180.132 (20S) Unternehmenskommunikation in der Praxis

Sommersemester 2020

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
08.05.2020 13:00 - 19:00 , V.1.27
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Lehrende/r
LV-Titel englisch
Applied Corporate Communications
LV-Art
Proseminar (prüfungsimmanente LV )
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechnungspunkte
4.0
Anmeldungen
15 (30 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
08.05.2020

Zeit und Ort

Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Die Lehrveranstaltung gibt einen praxisnahen Überblick über die Bereiche und Instrumente der Berufsfelder Unternehmenskommunikation bzw. Organisationskommunikation. Ziel ist es, das bereits vorhandene theoretische Wissen der Studierenden im Hinblick auf die spätere Berufstätigkeit in der Kommunikationsbranche zu konkretisieren.

Adressiert sind Studierende, die bereits ein Grundwissen im Bereich Organisationskommunikation besitzen bzw. entsprechende Einführungslehrveranstaltungen bereits absolviert haben.

Lehrmethodik inkl. Einsatz von eLearning-Tools

Die LV startet mit einer kurzen wissenschaftlichen Einführung in den Bereich der Unternehmenskommunikation. Als theoretische Grundlage hierfür dient das Konzept der Integrierten Unternehmenskommunikation von Ansgar Zerfass (Anm.: Vorwissen schadet nicht).

Danach geht es in den praxisorientierten Teil: Anhand von Beispielen aus der Praxis werden die Disziplinen und Instrumente der Unternehmenskommunikation erklärt. Ein Schwerpunkt wird dabei auf den Bereich Online Marketing und aktuell wichtige Themen wie Social Media oder Mobile Marketing gesetzt.

Parallel dazu werden die vertiefenden Inhalte und Themen der LV von den Studierenden anhand von selbst gewählten Fallbeispielen, praktischen Übungen und Präsentationen eigenhändig erarbeitet.

Deshalb an dieser Stelle ein Warnhinweis: in dieser Lehrveranstaltung wird gearbeitet! Eine aktive Mitarbeit und ein Interesse an praktischer Arbeit – wie z.B. das Verfassen einer Pressemitteilung oder die Konzeption Kampagne – sind Grundvoraussetzung für eine produktive Lehrveranstaltung. Ebenso sind praxisrelevante persönliche Kompetenzen wie Teamfähigkeit oder termingerechtes Arbeiten notwendig.

Inhalt/e

Unternehmenskommunikation

Organisationskommunikation

Public Relations

Social Media (Web 2.0)

Pressearbeit

Online Marketing

Interne Kommunikation

Strategie und Konzeption

Crossmediales Kommunikationsmanagement

Prüfungsinformationen

Prüfungsmethode/n

Leistungsbeurteilung anhand:

Projektpräsentation

Schriftliche Abschlussarbeit

Aktive Mitarbeit

Beurteilungsschema

Note/Grade Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Bachelorstudium Medien- und Kommunikationswissenschaften (SKZ: 641, Version: 16W.3)
    • Fach: Media and Communications Management (Wahlfach)
      • Key Concepts of Organizational Communication ( 0.0h PS / 4.0 ECTS)
        • 180.132 Unternehmenskommunikation in der Praxis (2.0h PS / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 5. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Medien- und Kommunikationswissenschaften (SKZ: 641, Version: 09W.1)
    • Fach: Strategische Kommunikation und Kommunikationsmanagement (Pflichtfach)
      • Vorlesung mit Kurs ( 2.0h VK / 4.0 ECTS)
        • 180.132 Unternehmenskommunikation in der Praxis (2.0h PS / 4.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Diese Lehrveranstaltung ist keiner Kette zugeordnet