030.005 (19W) Projektplanungscoaching für DoktorandInnen empirisch-sozialwissenschaftlicher Fächer

Wintersemester 2019/20

Ende der Anmeldefrist
04.10.2019 23:59

Erster Termin der LV
11.10.2019 16:00 - 17:30 , N.2.01
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Lehrende/r
LV-Titel englisch
Project-Development Coaching for Doctoral Students with Empirical Research Projects in the Social Sciences
LV-Art
Seminar (prüfungsimmanente LV )
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechungspunkte
4.0
Anmeldungen
8 (15 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
mögliche Sprache/n der Leistungserbringung
Englisch
LV-Beginn
11.10.2019

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Dieses Seminar ist für Doktoratsstudierendealler sozialwissenschaftlichen Fächer geeignet, die sich in frühen Phasen der Planung empirischer Dissertationsthemen befinden. Es soll den TeilnehmerInnen Unterstützung bei der Planung ihrer Dissertationsprojekte inklusive der Erstellung von Exposés bieten. Es geht also vor allem darum, auf Basis eines gut recherchierten Forschungsstandes klare Forschungsfragen zu definieren und Studien zu konzipieren, die diese Forschungsfragen auch tatsächlich beantworten können. In dieser Phase des Doktoratsstudiums kann Mentoring durch forschungserfahrene Personen außerhalb des direkten Betreuungsverhältnissesbesonders hilfreich sein. 

Häufig haben Studierende in der ersten Phase des Doktoratsstudiums einerseits Schwierigkeiten mit der Konkretisierung einer allgemeinen Fragestellung in ein Studiendesign, andererseits mit der überzeugenden Darstellung der Studie im Exposé. Daher stehen dieseThemen im Vordergrund; darüber hinaus ist das Seminar stark an den konkreten Bedürfnissen der jeweiligen Studierenden orientiert.

Lehrmethodik

Diskussion, Feedback zu Texten in der Gruppe und bei Bedarf einzeln, Inputs der Seminarleiterin und der Studierenden zu Themen im Zusammenhang mit Literaturrecherche, Themenfindung, Studienplanung, Exposé.

Inhalt/e

 Fixe Bestandteile sind, dass die Studierenden (1) ihren aktuellen Planungsstand präsentieren und (2) eigeneTexte (Exposés oder Exposé-Teile, v.a. Literaturüberblick und/oder Fragestellung/Methodik) abgeben, die von allen Teilnehmenden gelesen werden; anschließend wird in der Gruppe und bei Bedarf auch einzeln konstruktives Feedback gegeben. Daneben werden Inputs der Seminarleiterin zu den oben genannten sowie von den Studierenden zu benennenden weiteren Themen angeboten. Weiters wird „Hilfe zu rSelbsthilfe“ ermöglicht bzw. unterstützt, indem die Studierenden selbst bereits erworbene Kompetenzen (etwa in qualitativen und quantitativen Auswertungsmethoden, Literaturverarbeitung etc.) an die KollegInnen weitergeben.

Intendierte Lernergebnisse

This seminar is suitable for doctoral students in all fields of the social sciences in the early phases of empirical research projects. The main goal is to support the participants in planning their dissertation projects, including writing the exposé. In that phase, students are expected to formulate clear research questions on the basis of a sound literature review and to plan studies that can actually answer these research questions. Mentoring from experienced researchers other than the direct supervisors can be particularly helpful at this stage.

Students in the early phases of their dissertation often have difficulty with narrowing down a general research question into a specific study design as well as with presenting their study in a convincing way in the exposé. Therefore, the seminar focuses on these topics. In addition, it is oriented at the concrete needs of the respective students.

Lehrmethodik

Discussion; feedback for texts in the group setting and, if required, individually; inputs from the course teacher and from students on topics concerning literature research, finding a research question, planning a study writing an exposé, etc. 

Inhalt/e

Generally, students are required to (1) present their current state of planning and (b) submit written texts (exposés or parts of exposés, especially the sections on literature review or research question/methods). These texts are read by all participants, and constructive feedback is given by the group and also, if needed, individually. In addition, the course teacher provides inputs on the topics named above and others as requested by the students. In addition, "self-help" is enabled, as students are encouraged to share competencies they have acquired (e.g., concerning qualitative or quantitative methods, literature management, etc.) with their colleagues.


Prüfungsinformationen

Prüfungsmethode/n

Die genauen Beurteilungsmodalitäten werden mit den TeilnehmerInnen gemeinsam festgelegt. In jedem Falle sollen die Studierenden einen eigenen Text abgeben, zu Texten anderer Studierender Feedback geben sowie sich aktiv im Seminar beteiligen.

Prüfungsinhalt/e

Die genauen Beurteilungsmodalitäten werden mit den TeilnehmerInnen gemeinsam festgelegt.

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

Die genauen Beurteilungsmodalitäten werden mit den TeilnehmerInnen gemeinsam festgelegt.

Prüfungsmethode/n

The specific grading modalities will be determined together with the students. In any case, students are requested to hand in one text, give feedback on texts from other students, and participate actively in the seminar. 

Prüfungsinhalt/e

The specific grading modalities will be determined together with the students.

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

The specific grading modalities will be determined together with the students.

Beurteilungsschema

Note/Grade Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Doktoratsprogramm Modeling-Analysis-Optimization of discrete, continuous and stochastic systems (SKZ: ---, Version: 16W.1)
    • Fach: Modeling-Analysis-Optimization of discrete, continuous and stochastic systems (Pflichtfach)
      • Modeling-Analysis - Optimization of discrete, continuous and stochastic systems ( 0.0h XX / 0.0 ECTS)
        • 030.005 Projektplanungscoaching für DoktorandInnen empirisch-sozialwissenschaftlicher Fächer (2.0h SE / 4.0 ECTS)
  • Doktoratsprogramm Modeling, Simulation and Optimization in Business and Economics (SKZ: ---, Version: 16W.1)
    • Fach: Modelling, Simulation, Optimization in Business and Economics (Pflichtfach)
      • Modelling, Simulation, Optimization in Business and Economics ( 0.0h XX / 0.0 ECTS)
        • 030.005 Projektplanungscoaching für DoktorandInnen empirisch-sozialwissenschaftlicher Fächer (2.0h SE / 4.0 ECTS)
  • Doktoratsprogramm Steuerwissenschaften mit dem Fokus "Nationale und internationale Unternehmensbesteuerung und nationale und internationale Rechnungslegung" (SKZ: ---, Version: 16W.1)
    • Fach: Steuerwissenschaften mit dem Fokus Unternehmensbesteuerung (Pflichtfach)
      • Steuerwissenschaften mit dem Fokus Nationale und internationale Unternehmensbesteuerung ( 0.0h XX / 0.0 ECTS)
        • 030.005 Projektplanungscoaching für DoktorandInnen empirisch-sozialwissenschaftlicher Fächer (2.0h SE / 4.0 ECTS)
  • Doktoratsstudium Doktoratsstudium der Naturwissenschaften (SKZ: 600, Version: 18W.1)
    • Fach: Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums (Pflichtfach)
      • Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums ( 0.0h XX / 40.0 ECTS)
        • 030.005 Projektplanungscoaching für DoktorandInnen empirisch-sozialwissenschaftlicher Fächer (2.0h SE / 4.0 ECTS)
  • Doktoratsstudium Doktoratsstudium der Naturwissenschaften (SKZ: 600, Version: 12W.4)
    • Fach: Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums (Pflichtfach)
      • Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums ( 20.0h XX / 40.0 ECTS)
        • 030.005 Projektplanungscoaching für DoktorandInnen empirisch-sozialwissenschaftlicher Fächer (2.0h SE / 4.0 ECTS)
  • Doktoratsstudium Doktoratsstudium der Naturwissenschaften (SKZ: 791, Version: 12W.4)
    • Fach: Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums (Pflichtfach)
      • Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums ( 20.0h XX / 40.0 ECTS)
        • 030.005 Projektplanungscoaching für DoktorandInnen empirisch-sozialwissenschaftlicher Fächer (2.0h SE / 4.0 ECTS)
  • Doktoratsstudium Doktoratsstudium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften (SKZ: 300, Version: 18W.1)
    • Fach: Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums (Pflichtfach)
      • Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums ( 0.0h XX / 80.0 ECTS)
        • 030.005 Projektplanungscoaching für DoktorandInnen empirisch-sozialwissenschaftlicher Fächer (2.0h SE / 4.0 ECTS)
  • Doktoratsstudium Doktoratsstudium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften (SKZ: 300, Version: 12W.4)
    • Fach: Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums (Pflichtfach)
      • Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums ( 40.0h XX / 80.0 ECTS)
        • 030.005 Projektplanungscoaching für DoktorandInnen empirisch-sozialwissenschaftlicher Fächer (2.0h SE / 4.0 ECTS)
  • Doktoratsstudium Doktoratsstudium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften (SKZ: 784, Version: 12W.4)
    • Fach: Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums (Pflichtfach)
      • Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums ( 40.0h XX / 80.0 ECTS)
        • 030.005 Projektplanungscoaching für DoktorandInnen empirisch-sozialwissenschaftlicher Fächer (2.0h SE / 4.0 ECTS)
  • Doktoratsstudium Doktoratsstudium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften (SKZ: 784, Version: 09W.2)
    • Fach: Spezielle Lehrveranstaltungen (Pflichtfach)
      • Spezielle Lehrveranstaltungen ( 6.0h LV / 0.0 ECTS)
        • 030.005 Projektplanungscoaching für DoktorandInnen empirisch-sozialwissenschaftlicher Fächer (2.0h SE / 4.0 ECTS)
  • Doktoratsstudium Doktoratsstudium der Philosophie (SKZ: 500, Version: 18W.1)
    • Fach: Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums (Pflichtfach)
      • Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums ( 0.0h XX / 32.0 ECTS)
        • 030.005 Projektplanungscoaching für DoktorandInnen empirisch-sozialwissenschaftlicher Fächer (2.0h SE / 4.0 ECTS)
  • Doktoratsstudium Doktoratsstudium der Philosophie (SKZ: 500, Version: 12W.4)
    • Fach: Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums (Pflichtfach)
      • Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums ( 16.0h XX / 32.0 ECTS)
        • 030.005 Projektplanungscoaching für DoktorandInnen empirisch-sozialwissenschaftlicher Fächer (2.0h SE / 4.0 ECTS)
  • Doktoratsstudium Doktoratsstudium der Philosophie (SKZ: 792, Version: 12W.4)
    • Fach: Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums (Pflichtfach)
      • Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums ( 16.0h XX / 32.0 ECTS)
        • 030.005 Projektplanungscoaching für DoktorandInnen empirisch-sozialwissenschaftlicher Fächer (2.0h SE / 4.0 ECTS)
  • Doktoratsstudium Doktoratsstudium der Rechtswissenschaften (SKZ: 200, Version: 18W.1)
    • Fach: Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums (Pflichtfach)
      • Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums ( 0.0h XX / 32.0 ECTS)
        • 030.005 Projektplanungscoaching für DoktorandInnen empirisch-sozialwissenschaftlicher Fächer (2.0h SE / 4.0 ECTS)
  • Doktoratsstudium Doktoratsstudium der Rechtswissenschaften (SKZ: 200, Version: 17W.1)
    • Fach: Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums (Pflichtfach)
      • Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums ( 16.0h XX / 32.0 ECTS)
        • 030.005 Projektplanungscoaching für DoktorandInnen empirisch-sozialwissenschaftlicher Fächer (2.0h SE / 4.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Diese Lehrveranstaltung ist keiner Kette zugeordnet