Stammdaten

Titel: Grounded Theory
Beschreibung:

Die Grounded Theory gilt, ausdifferenziert inihre unterschiedlichen Schulen, als weltweit meist verbreitete Methodequalitativer Sozialforschung. Gegründet durch die zwei amerikanischenSoziologen Barney Glaser und Amseln Strauss in den 1960er Jahren, liegt die Grundideeder Grounded Theory in der Demokratisierung von Wissenschaft durch die Herleitung neuer Thesen ausempirischen Daten.

Schlagworte: Grounded Theory, qualitative Forschung
Typ: Vortrag auf Einladung
Homepage: https://www.aau.at/qualiklu/
Veranstaltung: Ringvorlesung Qualitative Sozialforschung (Klagenfurt)
Datum: 08.01.2019

Zuordnung

Organisation Adresse
Fakultät für Kulturwissenschaften
 
Institut für Erziehungswissenschaft und Bildungsforschung
 
Arbeitsbereich Sozialpädagogik und Inklusionsforschung
Universitätsstr. 65-67
A-9020  Klagenfurt
Österreich
   renate.bojanov@uni-klu.ac.at
http://ifeb.aau.at/spi
zur Organisation
Universitätsstr. 65-67
AT - A-9020  Klagenfurt

Kategorisierung

Sachgebiete
  • 504 - Soziologie
  • 503001 - Allgemeine Pädagogik
  • 503027 - Sozialpädagogik
  • 503006 - Bildungsforschung
Forschungscluster
  • Bildungsforschung
Vortragsfokus
  • Science to Science (Qualitätsindikator: n.a.)
Klassifikationsraster der zugeordneten Organisationseinheiten:
TeilnehmerInnenkreis
  • Überwiegend national
Publiziert?
  • Nein
Keynote-Speaker
  • Nein
Arbeitsgruppen Keine Arbeitsgruppe ausgewählt

Kooperationen

Keine Kooperationspartner ausgewählt