900.106 (20W) Quantitative Datenanalyse I

Wintersemester 2020/21

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
02.10.2020 15:15 - 18:30 ZOOM Off Campus
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Präsenz-Lehreveranstaltungen und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter: https://www.aau.at/corona.
Lehrende/r
LV-Titel englisch
Quantitativ data analysis I
LV-Art
Proseminar (prüfungsimmanente LV )
LV-Modell
Blended-Learning-Lehrveranstaltung
Online-Anteil
50%
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechnungspunkte
4.0
Anmeldungen
22 (30 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
02.10.2020
eLearning
zum Moodle-Kurs

Zeit und Ort

Beachten Sie bitte, dass sich aufgrund von COVID-19-Maßnahmen die derzeit angezeigten Termine noch ändern können.
Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Ziel der Veranstaltung ist es, grundlegende Kompetenzen in der quantitativen empirischen Sozialforschung zu erwerben.
Inhaltliche Voraussetzungen: 

Kenntnisse in Mathematik auf Maturaniveau




Lehrmethodik inkl. Einsatz von eLearning-Tools

Input der LV-Leiterin, praktische Übungen



Inhalt/e

Um Entscheidungen basierend auf empirischen Erkenntnissen treffen zu können, ist ein grundlegendes Verständnis wissenschaftlicher Methoden unerlässlich. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen befähigt werden, empirische Belege kritisch zu bewerten und einfache statistische Auswertungen selbst durchführen zu können.  Wiederholung der Deskriptivstatistik Mittelwertsvergleiche Regressionsanalyse Varianzanalyse Faktorenanalyse Clusteranalyse

Literatur

In der LV werden Lernunterlagen bereitgestellt.


Empfehlenswerte Grundlagenliteratur:
 Bühner, M. (2006). Einführung in die Test- und Fragebogenkonstruktion. 2. Auflage. München: Pearson.
 Hatzinger, R. & Nagel H. (2009). SPSS Statistics: Statistische Methoden und Fallbeispiele. München: Pearson.
Weiterführende Literatur:
Mayers, A. (2013). Introduction to statistics and SPSS in Psychology. Edinburgh: Pearson Education Limited.
Porst, R. (2014). Fragebogen. Ein Arbeitsbuch (4. Aufl.). Wiesbaden: Springer VS.
Sonstige Studienbehelfe 

Da die Anzahl der PCs beschränkt ist, bringen Sie bitte nach Möglichkeit einen Laptop (mit darauf installiertem SPSS, erhältlich beim ZID) zur Lehrveranstaltung mit.

Prüfungsinformationen

Geänderte Prüfungsinformationen (COVID-19 Ausnahmeregelung)

Sollte aufgrund von COVID-19 Ausnahmeregelungen eine Präsenzprüfung nicht möglich sein, so erhalten die Studierenden Gelegenheit, die Prüfung in Form einer Seminararbeit abzulegen.

Prüfungsmethode/n

Die Prüfung wirdveranstaltungsbegleitend in schriftlicher Form abgenommen

Prüfungsinhalt/e

Die Prüfungsinhalte werden am Ende der einzelnen Veranstaltungsblöcke bekannt gegeben.

Beurteilungsschema

Note Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Besonderer Studienbereich Lehrveranstaltungen der IFF (SKZ: 003b, Version: 01W)
    • Fach: Unterrichts- und Schulentwicklung (Pflichtfach)
      • Quantitative Datenanalyse ( 2.0h PS, UE / 4.0 ECTS)
        • 900.106 Quantitative Datenanalyse I (2.0h PS / 4.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Erziehungs- und Bildungswissenschaft (SKZ: 645, Version: 17W.3)
    • Fach: Forschungsmethoden (Pflichtfach)
      • 3.3 Quantitative Verfahren der empirischen Sozialforschung ( 0.0h VO/VP/PS / 4.0 ECTS)
        • 900.106 Quantitative Datenanalyse I (2.0h PS / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 2. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Erziehungs- und Bildungswissenschaft (SKZ: 645, Version: 13W.2)
    • Fach: Forschungsmethoden (I) (Pflichtfach)
      • Quantitative Verfahren der empirischen Sozialforschung ( 2.0h VO/VP/PS / 4.0 ECTS)
        • 900.106 Quantitative Datenanalyse I (2.0h PS / 4.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Sommersemester 2021
  • 120.330 VO PF 3.3 Quantitative Verfahren der empirischen Sozialforschung (2.0h / 4.0ECTS)
  • 900.146 SE Quantitative Verfahren leicht gemacht (2.0h / 4.0ECTS)
Wintersemester 2020/21
  • 120.330 VO PF 3.3 Quantitative Verfahren der empirischen Sozialforschung (2.0h / 4.0ECTS)
  • 900.111 PS Quantitative Datenanalyse I (2.0h / 4.0ECTS)
Sommersemester 2020
  • 120.330 VO PF 3.3 Quantitative Verfahren der empirischen Sozialforschung (2.0h / 4.0ECTS)
  • 900.146 PS Quantitative Verfahren leicht gemacht (2.0h / 4.0ECTS)
Wintersemester 2019/20
  • 120.330 VO Quantitative Verfahren der empirischen Sozialforschung (2.0h / 4.0ECTS)
  • 900.106 PS Quantitative Datenanalyse (2.0h / 4.0ECTS)
  • 900.111 PS Quantitative Datenanalyse (2.0h / 4.0ECTS)
Sommersemester 2019
  • 120.330 VO Quantitative Verfahren der empirischen Sozialforschung (2.0h / 4.0ECTS)
  • 900.146 SE Quantitative Verfahren leicht gemacht (2.0h / 4.0ECTS)
Wintersemester 2018/19
  • 120.330 VO Quantitative Verfahren der empirischen Sozialforschung (2.0h / 4.0ECTS)
  • 900.106 PS Quantitative Datenanalyse I (2.0h / 4.0ECTS)
  • 900.111 PS Quantitative Datenanalyse I (2.0h / 4.0ECTS)
Wintersemester 2017/18
  • 900.111 SE Quantitative Datenanalyse I (2.0h / 4.0ECTS)
Wintersemester 2016/17
  • 900.111 SE Quantitative Datenanalyse I (2.0h / 4.0ECTS)
Sommersemester 2016
  • 120.125 VO Quantitative Verfahren der empirischen Sozialforschung (2.0h / 4.0ECTS)
Wintersemester 2015/16
  • 120.120 VO Quantitative Verfahren der empirischen Sozialforschung (2.0h / 4.0ECTS)
  • 900.111 SE Quantitative Datenanalyse I (2.0h / 4.0ECTS)
Sommersemester 2015
  • 120.125 VO Quantitative Verfahren der empirischen Sozialforschung (2.0h / 4.0ECTS)
Wintersemester 2014/15
  • 120.120 VO Quantitative Verfahren der empirischen Sozialforschung (2.0h / 4.0ECTS)
  • 900.111 PS Quantitative Datenanalyse I (2.0h / 4.0ECTS)
Sommersemester 2014
  • 120.125 VO Quantitative Verfahren der empirischen Sozialforschung (2.0h / 4.0ECTS)
Wintersemester 2013/14
  • 120.120 VO Quantitative Verfahren der empirischen Sozialforschung (2.0h / 4.0ECTS)