602.999 (19W) Fallstudien Entrepreneurship

Wintersemester 2019/20

Ende der Anmeldefrist
04.10.2019 23:59

Erster Termin der LV
03.10.2019 10:30 - 12:00 , inspire! Lab (Lakeside Park, B12, Eingang a, 1. Stock
Nächster Termin:
17.10.2019 09:00 - 12:00 , inspire! Lab (Lakeside Park, B12, Eingang a, 1. Stock

Überblick

Lehrende/r
LV-Titel englisch
Case studies in Entrepreneurship
LV-Art
Vorlesung-Kurs (prüfungsimmanente LV )
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechungspunkte
2.0
Anmeldungen
7 (25 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
03.10.2019

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Ziel ist die aktive Auseinandersetzung mit Konzepten und Theorien aus dem Bereich Entrepreneurship und dessen Übertragung ausgewählte Fallstudien. Durch den Einsatz interaktiver Lehrmethoden wird eine praxisnahe Auseinandersetzung mit wissenschaftlichen Konzepten gewährleistet und der Aufbau unternehmerischer Kompetenzen gefördert. Neben fachbezogenen Kompetenzen (darunter der Sensibilisierung auf diverse Entrepreneurship-Kontexte) soll die Teamfähigkeit, die Kreativität, die Analyse- und Problemlösungsfähigkeit gefördert werden.

Lehrmethodik

Einzelarbeit (Vorablektüre); Gruppenarbeit in der LV (von der Fallstudienanalyse bis hin zur Lösungspräsentation); Diskussionen; Abschlusspapier 

Inhalt/e

Die Lehrveranstaltung dient zur Vertiefung ausgewählter Themen des Entrepreneurships. Die TeilnehmerInnen haben die Möglichkeit durch Fallbeispiele „echte“ Praxissituationen kennenzulernen. Fallstudien erfordern die Analyse von Situationen und das Finden von Lösungen. Die ausgewählten Fallstudien werden in Teams gemeinsam bearbeitet und die erarbeiteten Lösungen im Plenum diskutiert. Den theoretischen Rahmen für die Fallstudien werden ausgewählte wissenschaftliche Texte liefern.

Es werden unterschiedliche Phasen des Entrepreneurship-Prozesses (Gründung, Wachstum) analysiert. Darüber hinaus wird der Fokus auf der Kontextualisierung des Entrepreneurship-Phänomens liegen. 

Erwartete Vorkenntnisse

Basisvoraussetzungen für die Anmeldung zu diesem Kurs gemäß Curriculum; Basiskenntnisse im Bereich Entrepreneurship (darunter die Kenntnisse der Geschäftsmodellierung) sind erforderlich.

Literatur

Wissenschaftliche Artikel und Fachbücher, welche die Basis für die Analyse der ausgewählten Fallstudien ausmachen, können über die e-Ressourcen der Uni-Bibliothek erreicht werden und werden zu Beginn der LV bekannt gegeben. Es werden primär englische Texte verwendet.

Prüfungsinformationen

Beurteilungsschema

Note/Grade Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Masterstudium Angewandte Betriebswirtschaft (SKZ: 918, Version: 12W.4)
    • Fach: Entrepreneurship I (Wahlfach)
      • Fallstudien Entrepreneurship ( 2.0h VC / 2.0 ECTS)
        • 602.999 Fallstudien Entrepreneurship (2.0h VC / 2.0 ECTS)
  • Masterstudium Informationsmanagement (SKZ: 922, Version: 13W.2)
    • Fach: Entrepreneurship (Wahlfach)
      • 5.5.2 Fallstudien Entrepreneurship ( 2.0h VC/KS / 2.0 ECTS)
        • 602.999 Fallstudien Entrepreneurship (2.0h VC / 2.0 ECTS)
  • Masterstudium Information Technology (SKZ: 489, Version: 06W.3)
    • Fach: Entrepreneurship Track (Methodischer Schwerpunkt) (Pflichtfach)
      • 4.1.2''-4.1.3'' Vorlesung oder Proseminar ( 4.0h VO/PS / 6.0 ECTS)
        • 602.999 Fallstudien Entrepreneurship (2.0h VC / 3.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Wintersemester 2018/19
  • 602.999 VC Fallstudien Entrepreneurship (2.0h / 2.0ECTS)
Wintersemester 2017/18
  • 602.999 VC Fallstudien Entrepreneurship (2.0h / 2.0ECTS)
Wintersemester 2016/17
  • 602.999 VC Fallstudien Entrepreneurship (2.0h / 2.0ECTS)
Wintersemester 2015/16
  • 602.999 VC Fallstudien Entrepreneurship (2.0h / 2.0ECTS)
Wintersemester 2014/15
  • 602.999 VK Fallstudien Entrepreneurship (2.0h / 2.0ECTS)
Wintersemester 2013/14
  • 602.999 VK Fallstudien Entrepreneurship (2.0h / 2.0ECTS)
Wintersemester 2012/13
  • 602.999 VK Fallstudien Entrepreneurship (2.0h / 2.0ECTS)