kick-Off-Meeting mit Unterrichtseinheit als Präsenzlehrveranstaltung im HS B stattfinden. Bis zu 104 Personen dürfen im HS B Platz nehmen.

Alternativ haben Sie die Möglichkeit, über Moodle (BBB) an der LV teilzunehmen. Die Vorträge werden nicht aufgezeichnet.

Die Termine am 21.10./ 04.11./ 18.11./ 02.12./16.12. werden jedenfalls virtuell über Moodle – BigBlueButton - erfolgen – alle anderen Termine als Mischvariante  im HS B. 

Die Papier-Klausur ist für 27. Jänner 2021 im HS B geplant.

Ich freue mich auf unser erstes Meeting und verbleibe mit freundlichen Grüßen

Dr. Mona Ladler


Anmerkung "Intendierte Lernergebnisse": 
Auf Programmebene ist diese Lehrveranstaltung folgendem Lernziel zugeordnet: Studierende können aktuelle und zukünftige rechtliche Herausforderungen evaluieren und passende Lösungen implementieren und reflektieren.


Zeit und Ort

Beachten Sie bitte, dass sich aufgrund von COVID-19-Maßnahmen die derzeit angezeigten Termine noch ändern können.
Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Auf Programmebene ist diese Lehrveranstaltung folgendem Lernziel zugeordnet: Studierende können aktuelle und zukünftige rechtliche Herausforderungen evaluieren und passende Lösungen implementieren und reflektieren.

Inhalt/e

In der Lehrveranstaltung werden die in der VO Privates Wirtschaftsrecht erlangten Grundkenntnisse des Gesellschaftsrechts erweitert. Behandelt wird der Einfluss des Europäischen Gesellschaftsrechts auf die österreichische Rechtsordnung und die Formen sowie Abwicklung eines Unternehmenskaufs. Untermauert wird das theoretische Grundgerüst durch praktische Fallbeispiele und Vertragsmuster.

Erwartete Vorkenntnisse

VO "Privates Wirtschaftsrecht" bzw "VO Einführung in das Unternehmens- und Gesellschaftsrecht"

Kenntnisse aus Privatrecht von Vorteil

Literatur

Wird in der LV (Folien) bekannt gegeben

Link auf weitere Informationen

https://www.aau.at/rechtswissenschaften/privatrecht-arbeitsrecht/studium/

Prüfungsinformationen

Geänderte Prüfungsinformationen (COVID-19 Ausnahmeregelung)

Die Prüfung wird im Distanzmodus (Remote) stattfinden.

Prüfungsmethode/n

schriftliche Prüfung

Studierende des Masterstudiums "Wirtschaftsrecht" haben ihre Kenntnisse im Rahmen der Fachprüfung "Zivilrecht und Privates Wirtschaftsrecht" nachzuweisen

Prüfungsinhalt/e

Stoff der VO

Für Studierende des Masterstudiums Wirtschaftsrecht gilt die zur Fachprüfung "Zivilrecht und Privates Wirtschaftsrecht" bekannt gegebene Stoffabgrenzung

Beurteilungsschema

Note/Grade Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Masterstudium Wirtschaftsrecht (SKZ: 900, Version: 19W.1)
    • Fach: Zivilrecht und privates Wirtschaftsrecht (Pflichtfach)
      • PM 7.1 Privates Wirtschaftsrecht ( 2.0h VO / 4.0 ECTS)
        • 618.400 Privates Wirtschaftsrecht (Vertiefung) (2.0h VO / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 3., 4. Semester empfohlen
  • Masterstudium Angewandte Betriebswirtschaft (SKZ: 918, Version: 12W.4)
    • Fach: Einführung in das Masterstudium (Pflichtfach)
      • Privates Wirtschaftsrecht (Vertiefung) ( 2.0h VO / 4.0 ECTS)
        • 618.400 Privates Wirtschaftsrecht (Vertiefung) (2.0h VO / 4.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Informationsmanagement (SKZ: 522, Version: 12W.1)
    • Fach: Wahlfach Rechtliche Grundlagen (Wahlfach)
      • 2.5 Privates Wirtschaftsrecht ( 0.0h VO / 4.0 ECTS)
        • 618.400 Privates Wirtschaftsrecht (Vertiefung) (2.0h VO / 4.0 ECTS)
  • Masterstudium Wirtschaft und Recht (SKZ: 909, Version: 12W.4)
    • Fach: Wirtschaftsrecht (Vertiefung) (Pflichtfach)
      • Privates Wirtschaftsrecht (Vertiefung) ( 2.0h VO / 4.0 ECTS)
        • 618.400 Privates Wirtschaftsrecht (Vertiefung) (2.0h VO / 4.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Sommersemester 2021
  • 618.400 VO Privates Wirtschaftsrecht (Vertiefung) (2.0h / 4.0ECTS)
Sommersemester 2020
  • 618.400 VO Privates Wirtschaftsrecht (Vertiefung) (2.0h / 4.0ECTS)
Wintersemester 2019/20
  • 618.400 VO Privates Wirtschaftsrecht (Vertiefung) (2.0h / 4.0ECTS)
Sommersemester 2019
  • 618.400 VO Privates Wirtschaftsrecht (Vertiefung) (2.0h / 4.0ECTS)
Wintersemester 2018/19
  • 618.400 VO Privates Wirtschaftsrecht (Vertiefung) (2.0h / 4.0ECTS)
Sommersemester 2018
  • 618.400 VO Privates Wirtschaftsrecht (Vertiefung) (2.0h / 4.0ECTS)
Wintersemester 2017/18
  • 618.400 VO Privates Wirtschaftsrecht (Vertiefung) (2.0h / 4.0ECTS)
Sommersemester 2017
  • 618.400 VO Privates Wirtschaftsrecht (Vertiefung) (2.0h / 4.0ECTS)
Wintersemester 2016/17
  • 618.400 VO Privates Wirtschaftsrecht (Vertiefung) (2.0h / 4.0ECTS)
Sommersemester 2016
  • 618.400 VO Privates Wirtschaftsrecht (Vertiefung) (2.0h / 4.0ECTS)
Wintersemester 2015/16
  • 618.400 VO Privates Wirtschaftsrecht (Vertiefung) (2.0h / 4.0ECTS)
Sommersemester 2015
  • 618.400 VO Privates Wirtschaftsrecht (Vertiefung) (2.0h / 4.0ECTS)
Sommersemester 2014
  • 618.400 VO Privates Wirtschaftsrecht (Vertiefung) (2.0h / 4.0ECTS)
Sommersemester 2013
  • 618.400 VO Privates Wirtschaftsrecht (Vertiefung) (2.0h / 4.0ECTS)