515.788 (21S) Wissenschaftliches Schreiben

Sommersemester 2021

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
10.03.2021 16:00 - 19:00 online Off Campus
Nächster Termin:
24.03.2021 16:00 - 19:00 online Off Campus

Überblick

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Präsenz-Lehreveranstaltungen und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter: https://www.aau.at/corona.
Lehrende/r
LV Nummer Südostverbund
DEL03001UL
LV-Titel englisch
Scientific Writing
LV-Art
Proseminar (prüfungsimmanente LV )
LV-Modell
Onlinelehrveranstaltung
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechnungspunkte
2.0
Anmeldungen
31 (20 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
10.03.2021
eLearning
zum Moodle-Kurs

Zeit und Ort

Beachten Sie bitte, dass sich aufgrund von COVID-19-Maßnahmen die derzeit angezeigten Termine noch ändern können.
Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Die Studierenden können nach Absolvierung dieser LV:

  • Wissenschaftliche Arbeiten konzipieren und umsetzen (Themeneingrenzung, Forschungsfrage formulieren, Methode wählen, Gliederung erstellen usw.)
  • Wissenschaftliche Literatur recherchieren, lesen und in die eigene Fragestellung passend integrieren
  • Ihre Kenntnisse im wissenschaftlichen Schreiben vertiefen und optimieren
  • Wissenschaftliche Textsorten von anderen analytisch unterscheiden und produktiv umsetzen
  • Die wissenschaftliche Textkompetenz von SchülerInnen analysieren
  • Aufgaben zur Entwicklung der wissenschaftspropädeutischen Textkompetenz von SchülerInnen konzipieren

Lehrmethodik inkl. Einsatz von eLearning-Tools

Input durch LV-Leiterin, selbstständige Lektüre, Einzel-,Partner-, und Gruppenarbeitsphasen, Peer-Feedback, Textarbeit, Analyse und Diskussion

Inhalt/e

Alle Phasen des wissenschaftlichen Schreibens inkl. Recherche und Verwendung von Literatur; Schreibprozess; Schreibdidaktik; Diagnose und Kompetenzen

Curriculare Anmeldevoraussetzungen

Module: DEA, DEB, DEC, DED, DEE, DEF, DEG.001, DEG.002, (DEG.003 und DEG.004) oder (DEG.005 und DEG.006)

Literatur

Sehr empfohlen:

Frank, Andrea; Haake, Stefane; Lahm, Swantje (2013): Schlüsselkompetenzen: Schreiben in Studium und Beruf. 2., aktualisierte und erweiterte Auflage. Stuttgart: Metzler.

Kruse, Otto (2015): Lesen und Schreiben. Der richtige Umgang mit Texten im Studium. 2. Auflage. Wien: UTB.

Außerdem:

Girgensohn, Katrin; Nadja Sennewald: Schreiben lehren, Schreiben lernen. Eine Einführung. Darmstadt, Wissenschaftliche Buchgesellschaft, 2012.

Esselborn-Krumbiegel, Helga: Richtig wissenschaftlich schreiben. 2. Aufl. Paderborn: Schöningh, 2012. (= UTB 3429)

Kühtz, Stefan: Wissenschaftlich formulieren. Tipps und Textbausteine für Studium und Schule. Paderborn: Schöningh, 2011. (= UTB 3471)

Weitere Literatur wird im Kurs zur Verfügung gestellt.

Prüfungsinformationen

Prüfungsmethode/n

  • Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung: aktive Teilnahme, Beteiligung an Diskussionen, Übungen, Analysen und Lektüren sowie
  • Schriftliche Arbeit, ca. 10 Seiten (Details werden in der LV bekanntgegeben)

Prüfungsinhalt/e

Produktive Umsetzung und Anwendung der LV-Inhalte

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

Korrekte und zeitgerechte Erfüllung der Aufgaben.

Wenn Sie für diese Lehrveranstaltung eine schriftliche Arbeit einreichen, gelten folgende Kriterien für die Beurteilung:

Inhaltliche Kriterien
• Inhalt und Themenentfaltung
• Argumentationsniveau und Eigenständigkeit
• Aufbau und Struktur der Arbeit
• Angemessene Verwendung von Literatur
Formale Kriterien
• Sprachliche Gestaltung (Stil und Ausdruck, Syntax)
• Sprachliche Korrektheit (Grammatik, Orthografie, Zeichensetzung)
• Zitierweise und Literaturverzeichnis
• Umfang und Gestaltung
• Gendersensible Sprache
Methodische Kriterien
• Einbettung in den Forschungsdiskurs
• Beachtung der fachspezifischen Methodik

Hinweis: Es werden nur solche Arbeiten angenommen, die den sprachlich-formalen Anforderungen im Wesentlichen genügen.

Grundlage für eine positive Beurteilung der schriftlichen Arbeit ist die Einhaltung der Grundprinzipien wissenschaftlichen Arbeitens. Arbeiten, die diesen Prinzipien in größerem Umfang nicht entsprechen (insbesondere Plagiat, Wiederverwendung eigener, bereits abgegebener Arbeiten etc.) werden ausnahmslos negativ beurteilt.


Beurteilungsschema

Note Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Bachelor-Lehramtsstudium Bachelor Unterrichtsfach Deutsch (SKZ: 406, Version: 17W.2)
    • Fach: Vertiefungsmodul Deutsch (Pflichtfach)
      • DEL.003 Wissenschaftliches Schreiben ( 2.0h PS, SE, KS / 2.0 ECTS)
        • 515.788 Wissenschaftliches Schreiben (2.0h PS / 2.0 ECTS)
          Absolvierung im 7., 8. Semester empfohlen
  • Bachelor-Lehramtsstudium Bachelor Unterrichtsfach Deutsch (SKZ: 406, Version: 15W.2)
    • Fach: Vertiefungsmodul Deutsch (Pflichtfach)
      • DEL.003 Wissenschaftliches Schreiben ( 2.0h PS, SE / 2.0 ECTS)
        • 515.788 Wissenschaftliches Schreiben (2.0h PS / 2.0 ECTS)
          Absolvierung im 7., 8. Semester empfohlen
  • Bachelor-Lehramtsstudium Bachelor Unterrichtsfach Deutsch (SKZ: 406, Version: 19W.1)
    • Fach: Vertiefungsmodul Deutsch (Pflichtfach)
      • DEL.003 Wissenschaftliches Schreiben ( 2.0h PS, SE, KS / 2.0 ECTS)
        • 515.788 Wissenschaftliches Schreiben (2.0h PS / 2.0 ECTS)
          Absolvierung im 7., 8. Semester empfohlen

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Wintersemester 2020/21
  • 515.788 PS Wissenschaftliches Schreiben (2.0h / 2.0ECTS)
Sommersemester 2020
  • 515.788 PS Wissenschaftliches Schreiben (2.0h / 2.0ECTS)
Wintersemester 2019/20
  • 515.788 PS Wissenschaftliches Schreiben (2.0h / 2.0ECTS)
Sommersemester 2019
  • 515.788 PS Wissenschaftliches Schreiben (2.0h / 2.0ECTS)
Wintersemester 2018/19
  • 515.788 PS Wissenschaftliches Schreiben (2.0h / 2.0ECTS)