160.325 (19W) Das strukturelle Interview in der Psychotherapie/Psychoanalyse

Wintersemester 2019/20

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
17.01.2020 10:00 - 14:30 , N.2.38
Nächster Termin:
18.01.2020 10:00 - 14:30 , N.2.38

Überblick

Lehrende/r
LV-Titel englisch
The structural interview in psychotherapy/psychoanalysis
LV-Art
Kurs (prüfungsimmanente LV )
Semesterstunde/n
1.0
ECTS-Anrechungspunkte
1.5
Anmeldungen
32 (15 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
17.01.2020
eLearning
zum Moodle-Kurs
Anmerkungen
Unbedingte Voraussetzung - vor dem KS vorzubereiten: Pflichtlektüre: Das strukturelle Interview. Aus: KERNBERG, O. F. (2000). Schwere Persoenlichkeitsstörungen. S. 48-82. Stuttgart: Klett Cotta

Voraussetzungen für Aufnahme (Leitkriterien) in diese LV:
Klin. Psych. A,
Klin. Psych. B,
(klinische) Praxiserfahrung,
Studienfortschritt - ab 5. Sem.

Liebe Studentinnen und Studierende! Die Aufnahme in diese LV erfolgt -  A U S N A H M S L O S (!!!) - 
durch die Beurteilung der "Leitkriterien" und dem Studienerfolg in % zum Einteilungszeitpunkt.

DER ERSTE TERMIN IST EIN FIXTERMIN !

            

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Lernergebnis, zu erwartende Fähigkeiten und Kompetenzen: Diagnostik, Einblick in die Differential Diagnostik im Rahmen eines Erstgespräches, Interpretation von Informationen, Psychotherapieplanung, Ich-Struktur

Lehrmethodik

Vortag,
Diskussion (!),
Arbeitsgruppen

Inhalt/e

Einführung in das strukturelle Interview (Erstgespräch) gem. O. Kernberg, 

Erarbeiten der Unterschiede der psychoanalytischen  ICH-Strukturen,  Differential Diag. d. Persönlichkeitsstörungen.

Themen:                                                            

  • Diagnosik                                                            
  • Ich-Struktur  (psychoanalytisch)                                                          
  • Psychodynamik, Psychoanalyse                                                           
  • Diagnostik im Erstgespräch                                                            
  • Diff. Diagnostik (im Erstgespräch)                                                           
  • Gesprächsführung - Techniken                                                            
  • "Borderline" - Strukturniveau                                                            
  • "Neurose"  - Strukturniveau                                                          
  • "Psychose"  - Strukturniveau                                                          
  • Differenzierung in der Kat. der Persoenlichkeitsstoerungen                                                            
  • Objektbeziehungstheorie                                                    

Literatur

FERCHER, H.J. (2011). Das strukturelle Interview in Psychoanalyse und tiefenpsychologischer Psychotherapie nach Otto F. Kernberg. Zeitschrift des Salzburger Arbeitskreises für Psychoanalyse. Nummer 18. Salzburg: Eigenverlag SAP

KERNBERG, Otto F. (1997). Objektbeziehungen und Praxis der Psychoanalyse. Stuttgart: Klett Cotta.

KERNBERG, Otto F. (2000). Schwere Persoenlichkeitsstoerungen. Theorie, Diagnose, Behandlungsstrategi

Prüfungsinformationen

Prüfungsmethode/n

Literaturbeschaffung,  gründl. Studium vor Beginn KS!
Arbeitsgruppen (Einüben struk. Interview) im KS,
Arbeitsgruppen (Wechsel d. Rollen);
schriftl. Arbeit (Reflexion Methode/Arbeitsprozess) min. 4-6 Seiten (Seiten im Sinne von Textseiten, ohne Einleitung, Literaturverzeichnis etc.)

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

spätester Abgabetermin der schriftlichen Arbeit: 30. Juni 2020

Beurteilungsschema

Note/Grade Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Bachelorstudium Psychologie (SKZ: 640, Version: 11W.4)
    • Fach: Methodenlehre/Statistik (Pflichtfach)
      • PF 8.10 Interview in der Psychologie ( 0.0h KU / 1.5 ECTS)
        • 160.325 Das strukturelle Interview in der Psychotherapie/Psychoanalyse (1.0h KS / 1.5 ECTS)
          Absolvierung im 5. Semester empfohlen

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Sommersemester 2020
  • 160.325 KS Das strukturelle Interview in der Psychotherapie/Psychoanalyse (1.0h / 1.5ECTS)
Sommersemester 2019
  • 160.325 KS Das strukturelle Interview in der Psychotherapie/Psychoanalyse (1.0h / 1.5ECTS)
Wintersemester 2018/19
  • 160.325 KS Das strukturelle Interview in der Psychotherapie/Psychoanalyse (1.0h / 1.5ECTS)
Sommersemester 2018
  • 160.460 KS Das strukturelle Interview in der Psychotherapie/Psychoanalyse (1.0h / 1.5ECTS)
Wintersemester 2017/18
  • 160.460 KS Das strukturelle Interview in der Psychotherapie/Psychoanalyse (1.0h / 1.5ECTS)
Sommersemester 2017
  • 160.460 KS Das strukturelle Interview in der Psychotherapie/Psychoanalyse (1.0h / 1.5ECTS)