160.205 (19W) Grundformen und Techniken der Textanalyse: Inhaltsanaylse

Wintersemester 2019/20

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
11.10.2019 09:00 - 18:00 , N.1.44
Nächster Termin:
13.12.2019 08:00 - 13:00 , Z.1.09

Überblick

Lehrende/r
LV-Titel englisch
Basics and techniques of text analysis: content analysis
LV-Art
Vorlesung-Proseminar (prüfungsimmanente LV )
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechungspunkte
3.0
Anmeldungen
16 (35 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
11.10.2019
eLearning
zum Moodle-Kurs

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Ziel der Lehrveranstaltung ist das Erlangen fundierter Kenntnisse in den Bereichen:

- Wissenschaftstheorie und Epistemologie

- Methodologie qualitativer Forschung

- Ansätze qualitativer Forschung (Erhebungs- und Auswertungsmethoden)

- Theoretische wie praktische Implikationen zur Qualitativen Inhaltsanalyse

- Qualitative Studiendesigns

- Qualitative Ergebnisdarstellung

- Gütekriterien wissenschaftlicher Forschung

- Qualitative Forschung anhand von Beispielstudien verstehen lernen

- Planung und Durchführung qualitativer Studien wie auch Darstellung qualitativer  Auswertungen

Lehrmethodik

- Arbeiten am Material

- Lesen von Beispielstudien

- Theoretische Vermittlung 

- Bei Möglichkeit: Durchführen einer kleineren Studie


Inhalt/e

Diese Lehrveranstaltung widmet sich den Themen qualitativer Forschung mit dem Schwerpunkt qualitative Inhaltsanalyse. Neben wissenschaftstheoretischen Einführungen und methodologischen Implikationen werden unterschiedliche qualitative Erhebungs- und Auswertungsmethoden vorgestellt und kontrastierend behandelt, um ein Verständnis für einzelne Zugänge zum Forschungsgegenstand und die jeweils inhärenten Auswertungsmethoden gewinnen und triangulierend anwenden zu können.

Ebenso soll konkret am Textmaterial mithilfe der qualitativen Inhaltsanalyse gearbeitet werden, um einen Überblick über die Arbeitsweise qualitativer Methoden zu erlangen.

Prüfungsinformationen

Prüfungsmethode/n

- Schriftliche Arbeit (etwa 7 Seiten)

oder

- eine kleine Studie zu qualitativer Inhaltsanalyse planen und durchführen, und Ergebnisse entweder vorstellen oder schriftlich ausformulieren


Prüfungsinhalt/e

- Empirische qualitative Forschung oder theoretische Auseinandersetzung mit einem ausgewählten Themengebiet

Beurteilungsschema

Note/Grade Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Bachelorstudium Psychologie (SKZ: 640, Version: 11W.4)
    • Fach: Methodenlehre/Statistik (Pflichtfach)
      • PF 8.9 Textanalyse ( 0.0h VP / 3.0 ECTS)
        • 160.205 Grundformen und Techniken der Textanalyse: Inhaltsanaylse (2.0h VP / 3.0 ECTS)
          Absolvierung im 4. Semester empfohlen

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Sommersemester 2019
  • 160.203 VP Grundformen und Techniken der Textanalyse: Inhaltsanalyse (2.0h / 3.0ECTS)
Wintersemester 2018/19
  • 160.203 VP Grundformen und Techniken der Textanalyse: Inhaltsanalyse (2.0h / 3.0ECTS)