Stammdaten

Titel: Anerkennung in Ermächtigungsprozessen
Beschreibung:

Der Vortrag beschäftigt sich mit der Frage, wie sich Ermächtigungsprozesse und gesellschaftliche Teilhabe in personalen und sozialen Bildungs- und Lernprozessen zeigen und gefördert werden können. Anhand eines Schulausschnitts, in Form einer Vignette, „differenzierte Beschreibung einer Szene“ (Meyer-Drawe, 2012: 13), wird die Bedeutung von Anerkennung in einer Übergangsklasse für Jugendliche mit Fluchterfahrung sichtbar gemacht.  Der theoretische Ausgangspunkt ist ein Verständnis von Lernen als transformative Erfahrung. Dieses Verständnis von Lernen ist ein Versuch, auf die Ansprüche einer sich stetig wandelnden Welt zu antworten. Unsicherheit und Ungewissheit in einer sich wandelnden Welt, mit immer weniger Anhaltspunkten, bedürfen stetiger sozialer Aushandlungsprozesse. Intersubjektive Anerkennung und Wertschätzung sind wesentlich, um Ambivalenz und Ambiguitätserfahrungen mit Offenheit zu begegnen. 



Schlagworte: Lernen - Bildung - Anerkennung - Ermächtigung - Vignetten - Phänomenologie
Typ: Angemeldeter Vortrag
Homepage: -
Veranstaltung: Forschungstag „Bildung und Gesellschaft 2018“ (Alpen-Adria-Universität Klagenfurt)
Datum: 30.11.2018

Zuordnung

Organisation Adresse
Fakultät für Kulturwissenschaften
 
Institut für Erziehungswissenschaft und Bildungsforschung
 
Zentrum für Friedensforschung und Friedensbildung
Universitätsstraße 65-67
9020  Klagenfurt am Wörthersee
Österreich
  0463/2700-8659
http://ifeb.aau.at/zff
zur Organisation
Universitätsstraße 65-67
AT - 9020  Klagenfurt am Wörthersee
Fakultät für Kulturwissenschaften
 
Institut für Erziehungswissenschaft und Bildungsforschung
 
Arbeitsbereich Allgemeine Erziehungswissenschaft und diversitätsbewusste Bildung
Universitätsstr. 65-67
A-9020  Klagenfurt
Österreich
  -1294
http://ifeb.aau.at/adb
zur Organisation
Universitätsstr. 65-67
AT - A-9020  Klagenfurt

Kategorisierung

Sachgebiete
  • 503025 - Schulpädagogik
  • 506006 - Friedensforschung
  • 503001 - Allgemeine Pädagogik
  • 503027 - Sozialpädagogik
  • 504021 - Migrationsforschung
  • 603112 - Phänomenologie
  • 503032 - Lehr- und Lernforschung
  • 503006 - Bildungsforschung
Forschungscluster
  • Bildungsforschung
Vortragsfokus
  • Science to Science (Qualitätsindikator: n.a.)
TeilnehmerInnenkreis
  • Überwiegend national
Publiziert?
  • Nein
Arbeitsgruppen
  • Vignettenforschung Brixen-Innsbruck-Klagenfurt

Kooperationen

Keine Kooperationspartner ausgewählt