Stammdaten

Titel: How to Teach About Entrepreneurial Failure? Objectives, Assumptions, and Evidence
Beschreibung:

[Deutsch] Der Aufsatz beschäftigt sich mit dem Thema Unternehmensausstieg und wie diese Thematik in der Entrepreneurship-Ausbildung einfließt bzw. einfließen kann. Lange wurde dieses Thema in der Entrepreneurship-Ausbildung vernachlässigt, was zum Teil auf die Stigmatisierung des Themas "Scheitern" in der Gesellschaft zurückzuführen ist. Auch wenn die Realität zeigt, dass innerhalb der ersten Jahre nach Gründung eines Unternehmens die Hälfte der Entrepreneure scheitert, werden in der Entrepreneurship-Education erfolgreiche Geschichten bevorzugt, und das, obwohl das Scheitern eine hohe Lernerfahrung für die GründerInnen mit sich bringt. Im Aufsatz wird beschrieben, wie das Thema Entrepreneurial Failure in die Lehre integriert werden kann; gezeigt wird dies anhand von Lehrerfahrungen der AutorInnen bei einem forschungsgeleiteten Kurs, der explizit das Thema "Entrepreneurial Exit and Learning" behandelte.

[English] Entrepreneurship education (EE) is mostly designed for the creation and running of a successful company (Oser & Volery, 2012). Recently, however, more voices have appeared with the critique that EE has so far omitted to address failure as an integral part of the entrepreneurial process and of the entrepreneurial career (Bolinger & Brown, 2014; Heinrichs, 2016). The paper focuses on entrepreneurial failure as a significant yet missing element of EE. The chosen topic is pramirly motivated by the negative attitude toward failure, which hinders the creation of new ventures in EU economies (European Commission, 2013). In order to stimulate a better attitude toward failure among would-be entrepreneurs, we have decided to address this issue in an entrepreneurship course through the “learning by failing” perspective. Several researchers have already demonstrated that failure constitutes a unique learning experience, by which (ex-)entrepreneurs grow (Cope, 2011; Politis, 2008). For the course, we have designed a research-based learning format, in which Master-level students apply a qualitative approach and conduct face-to-face interviews with ex-entrepreneurs addressing the topic of entrepreneurial learning from failure.

Typ: Angemeldeter Vortrag
Homepage: https://3e2017.wordpress.com/conference-programme/
Veranstaltung: 3E Conference – ECSB Entrepreneurship Education Conference (Cork)
Datum: 11.05.2017

Zuordnung

Organisation Adresse
Fakultät für Wirtschaftswissenschaften
 
Institut für Innovationsmanagement und Unternehmensgründung
Universitätsstraße 65-67
9020  Klagenfurt
Österreich
   nina.hofbauer@aau.at
zur Organisation
Universitätsstraße 65-67
AT - 9020  Klagenfurt

Kategorisierung

Sachgebiete
  • 5020 - Wirtschaftswissenschaften
  • 503030 - Wirtschaftspädagogik
Forschungscluster
  • Unternehmertum
Vortragsfokus
  • Science to Science (Qualitätsindikator: I)
Klassifikationsraster der zugeordneten Organisationseinheiten:
TeilnehmerInnenkreis
  • Überwiegend international
Publiziert?
  • Ja
Arbeitsgruppen Keine Arbeitsgruppe ausgewählt