140.036 (19W) Methoden der empirischen Sozial- und Wirtschaftsforschung

Wintersemester 2019/20

Ende der Anmeldefrist
31.10.2019 23:59

Erster Termin der LV
18.11.2019 16:00 - 17:30 , HS B
Nächster Termin:
25.11.2019 16:00 - 17:30 , HS B

Überblick

Lehrende/r
LV-Titel englisch
Methods of empirical social and economic research
LV-Art
Vorlesung
Semesterstunde/n
1.0
ECTS-Anrechungspunkte
2.0
Anmeldungen
52
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
18.11.2019
Seniorstudium Liberale
Ja

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Nach absolvierter Lehrveranstaltung verfügen die Studierenden über Kenntnisse hinsichtlich der Struktur und des Ablaufs empirischer Forschungsvorhaben im Bereich der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften. Sie haben daher die Fertigkeit erworben, Studien der empirischen Sozial- und Wirtschaftsforschung auf ihre prozessuale Plausibilität hin zu prüfen. Überdies verfügen sie über Kenntnisse bezüglich der guten Formulierung von Fragebogenitems bzw. Interviewfragen.

Lehrmethodik

Vortrag und Diskussion

Inhalt/e

Methoden der empirischen Sozial- und Wirtschaftsforschung bestimmen gegenwärtig unseren Alltag in einer vielfältigen Art und Weise. Neben ihrem Einsatz in der wissenschaftlichen Forschung, finden sie auch Einsatz in außerakademischen Bereichen wie der Marktforschung, der Meinungsforschung oder in den Arbeiten und Publikationen nationaler wie internationaler (statistischer) Ämter und Organisationen.

Nach einer kurzen Vorstellung einiger grundlegender wissenschaftlicher Begriffe (Variable, Hypothese, Theorie etc.) wird besprochen, wie der Ablauf empirischer Untersuchungen in den Sozial- und Wirtschaftswissenschaften geplant wird. Es wird erläutert, wie und was in den Sozial- und Wirtschaftswissenschaften gemessen werden kann. Verschiedene Studiendesigns werden vorgestellt (Quer- und Längsschnitterhebungen, experimentelle Designs). Anschließend werden die Grundidee der Stichprobe sowie unterschiedliche Formen der Stichprobenziehung behandelt. Zum Schluss des Semesters wird die Befragung als eine der wichtigsten Ansätze der Datenerhebung beleuchtet, wobei den Studierenden sowohl quantitative wie qualitative Verfahren der Befragung vorgestellt werden. Die Vor- und Nachteile der einzelnen Verfahren werden in allen Fällen systematisch herausgearbeitet.

Erwartete Vorkenntnisse

Allgemeinbildung (Maturaniveau)

Literatur

Beispiel (konkret noch zu vereinbaren)

Diekmann, Andreas. 2014. Empirische Sozialforschung. Grundlagen, Methoden, Anwendungen. 9. Auflage. Reinbek bei Hamburg: Rowohlt. Preis: € 20.60 (Ö)

Literatur

For Example

Diekmann, Andreas. 2014. Empirische Sozialforschung. Grundlagen,Methoden, Anwendungen. 9. Auflage. Reinbek bei Hamburg: Rowohlt

Link auf weitere Informationen

cf. MOODLE-Course

Prüfungsinformationen

Beurteilungsschema

Note/Grade Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Bachelorstudium Angewandte Betriebswirtschaft (SKZ: 518, Version: 14W.3)
    • Fach: Soziologie einschl. Empirische Sozial- und Wirtschaftsforschung (Pflichtfach)
      • §9(1) Methoden der empirischen Sozial- & Wirtschaftsforschung ( 1.0h VO / 2.0 ECTS)
        • 140.036 Methoden der empirischen Sozial- und Wirtschaftsforschung (1.0h VO / 2.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Angewandte Betriebswirtschaft (SKZ: 518, Version: 12W.1)
    • Fach: Soziologie einschl. Empirische Sozial- & Wirtschaftsforschung (Pflichtfach)
      • Methoden der empirischen Sozial- & Wirtschaftsforschung ( 1.0h VO / 2.0 ECTS)
        • 140.036 Methoden der empirischen Sozial- und Wirtschaftsforschung (1.0h VO / 2.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Informationsmanagement (SKZ: 522, Version: 17W.1)
    • Fach: Grundlagen des Informationsmanagements und Forschungsmethodik (Pflichtfach)
      • 3.3 Methoden der empirischen Sozialforschung ( 1.0h VO / 2.0 ECTS)
        • 140.036 Methoden der empirischen Sozial- und Wirtschaftsforschung (1.0h VO / 2.0 ECTS)
          Absolvierung im 3. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Informationsmanagement (SKZ: 522, Version: 12W.1)
    • Fach: Grundlagen des Informationsmanagements und Forschungsmethodik (Pflichtfach)
      • 3.3 Methoden der empirischen Sozialforschung ( 1.0h VO / 2.0 ECTS)
        • 140.036 Methoden der empirischen Sozial- und Wirtschaftsforschung (1.0h VO / 2.0 ECTS)
  • Masterstudium Informationsmanagement (SKZ: 922, Version: 13W.2)
    • Fach: Ergänzungsfach I: Grundlagen ABWL (Wahlfach)
      • 6.3.4 Methoden der empirischen Sozialforschung ( 1.0h VO / 2.0 ECTS)
        • 140.036 Methoden der empirischen Sozial- und Wirtschaftsforschung (1.0h VO / 2.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Wintersemester 2018/19
  • 140.036 VO Methoden der empirischen Sozial- und Wirtschaftsforschung (1.0h / 2.0ECTS)
Wintersemester 2017/18
  • 140.036 VO Methoden der empirischen Sozial- und Wirtschaftsforschung (1.0h / 2.0ECTS)
Wintersemester 2016/17
  • 140.036 VO Methoden der empirischen Sozial- und Wirtschaftsforschung (1.0h / 2.0ECTS)
Wintersemester 2015/16
  • 140.036 VO Methoden der empirischen Sozial- und Wirtschaftsforschung (1.0h / 2.0ECTS)
Wintersemester 2014/15
  • 140.036 VO Methoden der empirischen Sozialforschung (1.0h / 2.0ECTS)
Wintersemester 2013/14
  • 140.038 VO Methoden der empirischen Sozialforschung (1.0h / 2.0ECTS)
Sommersemester 2013
  • 140.038 VO Methoden der empirischen Sozialforschung (1.0h / 2.0ECTS)
Wintersemester 2012/13
  • 140.037 VO Einführung in Methoden empirischer Sozialforschung (1.0h / 2.0ECTS)