Stammdaten

Titel: Catching the magic moment - an attempt to read a Vignette in the perspective of school system evaluation
Beschreibung:

Der Vortrag zeigt anhand einer "teilnehmenden Erfahrung" (nach Beekman) aus dem Unterrichtsgeschehen, wie phänomenologische Forschung für die Evaluation von Schule und Unterricht und deren inhaltliche Neuausrichtung fruchtbar gemacht werden kann. Die Tagung schließt an die Forschungsprojekte "Personale Bildungsprozesse in heterogenen Lernräumen" (FWF-Projekt, Universität Innsbruck, Michael Schratz sowie Projekt BIB-Südtirol, Siegfried Baur) an.

Schlagworte:
Typ: Vortrag auf Einladung
Homepage: -
Veranstaltung: Experiential Vignettes and Anecdotes as Research, Evalutation and Mentoring Tool (Universität Innsbruck)
Datum: 13.06.2015

Zuordnung

Organisation Adresse
Fakultät für Kulturwissenschaften
 
Institut für Erziehungswissenschaft und Bildungsforschung
 
Arbeitsbereich Allgemeine Erziehungswissenschaft und diversitätsbewusste Bildung
Universitätsstr. 65-67
A-9020  Klagenfurt
Österreich
zur Organisation
Universitätsstr. 65-67
AT - A-9020  Klagenfurt

Kategorisierung

Sachgebiete
  • 503 - Erziehungswissenschaften
Forschungscluster
  • Bildungsforschung
Vortragsfokus
  • Science to Science (Qualitätsindikator: n.a.)
Klassifikationsraster der zugeordneten Organisationseinheiten:
TeilnehmerInnenkreis
  • Überwiegend international
Publiziert?
  • Nein
Keynote-Speaker
  • Nein
Arbeitsgruppen Keine Arbeitsgruppe ausgewählt