515.776 (20W) Literarisches Lernen

Wintersemester 2020/21

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
09.10.2020 12:30 - 14:00 Z.0.01 On Campus
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Präsenz-Lehreveranstaltungen und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter: https://www.aau.at/corona.
Lehrende/r
LV Nummer Südostverbund
DEH01001UL
LV-Titel englisch
Literacy Learning
LV-Art
Proseminar (prüfungsimmanente LV )
LV-Modell
Onlinelehrveranstaltung
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechnungspunkte
3.0
Anmeldungen
30 (30 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
09.10.2020
eLearning
zum Moodle-Kurs
Anmerkungen

LV wird im wöchentlichen Wechsel (je 15 Studierende) als Präsenzlehrveranstaltung abgehalten.

Zeit und Ort

Beachten Sie bitte, dass sich aufgrund von COVID-19-Maßnahmen die derzeit angezeigten Termine noch ändern können.
Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Die Studierenden sind nach erfolgreicher Absolvierung der Lehrveranstaltung in der Lage,

- literarisches Lernen konzeptuell zu erfassen, dessen Besonderheiten zu reflektieren und auf Basis dieses Wissens didaktische Szenarien zu entwickeln

- (Welt-)Literatur und nicht genuin literarische Texte (z.B. Film, Musik, Silent Books) so in den Unterricht einzubinden, dass sie für Schülerinnen und Schüler sowohl erfahrbar, als auch kognitiv zugänglich werden

- Literarische Kompetenz und Resonanz voneinander zu unterscheiden und miteinander in Beziehung zu setzen

- Aufgaben für literarisches Lernen aus verschiedenen Perspektiven und für unterschiedliche Lernprozesse zu entwickeln

- die Angemessenheit literarischer Aufgabenstellungen zu beurteilen  

Lehrmethodik inkl. Einsatz von eLearning-Tools

- Vertiefende, fachlich fundierte Analyse und Diskussion literarischer Texte und Medien

- Präsentation zentraler fachdidaktischer und fachlicher Kategorien

- Aufgabenerstellung und Peer-Feedback in Workshops 

Inhalt/e

- Literarisches Lernen als Erfahrung alternativer Weltzugänge und als ästhetisches Lernen

- Aufgabenkultur und -formate im Literaturunterricht

- Bedeutsamkeit literarischen Verstehens und Nicht-Verstehens

- Prozesshaftigkeit literarischen Lernens und mögliche Vermittlungsmodelle

- Kompetenz und Resonanz

-Gemeinsame Erarbeitung eines je individuellen Themas sowie einer tragfähigen Struktur für die PS-Arbeit 

Erwartete Vorkenntnisse


- DEA (Einführung in das Fach Deutsch)

- DEB (Praktische Kompetenzen)

- DEC (Literaturanalyse und Interpretation) 

Literatur

- wird in der ersten Sitzung detailliert festgelegt

Prüfungsinformationen

Prüfungsmethode/n

  • aktive Mitarbeit: Lesen von Texten und aktive Teilnahme an Übungen und Diskussionen
  • Wahl zwischen den folgenden Varianten
    • Referat oder:
    • Protokoll und Reflexion von zwei Sitzungen
    • eine Mikro-Teaching-Einheit

 Klausur

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

Inhaltliche Kriterien

• Inhalt und Themenentfaltung

• Argumentationsniveau und Eigenständigkeit

• Aufbau und Struktur der Arbeit

• Angemessene Verwendung von Literatur

Formale Kriterien

• Sprachliche Gestaltung (Stil und Ausdruck, Syntax)

• Sprachliche Korrektheit (Grammatik, Orthografie, Zeichensetzung)

• Zitierweise und Literaturverzeichnis

• Umfang und Gestaltung

• Gendersensible Sprache

Methodische Kriterien

• Einbettung in den Forschungsdiskurs

• Beachtung der fachspezifischen Methodik

Hinweis: Es werden nur solche Arbeiten angenommen, die den sprachlich-formalen Anforderungen im Wesentlichen genügen.

Beurteilungsschema

Note Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Bachelor-Lehramtsstudium Bachelor Unterrichtsfach Deutsch (SKZ: 406, Version: 17W.2)
    • Fach: Literarisches Lernen und Kinder- und Jugendliteratur (Pflichtfach)
      • DEH.001 Literarisches Lernen ( 2.0h PS, SE / 3.0 ECTS)
        • 515.776 Literarisches Lernen (2.0h PS / 3.0 ECTS)
          Absolvierung im 6., 7. Semester empfohlen
  • Bachelor-Lehramtsstudium Bachelor Unterrichtsfach Deutsch (SKZ: 406, Version: 15W.2)
    • Fach: Literarisches Lernen und Kinder- und Jugendliteratur (Pflichtfach)
      • DEH.001 Literarisches Lernen ( 2.0h PS, SE / 3.0 ECTS)
        • 515.776 Literarisches Lernen (2.0h PS / 3.0 ECTS)
          Absolvierung im 6., 7. Semester empfohlen
  • Bachelor-Lehramtsstudium Bachelor Unterrichtsfach Deutsch (SKZ: 406, Version: 19W.1)
    • Fach: Literarisches Lernen und Kinder- und Jugendliteratur (Pflichtfach)
      • DEH.001 Literarisches Lernen ( 2.0h PS, SE / 3.0 ECTS)
        • 515.776 Literarisches Lernen (2.0h PS / 3.0 ECTS)
          Absolvierung im 6., 7. Semester empfohlen

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Sommersemester 2021
  • 515.776 PS Literarisches Lernen (2.0h / 3.0ECTS)
Sommersemester 2020
  • 515.776 PS Literarisches Lernen (2.0h / 3.0ECTS)
Wintersemester 2019/20
  • 515.776 PS Literarisches Lernen (2.0h / 3.0ECTS)
Sommersemester 2019
  • 515.776 PS Literarisches Lernen (2.0h / 3.0ECTS)
Wintersemester 2018/19
  • 515.776 PS Literarisches Lernen (2.0h / 3.0ECTS)
Sommersemester 2018
  • 515.776 PS Literarisches Lernen (2.0h / 3.0ECTS)