Stammdaten

Titel: Resilienz: Konstruktfacetten und die Differenzierung von Selbstwirksamkeit und Spiritualität
Beschreibung:

Als multidimensionales Konstrukt ist Resilienz Gegenstand unterschiedlicher psychologischen Schulen. Dies führt einerseits zu unterschiedlichen Definitionen des Konstrukts Resilienz, andererseits sind definitorische Bedeutungsüberlappungen mit anderen Konstrukten zu beobachten, die ähnliche Phänomene beschreiben. Hagger (2014) nennt dieses Problem das Déjà-variable Phänomen. Ohne klare definitorische Abgrenzungen und Operationalisierungen sind Ergebnisse von empirischen Untersuchungen allerdings von vornherein mit Unschärfen konfroniert, die deren Aussagekraft empfindlich und unkontrolliert schwächen können. In der Präsentation stellen wir ein aktuelles Projekt vor, in dem die Konstrukte Resilienz, Selbstwirksamkeit und Spiritualität (basierend auf Mystizismus) kritisch gegenübergestellt werden. Mit Hilfe der Content-Structure-Scaling Prozedur (z.B. Koller, Glück, & Levenson, in Vorb.) ist es möglich, auf Basis von Expertenratings die Konstrukte auf Einzelitemebene strukturiert zu vergleichen. Auf diese Weise können Überlappungen und Ambiguitäten expliziert werden. Im Beitrag werden theoretische und methodische Implikationen des Projekts diskutiert.

Typ: Angemeldeter Vortrag
Homepage: https://www.conftool.com/oegp2016/sessions.php
Veranstaltung: 12. Tagung der Österreichischen Gesellschaft für Psychologie (ÖGP) (Innsbruck)
Datum: 01.04.2016

Zuordnung

Organisation Adresse
Fakultät für Interdisziplinäre Forschung und Fortbildung (Klagenfurt, Graz, Wien)
 
Institut für Unterrichts- und Schulentwicklung
Sterneckstraße 15
9020  Klagenfurt am Wörthersee
Österreich
zur Organisation
Sterneckstraße 15
AT - 9020  Klagenfurt am Wörthersee
Fakultät für Kulturwissenschaften
 
Institut für Psychologie
 
Abteilung für Entwicklungspsychologie und pädagogische Psychologie
Universitätsstr. 65-67
A-9020  Klagenfurt
Österreich
zur Organisation
Universitätsstr. 65-67
AT - A-9020  Klagenfurt

Kategorisierung

Sachgebiete
  • 5010 - Psychologie
Initiativschwerpunkte
  • Bildungsforschung
Vortragsfokus
  • Science to Science (Qualitätsindikator: II)
TeilnehmerInnenkreis
  • Überwiegend national
Publiziert?
  • Nein
Arbeitsgruppen Keine Arbeitsgruppe ausgewählt