602.985 (19W) Entrepreneurship in Theorie und Praxis

Wintersemester 2019/20

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
02.10.2019 10:00 - 12:30 , S.1.05
Nächster Termin:
15.01.2020 10:00 - 14:00 , S.1.05

Überblick

Lehrende/r
LV-Titel englisch
Entrepreneurship in Theory and Practice
LV-Art
Vorlesung-Kurs (prüfungsimmanente LV )
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechungspunkte
2.0
Anmeldungen
10 (25 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
02.10.2019
eLearning
zum Moodle-Kurs

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Die Lehrveranstaltung widmet sich dem Thema Entrepreneurship aus theoretischer und praxisnaher Perspektive. Durch eine kritische Auseinandersetzung mit ausgewählten Forschungsbeiträgen sollen neben dem Fachwissen auch wissenschaftliche Kompetenzen der Studierenden (etwa Analyse- und Problemlösungsfähigkeit) gefördert werden.

Das Analysieren und Erstellen von Fallstudien soll zudem die Entwicklung von Methodenwissen sowie den Aufbau unternehmerischer Kompetenzen fördern. Die Lehrveranstaltung bietet ein umfangreiches Programm, bei dem sich die Studierenden ein fundiertes theoretisches und methodisches Fachwissen aneignen können, das beispielsweise auch für die Themenfindung und Erstellung der Masterarbeit hilfreich ist.

Lehrmethodik

Präsentationen, Exkursionen, Diskussionen, Seminararbeit

Inhalt/e

In diesem Semester liegt der Schwerpunkt des Kurses auf dem "Entrepreneurial Ecosystem“. Es wird der Frage nachgegangen, welchen Einfluss die sozialen und ökonomischen Umweltbedingungen auf den unternehmerischen Erfolg in einer Region haben kann. Weiters wird die Perspektive beleuchtet, wie UnternehmerInnen ein Entrepreneurial Ecosystem nutzen können und was sie dazu beitragen.

Die Studierende haben in der Lehrveranstaltung die Gelegenheit im Rahmen von Exkursionen mit VertreterInnen von Institutionen des regionalen Ecosystems zu diskutieren. Dabei setzen sich die Studierenden mit dem aktuellen Forschungsstand auseinander und sollen selbstständig eine Seminararbeit zu diesem Thema verfassen. Letzteres beinhaltet das Erheben von Daten mit Hilfe von unterschiedlichen Methoden (Recherche, Interviews, Dokumentenanalyse, etc.).

Literatur

Wissenschaftliche Artikel, die für die im Kurs behandelten Themen relevant sind, werden zu Beginn der LV bekannt gegeben und in Moodle zur Verfügung gestellt. Es werden primär englische Texte verwendet.

Prüfungsinformationen

Prüfungsmethode/n

Referat,  Diskussionsbeiträge in der LV,  Endpräsentation und Seminararbeit

Prüfungsinhalt/e

Wissenschaftliche Artikel und selbst erarbeitete Inhalte

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

Aktive Teilnahme an Diskussion, Präsentation der Literatur, Teilnahme an Exkursion, Endpräsentation und Seminararbeit (genau Kriterien werden in der LV bekannt gegeben)

Beurteilungsschema

Note/Grade Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Masterstudium Angewandte Betriebswirtschaft (SKZ: 918, Version: 12W.4)
    • Fach: Entrepreneurship I (Wahlfach)
      • Entrepreneurship & Innovation Management ( 2.0h VC / 2.0 ECTS)
        • 602.985 Entrepreneurship in Theorie und Praxis (2.0h VC / 2.0 ECTS)
  • Masterstudium Informationsmanagement (SKZ: 922, Version: 13W.2)
    • Fach: Entrepreneurship (Wahlfach)
      • 5.5.1 Entrepreneurship in Theorie und Praxis ( 2.0h VC / 2.0 ECTS)
        • 602.985 Entrepreneurship in Theorie und Praxis (2.0h VC / 2.0 ECTS)
  • Masterstudium Information and Communications Engineering (ICE) (SKZ: 488, Version: 15W.1)
    • Fach: Management and Economics: Advanced (WI) (Wahlfach)
      • Entrepreneurship & Innovation Management ( 0.0h VK, VO, KU / 10.0 ECTS)
        • 602.985 Entrepreneurship in Theorie und Praxis (2.0h VC / 2.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Diese Lehrveranstaltung ist keiner Kette zugeordnet