180.129 (20S) Usability-Evaluierung von Webseiten II

Sommersemester 2020

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
06.03.2020 10:30 - 16:00 , V.1.34
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Lehrende/r
LV-Titel englisch
usability evaluation of websites II
LV-Art
Projektseminar (prüfungsimmanente LV )
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechnungspunkte
4.0
Anmeldungen
8 (15 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
06.03.2020
eLearning
zum Moodle-Kurs
Anmerkungen

Ein zusätzlicher Termin für die  Abschlusspräsentation in Graz wird noch festgelegt.

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Teil 2 der im Wintersemester begonnenen Lehrveranstaltung.

Nach erfolgreichem Abschluss des Projektseminars kennen die TeilnehmerInnen ausgewählte Methoden der Usability-Evaluierung. Sie sind damit in der Lage, Webseiten professionell zu evaluieren und so kritische Punkte zu identifizieren sowie Verbesserungspotenziale aufzudecken.

Der erste Teil des Projektseminars ist dem Kennenlernen von Usability-Evaluierungsmethoden sowie deren erster Anwendung gewidmet.

Im zweiten Teil werden die TeilnehmerInnen das im ersten Teil erworbene Wissen in einem Praxisprojekt anwenden und vertiefen. Eine bestehende Website wird gemeinsam (arbeitsteilig) evaluiert, die Ergebnisse werden in einem Abschlussbericht zusammengefasst und dem Webseitenbetreiber anschließend präsentiert. 

Diese Lehrveranstaltung ist von besonderem Interesse für Studierende, die mit der Betreuung von Webseiten betraut sind sowie für jene, die sich beruflich in diese Richtung entwickeln möchten.


Lehrmethodik inkl. Einsatz von eLearning-Tools

  • Input der LV-Leiterin
  • Recherchen
  • Arbeit in Kleingruppen
  • Entwicklung eines Evaluierungsplanes (im Plenum)
  • Anwendung von Evaluierungsmethoden (In Kleingruppen/Einzelarbeit)
  • Erstellung eines Projektberichtes für und Vorbereitung einer Abschlusspräsentation beim "Kunden"

Inhalt/e

Wir alle kennen das: Websites, die wir kopfschüttelnd, frustriert oder verärgert verlassen, weil wir nicht gefunden haben, wonach wir gesucht hatten. Buttons, die nicht das tun, was man von ihnen erwartet. Begriffe, hinter denen nicht das steht, was dort stehen sollte. Verwirrende Menüs mit mehr Kategorien als man zu lesen gewillt ist. Etc., etc., etc.

Usability Engineering bietet eine Reihe von Methoden, um Websites strukturiert zu evaluieren und Probleme, Hindernisse und Irrwege zu identifizieren. Die vielfältigen Möglichkeiten der Usability-Evaluierung werden vorgestellt, besprochen und teilweise ausprobiert bevor sie im zweiten Semester in einem großen Praxisprojekt angewandt werden.

Erwartete Vorkenntnisse

Alle prüfungsimmanenten Lehrveranstaltungen aus den Pflichtfächern 1 und 2 und ein Proseminar.

Prüfungsinformationen

Beurteilungsschema

Note/Grade Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Bachelorstudium Medien- und Kommunikationswissenschaften (SKZ: 641, Version: 16W.3)
    • Fach: Medienpraxis (Wahlfach)
      • Medienpraktisches Projektseminar ( 0.0h PM / 8.0 ECTS)
        • 180.129 Usability-Evaluierung von Webseiten II (2.0h PM / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 2., 3., 4. Semester empfohlen

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Diese Lehrveranstaltung ist keiner Kette zugeordnet