624.507 (20W) Grundlagen der Softwareentwicklung für das Lehramt

Wintersemester 2020/21

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
08.10.2020 08:30 - 11:30 B01a.0.204 On Campus
Nächster Termin:
28.01.2021 08:30 - 11:30 B01a.0.204 On Campus

Überblick

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Präsenz-Lehreveranstaltungen und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter: https://www.aau.at/corona.
Lehrende/r
LV Nummer Südostverbund
INA07001UL
LV-Titel englisch
Fundamentals of software development for teacher students
LV-Art
Vorlesung-Kurs (prüfungsimmanente LV )
LV-Modell
Blended-Learning-Lehrveranstaltung
Online-Anteil
30%
Semesterstunde/n
3.0
ECTS-Anrechnungspunkte
3.0
Anmeldungen
4 (25 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
mögliche Sprache/n der Leistungserbringung
Deutsch , Englisch
LV-Beginn
08.10.2020
eLearning
zum Moodle-Kurs
Anmerkungen

Aufgrund der Welcome-Days startet die LV am 8.10.2020 um 8:30 Uhr.

Zeit und Ort

Beachten Sie bitte, dass sich aufgrund von COVID-19-Maßnahmen die derzeit angezeigten Termine noch ändern können.
Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

In dieser Lehrveranstaltung erhalten die Studierenden einen Überblick über grundlegende Themen der modernen Softwareentwicklung, vorbereitend auf die Anwendung dieser im Schulunterricht. Dazu gehört neben dem Wissen des Prozesses der Softwareentwicklung auch die Aneignung von technischen Fähigkeiten, etwa das Entwickeln mit aktuellen Programmiersprachen.

Lehrmethodik inkl. Einsatz von eLearning-Tools

Vorlesung vermischt mit interaktiven Sequenzen für die Studierenden.

Interaktive Übungseinheiten mit Einzel- und Gruppenarbeit sowie Input für die Studierenden

Inhalt/e

Grundlagen der Softwareentwicklung (mit besonderem Bezug zum Einsatz in der Schule):
- Vorgehens- und Prozessmodelle
- Qualitätssicherung (Testen, Reviews, Messen)
- Softwareentwicklung mit aktuellen Programmiersprachen und Versionierungssystemen
- Aktuelle SW-Entwicklungsthemen im Kontext des Schulunterrichts

Erwartete Vorkenntnisse

Grundlegende Programmierkenntnisse aus den Lehrveranstaltungen "Einführung in die Strukturierte und Objektbasierte Programmierung" bzw. "Objektorientierte Modellierung und Implementierung" werden erwartet.

Curriculare Anmeldevoraussetzungen

Siehe Stellung im Currulum

Literatur

Relevante Literatur wird während der LV zur Verfügung gestellt.

Intendierte Lernergebnisse

In this course students get an overview of basic topics of modern software development, preparing them for the application of these in school lessons. This includes knowledge of the process of software development as well as the acquisition of technical skills, such as developing with current programming languages.

Lehrmethodik inkl. Einsatz von eLearning-Tools

Lecture mixed with interactive sequences for the students.

Interactive exercise units with individual and group work and input for the students

Inhalt/e

Basics of software development (with special reference to use in schools):
- SE process models
- Quality assurance (testing, reviews, measurement)
- Software development with current programming languages and versioning systems
- Current SW development topics in the context of school lessons

Erwartete Vorkenntnisse

Required: "Einführung in die Strukturierte und Objektbasierte Programmierung", "Objektorientierte Modellierung und Implementierung"

Curriculare Anmeldevoraussetzungen

See position in curriculum

Literatur

Relevant literature will be made available during the course.

Prüfungsinformationen

Geänderte Prüfungsinformationen (COVID-19 Ausnahmeregelung)

Im Falle von Einschränkungen erfolgt die Leistungsfeststellung online/remote von zuhause aus.

Prüfungsmethode/n

Schriftlich und mündlich: Aufgabenpakete in Gruppen- und Einzelarbeit sind von den Studierenden laufend abzugeben, und sind die Basis für ein Evaluationsgespräch am Ende der Lehrveranstaltung.

Im Evaluationsgespräch wird sowohl auf technische Fähigkeiten als auch auf didaktische Beurteilung der Lehrveranstaltungsinhalte wert gelegt.

Prüfungsinhalt/e

Die Prüfungsinhalte entsprechen den oben angeführten Lehrveranstaltungsinhalten.

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

Grundlage für die Beurteilung sind die Abgaben der Gruppen- und Einzelarbeit. Dabei zählen einzelne Aufgaben jeweils anteilsmäßig pro Aufgabenpaket, und führt zu folgender Note:

  0 -  49 Punkte: "Nicht genügend"

50 -  62 Punkte: "Genügend"

63 -  75 Punkte: "Befriedigend"

76 -  88 Punkte: "Gut"

89 - 100 Punkte: "Sehr Gut"

Durch das Evaluationsgespräch kann sich die Note um einen Grad verändern.

Geänderte Prüfungsinformationen (COVID-19 Ausnahmeregelung)

In the event of limitations, the performance assessment takes place remote/online from home.

Prüfungsmethode/n

written and oral: work packages (group work and single work) are to be handed in by the students, which form the basis of the oral exam.

The oral exam focuses on both technical skills as well as didactical evaluation and application of the course topics.

Prüfungsinhalt/e

They cover all course topics.

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

The base grade is formed by completing work packages (group work and single work). Each task is a proportional share of the respective work package. This gives the following base grade:

 0 -  49 Punkte: "Nicht genügend"

50 -  62 Punkte: "Genügend"

63 -  75 Punkte: "Befriedigend"

76 -  88 Punkte: "Gut"

89 - 100 Punkte: "Sehr Gut"

The oral exam can change this base grade by one grade.

Beurteilungsschema

Note Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Bachelor-Lehramtsstudium Bachelor Unterrichtsfach Informatik (SKZ: 414, Version: 19W.1)
    • Fach: Grundlagen der Informatik (AAU) (Wahlfach)
      • INA.007 Grundlagen der Softwareentwicklung für das Lehramt ( 3.0h VC / 3.0 ECTS)
        • 624.507 Grundlagen der Softwareentwicklung für das Lehramt (3.0h VC / 3.0 ECTS)
          Absolvierung im 3. Semester empfohlen

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Alle die Lehrveranstaltungen der Kette sind noch nicht genehmigt