180.514 (20S) Diskursanalyse

Sommersemester 2020

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
13.03.2020 09:00 - 15:30 , V.1.07
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Lehrende/r
LV-Titel englisch
Discourse analysis
LV-Art
Seminar (prüfungsimmanente LV )
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechnungspunkte
6.0
Anmeldungen
15 (30 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
13.03.2020
eLearning
zum Moodle-Kurs

Zeit und Ort

Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Die Studierenden lernen die theoretischen Grundlagen der kritischen)Diskursanalyse kennen und erwerben im Rahmen einer von ihnen durchgeführten Fallstudie Kompetenzen in der Arbeit mit dieser Methode.

Lehrmethodik inkl. Einsatz von eLearning-Tools

Inputs der Lehrveranstaltungsleiterin, Textlektüre, Einzel- und Teamarbeit zur Auswahl des Analysematerials und zu den verschiedenen Schritten der Analyse. Diskussion, Forschungsjournal-Eintragungen

 

Inhalt/e

Theoretische Grundlagen der kritischen Diskursanalyse nach Michel Foucault unter Bezug auf: Siegfried Jäger, Reiner Keller, Gillian Rose und Nico Carpentier

Methodische Schritte der kritischen Diskursanalyse

Lektüre und Diskussion von diskursanalytischen Untersuchungen

Anwendung der kritischen Diskursanalyse an Medienbeispielen zu thematischen Schwerpunkten, die gemeinsam definiert werden

Arbeit mit dem Forschungsjournal

Erwartete Vorkenntnisse

Voraussetzung ist ein abgeschlossenes Bachelorstudium

Curriculare Anmeldevoraussetzungen

Voraussetzung ist ein abgeschlossenes Bachelorstudium

Literatur

Wird zu Beginn der Lehrveranstaltung bzw. im Moodle bekannt gegeben

Prüfungsinformationen

Prüfungsmethode/n

Mitarbeit; Vorbereitung von Texten, Beispielen, Übungen zu den methodischen Schritten der kritischen Diskursanalyse

Durchführung der Diskursanalyse an einem Fallbeispiel

Forschungsjournal-Eintragungen

Schriftliche Seminararbeit (ca. 15 Seiten), Abgabetermin: 31. 7. 2020

 

Prüfungsinhalt/e

Mitarbeit und Umsetzung der verschiedenen Arbeitsaufträge

Schriftliche Seminararbeit

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

Voraussetzung für den positiven Abschluss der Lehrveranstaltung ist die Anwesenheit während der LV-Termine; maximal 2 LV-Einheiten (180 Minuten) können versäumt werden

40 % Mitarbeit und Umsetzung der verschiedenen Arbeitsaufträge

60 % Schriftliche Seminararbeit

Beurteilungsschema

Note/Grade Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Masterstudium Medien, Kommunikation und Kultur (SKZ: 841, Version: 09W.1)
    • Fach: Medien- und Kommunikationsforschung (Pflichtfach)
      • Seminar ( 4.0h SE / 12.0 ECTS)
        • 180.514 Diskursanalyse (2.0h SE / 6.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Diese Lehrveranstaltung ist keiner Kette zugeordnet