197.125 (19W) Kontroll- oder Überlebensmedien? Perspektiven aus Queer-Feminismus, Postmigrantischen und Disability Studien auf Digitalität und digitale Medien

Wintersemester 2019/20

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
09.10.2019 14:00 - 17:30 , HS 9
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Lehrende/r
LV-Titel englisch
Tools for survival, or surveillance? Perspectives from Queer- Feminism, Postmigrant and Disability Studies on Digitality and Media
LV-Art
Seminar (prüfungsimmanente LV )
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechungspunkte
4.0
Anmeldungen
22 (30 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
09.10.2019
eLearning
zum Moodle-Kurs

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

  • Vermittlung eines multiperspektivischen und intersektionalen Einblicks in zeitgenössische Forschungsbeiträge zum Thema Digitalität und digitale Medien (Grobziel)
  • Leitende Fragen: Wie schätzen gender, queer, postmigrantische und kulturhistorische Zugänge Digitalisierungsprozesse, Digitalität und digitale Medien ein? Welche gesellschaftlichen Probleme sehen sie? Aber auch welche Divergenzen gibt es zwischen den unterschiedlichen wissenschaftlichen Strömungen? Etwa zwischen Ideologiekritiker*innen und Disability Studies?
  • Einordnung von Digitalisierung als historisches und kulturelles Phänomen 
  • Bennenung politischer, affektiver oder körperlicher Potentiale von Digitalisierung ebenso wie die Gefahren neuer Diskriminierung, Ausbeutung und Ungleichheiten
  • Erklären können wesentlicher Begriffe wie iCrip, eDiaspora, digital Orlando, Kultur der Digitalität, Daten-Kolonialismus oder Modulation und zuordnen können zu unterschiedlichen disziplinären Zugängen
  • Spaltungen im digitalen Selbst und Ungleichheiten in Teilhabeverhältnissen benennen können

Lehrmethodik

  • ausbalancierte Mischung aus aktivierender und darbietender Lehre
  • Einsatz bekannter und neuerer Methoden (Power-Point-Inputs, Feedback, angeleitetes Selbststudium, studentische Selbstmoderation der Lehreinheiten aber auch Twitter-Nachricht oder Grafitti)
  •  für den zweiten Block Stoffauslagerung in Referatsvorbereitung sowie das Verfassen von einseitigen Papern zu jeder Lehreinheit, die bis jeweils einen Tage vor dem Seminar an die Dozierenden geschickt werden.
  •  Selbststudium wird durch Lesefragen angeleitet
    •  sind einerseits auf einzelnen Texte abgestimmt; andererseits Rückbindung an Grobziel
    •  Kommunikation von Aufbau der Paper (Zusammenfassung, Bewertung, Ausblick) und Qualitätserwartungen an Referate ebenso wie Lernziele 

Inhalt/e

Lückenlose Kontrolle und Überwachung? Kapitalistische Inbesitznahme jeder Lebensregung? Geschlechtliche, politische und prothetische Potentiale? Oder gar Überlebensmedien? So divers die Beiträge zum Thema Digitalität, so umkämpft die Frage, wie sie wissenschaftlich, politisch und aktivistisch einzuschätzen ist – im Mittelpunkt unseres Seminars steht eine intersektionale Perspektive auf das Thema Digitalität. Anhand aktueller Beiträge aus Kultur- und Medienwissenschaften, aus marxistischem, queerem, transgender Feminismus sowie aus postmigrantischen und Disability Studien erarbeiten wir einen umfassenden Blick auf jene globalen Prozesse, die derzeit Digitalisierung genannt werden.

Erwartete Vorkenntnisse

keine

Literatur

wird in der LV bekannt gegeben

Prüfungsinformationen

Prüfungsmethode/n

  • aktive Teilnahme
  • Referate 15 Minuten pro Person plus Thesenpapier
  • Verfassen von einseitigen Papern, die vor Beginn des zweiten Blocks an die Dozierenden geschickt werden.
    • Aufbau der Paper (Zusammenfassung, Bewertung, Ausblick) und Qualitätserwartungen an Referate werden im ersten Block kommuniziert ebenso wie die Lernziele

Prüfungsinhalt/e

Inhalte der LV

Beurteilungsschema

Note/Grade Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Bachelorstudium Angewandte Kulturwissenschaft (SKZ: 642, Version: 16W.1)
    • Fach: Frauen und Geschlechterforschung (Wahlfach)
      • Frauen- und Geschlechterforschung ( 0.0h XX / 12.0 ECTS)
        • 197.125 Kontroll- oder Überlebensmedien? Perspektiven aus Queer-Feminismus, Postmigrantischen und Disability Studien auf Digitalität und digitale Medien (2.0h SE / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 3., 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Angewandte Kulturwissenschaft (SKZ: 642, Version: 09W.3)
    • Fach: Gebundene Wahlfächer (Wahlfach)
      • Modul: Wahlfachmodul Gender Studies
        • Wahlfachmodul Gender Studies ( 6.0h XX / 12.0 ECTS)
          • 197.125 Kontroll- oder Überlebensmedien? Perspektiven aus Queer-Feminismus, Postmigrantischen und Disability Studien auf Digitalität und digitale Medien (2.0h SE / 4.0 ECTS)
  • Besonderer Studienbereich Besonderer Studienbereich Friedensstudien (SKZ: 900, Version: 05S)
    • Fach: Erweiterungsbereich (Freifach)
      • Weitere anrechnungsfähige LVs aus anderen Studienplänen ( 0.0h / 0.0 ECTS)
        • 197.125 Kontroll- oder Überlebensmedien? Perspektiven aus Queer-Feminismus, Postmigrantischen und Disability Studien auf Digitalität und digitale Medien (2.0h SE / 4.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Informationsmanagement (SKZ: 522, Version: 17W.1)
    • Fach: Gender und Technik (Wahlfach)
      • 8.4 Gender und Technik ( 0.0h XX / 8.0 ECTS)
        • 197.125 Kontroll- oder Überlebensmedien? Perspektiven aus Queer-Feminismus, Postmigrantischen und Disability Studien auf Digitalität und digitale Medien (2.0h SE / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Informationsmanagement (SKZ: 522, Version: 12W.1)
    • Fach: Gender und Technik (Wahlfach)
      • 4.4.2 Gender und Technik 2 ( 0.0h XX / 4.0 ECTS)
        • 197.125 Kontroll- oder Überlebensmedien? Perspektiven aus Queer-Feminismus, Postmigrantischen und Disability Studien auf Digitalität und digitale Medien (2.0h SE / 4.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Informationstechnik (SKZ: 289, Version: 17W.1)
    • Fach: Kompetenzerweiterung (Wahlfach)
      • 11a.1 Lehrveranstaltung aus dem Wahlfach Feministische Wissenschaft/Gender Studies, vorzugsweise aus dem Modul Technik ( 0.0h VC/VO/KS/PS / 6.0 ECTS)
        • 197.125 Kontroll- oder Überlebensmedien? Perspektiven aus Queer-Feminismus, Postmigrantischen und Disability Studien auf Digitalität und digitale Medien (2.0h SE / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Informationstechnik (SKZ: 289, Version: 17W.1)
    • Fach: Kompetenzerweiterung (Wahlfach)
      • 11a.2 Lehrveranstaltungen aus den folgenden Gebieten: Sprachen, Kulturwissenschaften, Wirtschaftswissenschaften, Gesellschafts- und Rechtswissenschaften, Technikfolgenabschätzung ( 0.0h VC/VO/KS/PS / 6.0 ECTS)
        • 197.125 Kontroll- oder Überlebensmedien? Perspektiven aus Queer-Feminismus, Postmigrantischen und Disability Studien auf Digitalität und digitale Medien (2.0h SE / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Informationstechnik (SKZ: 289, Version: 17W.1)
    • Fach: Betriebswirtschaftliche Ergänzung (Wahlfach)
      • 11b.13 Lehrveranstaltungen aus dem Wahlfach Feministische Wissenschaft/Gender Studies, Modul Wirtschaft und Arbeit ( 0.0h VO/VC / 3.0 ECTS)
        • 197.125 Kontroll- oder Überlebensmedien? Perspektiven aus Queer-Feminismus, Postmigrantischen und Disability Studien auf Digitalität und digitale Medien (2.0h SE / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 5., 6. Semester empfohlen
  • Masterstudium Information and Communications Engineering (ICE) (SKZ: 488, Version: 15W.1)
    • Fach: Feministische Wissenschaft / Gender Studies: Gender und Technik (WI) (Wahlfach)
      • Feministische Wissenschaft / Gender Studies: Gender und Technik ( 0.0h XX / 6.0 ECTS)
        • 197.125 Kontroll- oder Überlebensmedien? Perspektiven aus Queer-Feminismus, Postmigrantischen und Disability Studien auf Digitalität und digitale Medien (2.0h SE / 4.0 ECTS)
  • Masterstudium Information Technology (SKZ: 489, Version: 06W.3)
    • Fach: Kompetenzerweiterung (Pflichtfach)
      • Diverse Lehrveranstaltungen ( 0.0h VO/VK/VS/KU/PS / 6.0 ECTS)
        • 197.125 Kontroll- oder Überlebensmedien? Perspektiven aus Queer-Feminismus, Postmigrantischen und Disability Studien auf Digitalität und digitale Medien (2.0h SE / 4.0 ECTS)
  • Besonderer Studienbereich Wahlfach-Studium Feministische Wissenschaft - Gender Studies (SKZ: 600b, Version: 04W)
    • Fach: Technik (Pflichtfach)
      • Technik und Geschlecht ( 2.0h VP / 4.0 ECTS)
        • 197.125 Kontroll- oder Überlebensmedien? Perspektiven aus Queer-Feminismus, Postmigrantischen und Disability Studien auf Digitalität und digitale Medien (2.0h SE / 4.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Erziehungs- und Bildungswissenschaft (SKZ: 645, Version: 17W.2)
    • Fach: Feministische Wissenschaft/Gender Studies (Wahlfach)
      • 5.2 Lehrveranstaltungen aus dem Lehrangebot Feministische Wissenschaft/ Gender Studies ( 0.0h VO/PS/KS/SE/VP/VC/VS / 12.0 ECTS)
        • 197.125 Kontroll- oder Überlebensmedien? Perspektiven aus Queer-Feminismus, Postmigrantischen und Disability Studien auf Digitalität und digitale Medien (2.0h SE / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 1., 2., 3., 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Erziehungs- und Bildungswissenschaft (SKZ: 645, Version: 13W.2)
    • Fach: Feministische Wissenschaft/Gender Studies (Wahlfach)
      • LVs aus dem Lehrangebot Feministische Wissenschaft/ Gender Studies ( 0.0h VO/PS/KU/SE/VP/VK/VS / 12.0 ECTS)
        • 197.125 Kontroll- oder Überlebensmedien? Perspektiven aus Queer-Feminismus, Postmigrantischen und Disability Studien auf Digitalität und digitale Medien (2.0h SE / 4.0 ECTS)
  • Masterstudium Schulpädagogik (SKZ: 545, Version: 09W.3)
    • Fach: Gebundene Wahlfächer (Wahlfach)
      • Modul: Frauen- und Geschlechterforschung
        • Feministische Wissenschaft/Genderstudies ( 6.0h XX / 12.0 ECTS)
          • 197.125 Kontroll- oder Überlebensmedien? Perspektiven aus Queer-Feminismus, Postmigrantischen und Disability Studien auf Digitalität und digitale Medien (2.0h SE / 4.0 ECTS)
  • Masterstudium Erwachsenen- und Berufsbildung (SKZ: 847, Version: 09W.3)
    • Fach: Gebundene Wahlfächer (Wahlfach)
      • Modul: Frauen- und Geschlechterforschung
        • Feministische Wissenschaft/Genderstudies ( 6.0h XX / 12.0 ECTS)
          • 197.125 Kontroll- oder Überlebensmedien? Perspektiven aus Queer-Feminismus, Postmigrantischen und Disability Studien auf Digitalität und digitale Medien (2.0h SE / 4.0 ECTS)
            Absolvierung im 1., 2., 3. Semester empfohlen
  • Masterstudium Sozial- und Integrationspädagogik (SKZ: 846, Version: 09W.3)
    • Fach: Gebundene Wahlfächer (Wahlfach)
      • Modul: Frauen- und Geschlechterforschung
        • Feministische Wissenschaft/Genderstudies ( 6.0h XX / 12.0 ECTS)
          • 197.125 Kontroll- oder Überlebensmedien? Perspektiven aus Queer-Feminismus, Postmigrantischen und Disability Studien auf Digitalität und digitale Medien (2.0h SE / 4.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Wirtschaft und Recht (SKZ: 519, Version: 12W.3)
    • Fach: Feministische Wissenschaft/Gender Studies (Wahlfach)
      • Feministische Wissenschaft/Gender Studies ( 4.0h VK/KU / 8.0 ECTS)
        • 197.125 Kontroll- oder Überlebensmedien? Perspektiven aus Queer-Feminismus, Postmigrantischen und Disability Studien auf Digitalität und digitale Medien (2.0h SE / 4.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Psychologie (SKZ: 640, Version: 11W.4)
    • Fach: Feministische Wissenschaften/Gender Studies (Wahlfach)
      • WEW5.2 Feministische Wissenschaften/Gender Studies ( 0.0h LV / 12.0 ECTS)
        • 197.125 Kontroll- oder Überlebensmedien? Perspektiven aus Queer-Feminismus, Postmigrantischen und Disability Studien auf Digitalität und digitale Medien (2.0h SE / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 3., 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Masterstudium Psychologie (SKZ: 840, Version: 12W.4)
    • Fach: Vertiefung Feministische Wissenschaften/Gender Studies (Wahlfach)
      • Vertiefung Feministische Wissenschaften/Gender Studies ( 0.0h XX / 12.0 ECTS)
        • 197.125 Kontroll- oder Überlebensmedien? Perspektiven aus Queer-Feminismus, Postmigrantischen und Disability Studien auf Digitalität und digitale Medien (2.0h SE / 4.0 ECTS)
  • Erweiterungscurriculum Wissenschafts- und Technikforschung (Version: 15W.1)
    • Fach: Wissenschafts- und Technikforschung (Pflichtfach)
      • Gender und Diversity in Wissenschaft und Technik I ( 2.0h SE, PS / 4.0 ECTS)
        • 197.125 Kontroll- oder Überlebensmedien? Perspektiven aus Queer-Feminismus, Postmigrantischen und Disability Studien auf Digitalität und digitale Medien (2.0h SE / 4.0 ECTS)
  • Erweiterungscurriculum Gender Studies (Version: 16W.1)
    • Fach: Vertiefende LVs der Gender Studies (Pflichtfach)
      • Seminar oder Proseminar Gender ( 0.0h PS,SE / 8.0 ECTS)
        • 197.125 Kontroll- oder Überlebensmedien? Perspektiven aus Queer-Feminismus, Postmigrantischen und Disability Studien auf Digitalität und digitale Medien (2.0h SE / 4.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Diese Lehrveranstaltung ist keiner Kette zugeordnet