541.250 (20W) Schwerhörig! Erfolgreicher Umgang mit schwerhörigen Menschen

Wintersemester 2020/21

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
08.10.2020 08:30 - 10:00 , N.1.43 On Campus
Nächster Termin:
26.11.2020 08:30 - 10:00 , E-Learning Off Campus

Überblick

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Präsenz-Lehreveranstaltungen und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter: https://www.aau.at/corona.
Lehrende/r
LV-Titel englisch
Hard of hearing! Successful interaction with hearing impaired people
LV-Art
Proseminar (prüfungsimmanente LV )
LV-Modell
Blended-Learning-Lehrveranstaltung
Online-Anteil
30%
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechnungspunkte
3.0
Anmeldungen
12 (12 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
08.10.2020
eLearning
zum Moodle-Kurs
Anmerkungen

Aufgrund der aktuellen Situation muss die Teilnehmeranzahl den Hygienevorschriften und den Abstandsregeln im Seminarraum angepasst werden. Derzeit ist die Lehrveranstaltung als Blended-Learning (70 % Präsenzlehre und 30 % digitales Lernen) geplant. Je nach dem, wie sich die Lage weiterentwickelt, kann sich der digitale Anteil erhöhen. Organisatorische Details zur Abhaltung dieser Lehrveranstaltung werden nach dem letzten Anmeldetag (4.10.2020) per E-Mail an die Teilnehmer*innen geschickt.

Studienberechtigungsprüfung
Ja

Zeit und Ort

Beachten Sie bitte, dass sich aufgrund von COVID-19-Maßnahmen die derzeit angezeigten Termine noch ändern können.
Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Die Studierenden bekommen in dieser Lehrveranstaltung einen Einblick in das Thema „schwer Hören“ und erleben auch den Umgang mit schwerhörigen Menschen.
Dabei wird verdeutlicht, welchen Barrieren, Hürden, Diskriminierungen, Problemen uvm. schwerhörige Menschen in verschiedenen Lebenslagen begegnen.
Ergänzt wird die Lehrveranstaltung durch praktische Beispiele (zum Teil mit Filmmaterial) und durch Erfahrungsberichte von Betroffenen.
Nach erfolgreicher Absolvierung der Lehrveranstaltung sollten die Studierenden ein umfassendes Verständnis von

  • Hörbeeinträchtigung
  • Kommunikation und Umgang mit schwerhörigen Menschen und
  • Barrieren und Diskriminierungen haben.

Lehrmethodik inkl. Einsatz von eLearning-Tools

Theoretische Inputs
Gruppenarbeiten
Referate mit Diskussion
Moodle-Aktivitäten

Inhalt/e

  • Was bedeutet es schwerhörig zu sein?
  • Umgang mit schwerhörigen Menschen
  • Arten der Schwerhörigkeit
  • Ursachen der Schwerhörigkeit
  • Kommunikation
  • Technische Hilfsmittel
  • Schwerhörige im Alltag
  • Schwerhörige im Bildungsbereich
  • Schwerhörige am Arbeitsmarkt
  • Schwerhörige in den Medien
  • die Identität der Schwerhörigen

Erwartete Vorkenntnisse

Keine

Literatur

Boy, Liana/ v. Stosch, Uwe (2008): Die Welt mit den Augen verstehen. Eine Sammlung der Erfahrungen von Gehörlosen, Schwerhörigen, CI-Trägern und von Eltern. 6. Auflage. Neuss: Eigenverlag Gib Zeit.

Draheim, Jörn/ Hintermair, Manfred (2009): „Was bedeutet es, schwerhörig zu sein?“ Eine Reise in die Erfahrungswelt schwerhöriger Menschen auf der Basis autobiografischer Texte. Heidelberg: Median.

Hamann, K.-F./ Hamann, K. (2006): Schwerhörigkeit und Hörgeräte. 111 Fragen und Antworten. München: Zuckerschwerdt.

Jussen, H. (1973): Schwerhörige und ihre Rehabilitation, In: Deutscher Bildungsrat. Gutachten und Studien der Bildungskommission, Sonderpädagogik. Stuttgart.

Kittlitz, Anja (2012): „Andershörend“ Die lebensweltliche Konstruktion des Schwerhörigseins. Ein Beitrag aus kulturwissenschaftlicher Sicht. München: Ultz. 

Leonhardt, Annette (2010): Einführung in die Hörgeschädigtenpädagogik. 3. Auflage. München: Reinhardt. 

Leonhardt, Annette (Hrsg.) (2018): Inklusion im Förderschwerpunkt Hören. 1. Auflage. Stuttgart: Kohlhammer.

Löwe, Armin (1973): Früherfassung, Früherkennung, Früherziehung hörgeschädigter Kinder. Schriften zur Hörgeschädigtenpädagogik. Berlin: Marhold. 

Rosen, Lillian (1987): Greller Blitz und stummer Donner. Herder. 

Schmidt, Nicola (2008): Freunde dürfen verschieden sein. Stigmatisierung als Thema einer Unterrichtssequenz mit schwerhörigen Grundschulkindern. Würzburg: Bendtheim. 

Schultens-Kaltheuner, Ulla (2009): Ich bin schwerhörig – und das ist auch gut so! Aachen: Mainz.

Truckenbrodt, Tilly/ Leonhardt, Annette (2020): Schüler mit Hörschädigung im inklusiven Unterricht. Praxistipps für Lehrkräfte. München: Ernst Reinhardt.

Von Mende-Bauer, Irene (2007): So verstehe ich besser! Hörtaktik und Kommunikationstraining für Kinder und Jugendliche mit einer Hörschädigung. München: Reinhardt. 

Watzlawick, Paul/ Beavin, Janet/ Jackson, Don (2016): Menschliche Kommunikation: Formen, Störungen Paradoxien. Unveränderte 13. Auflage.

Prüfungsinformationen

Geänderte Prüfungsinformationen (COVID-19 Ausnahmeregelung)

  • Videoaufnahme einer Präsentation (Themen werden im Moodle zur Auswahl gestellt)
  • Moodle-Aufgaben (Texte und Fragen zur Ausarbeitung)
  • Mitarbeit im Forum (Moodle)

Prüfungsmethode/n

  • Referat (Themen werden in der Lehrveranstaltung bekannt gegeben)
  • Moodle-Aufgaben (Texte und Fragen zur Ausarbeitung)

Prüfungsinhalt/e

Werden in der Lehrveranstaltung bekannt gegeben

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

  • Aktive Teilnahme an Diskussionen
  • Teilnahme an Moodle-Aktivitäten
  • Präsentation eines Referates

Beurteilungsschema

Note/Grade Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 15W.1)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • FW Freie Wahlfächer ( 0.0h XX / 12.0 ECTS)
        • 541.250 Schwerhörig! Erfolgreicher Umgang mit schwerhörigen Menschen (2.0h PS / 3.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Medien- und Kommunikationswissenschaften (SKZ: 641, Version: 16W.3)
    • Fach: Freie Wahlfächer (ab WS20) (Freifach)
      • Freie Wahlfächer ( 0.0h XX / 12.0 ECTS)
        • 541.250 Schwerhörig! Erfolgreicher Umgang mit schwerhörigen Menschen (2.0h PS / 3.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Medien- und Kommunikationswissenschaften (SKZ: 641, Version: 09W.1)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • Freie Wahlfächer ( 0.0h XX / 18.0 ECTS)
        • 541.250 Schwerhörig! Erfolgreicher Umgang mit schwerhörigen Menschen (2.0h PS / 3.0 ECTS)
  • Masterstudium Medien, Kommunikation & Kultur (SKZ: 841, Version: 20W.1)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • Freie Wahlfächer ( 0.0h XX / 10.0 ECTS)
        • 541.250 Schwerhörig! Erfolgreicher Umgang mit schwerhörigen Menschen (2.0h PS / 3.0 ECTS)
          Absolvierung im 2., 3. Semester empfohlen
  • Masterstudium Medien, Kommunikation und Kultur (SKZ: 841, Version: 09W.1)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • Freie Wahlfächer ( 0.0h XX / 12.0 ECTS)
        • 541.250 Schwerhörig! Erfolgreicher Umgang mit schwerhörigen Menschen (2.0h PS / 3.0 ECTS)
  • Masterstudium Erwachsenenbildung und berufliche Bildung (SKZ: 847, Version: 20W.1)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • Freie Wahlfächer ( 0.0h XX / 10.0 ECTS)
        • 541.250 Schwerhörig! Erfolgreicher Umgang mit schwerhörigen Menschen (2.0h PS / 3.0 ECTS)
          Absolvierung im 1., 2., 3., 4. Semester empfohlen
  • Masterstudium Sozialpädagogik und soziale Inklusion (SKZ: 846, Version: 20W.1)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • Freie Wahlfächer ( 0.0h XX / 10.0 ECTS)
        • 541.250 Schwerhörig! Erfolgreicher Umgang mit schwerhörigen Menschen (2.0h PS / 3.0 ECTS)
          Absolvierung im 1., 2., 3., 4. Semester empfohlen
  • Masterstudium Diversitätspädagogik in Schule und Gesellschaft (SKZ: 545, Version: 20W.1)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • Freie Wahlfächer ( 0.0h XX / 10.0 ECTS)
        • 541.250 Schwerhörig! Erfolgreicher Umgang mit schwerhörigen Menschen (2.0h PS / 3.0 ECTS)
          Absolvierung im 1., 2., 3., 4. Semester empfohlen
  • Masterstudium Schulpädagogik (SKZ: 545, Version: 09W.3)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • Freie Wahlfächer ( 0.0h XX / 12.0 ECTS)
        • 541.250 Schwerhörig! Erfolgreicher Umgang mit schwerhörigen Menschen (2.0h PS / 3.0 ECTS)
  • Masterstudium Erwachsenen- und Berufsbildung (SKZ: 847, Version: 09W.3)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • Freie Wahlfächer ( 0.0h XX / 12.0 ECTS)
        • 541.250 Schwerhörig! Erfolgreicher Umgang mit schwerhörigen Menschen (2.0h PS / 3.0 ECTS)
          Absolvierung im 1., 2., 3., 4. Semester empfohlen
  • Masterstudium Sozial- und Integrationspädagogik (SKZ: 846, Version: 09W.3)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • Freie Wahlfächer ( 0.0h XX / 12.0 ECTS)
        • 541.250 Schwerhörig! Erfolgreicher Umgang mit schwerhörigen Menschen (2.0h PS / 3.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Psychologie (SKZ: 640, Version: 11W.4)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • FW 17.1 Freie Wahlfächer ( 0.0h XX / 16.0 ECTS)
        • 541.250 Schwerhörig! Erfolgreicher Umgang mit schwerhörigen Menschen (2.0h PS / 3.0 ECTS)
          Absolvierung im 1., 2., 3., 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Masterstudium Psychologie (SKZ: 840, Version: 12W.4)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • Freie Wahlfächer ( 0.0h XX / 8.0 ECTS)
        • 541.250 Schwerhörig! Erfolgreicher Umgang mit schwerhörigen Menschen (2.0h PS / 3.0 ECTS)
  • Besonderer Studienbereich Besonderer Studienbereich Gebärdensprache (SKZ: 999, Version: 00W.1)
    • Fach: Schwerhörigkeit aus wissenschaftlicher Sicht (Pflichtfach)
      • Gesellschaftspolitische, soziologische und psychologische Aspekte der Schwerhörigkeit ( 4.0h XX / 6.0 ECTS)
        • 541.250 Schwerhörig! Erfolgreicher Umgang mit schwerhörigen Menschen (2.0h PS / 3.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Sommersemester 2020
  • 541.250 PS Schwerhörig! Erfolgreicher Umgang mit schwerhörigen Menschen (2.0h / 3.0ECTS)