Stammdaten

Titel: Gymnasium für alle?!
Beschreibung:
Im Artikel werden Argumente für ein „Gymnasium für alle“ angeführt. Primär ist damit die Sekundarstufe I gemeint, wobei entsprechende Anschlussmöglichkeiten an die Sekundarstufe II zu gewährleisten sind. So sollen SchülerInnen, die in der Sekundarstufe I ähnliche Interessen und Fähigkeiten (weiter)entwickelt haben, die Gelegenheit erhalten, gemeinsam eine Schule der Sekundarstufe II zu besuchen; damit kann in gewisser Weise ein individueller „Langformcharakter“ mit sozialer Kontinuität erreicht werden, wie er sich bereits bisher – etwa zwischen AHS-Unter- und -Oberstufe bzw. HS/NMS und BORG – oftmals bewährt hat.

Schlagworte:
Typ: Gastvortrag
Homepage: http://www.schulmuseum.at/publikationen/frpublikationen.htm
Veranstaltung: Pädagogisch-Bildungsgeschichtliche Statements II (Historisches Klassenzimmer Wölfnitz)
Datum: 04.09.2014

Zuordnung

Organisation Adresse
Fakultät für Interdisziplinäre Forschung und Fortbildung
 
Institut für Unterrichts- und Schulentwicklung
Sterneckstraße 15
9020  Klagenfurt am Wörthersee
Österreich
   office-ius@aau.at
http://ius.aau.at
zur Organisation
Sterneckstraße 15
AT - 9020  Klagenfurt am Wörthersee

Kategorisierung

Sachgebiete
  • 503006 - Bildungsforschung
Forschungscluster
  • Bildungsforschung
Vortragsfokus
  • Science to Professionals (Qualitätsindikator: n.a.)
Klassifikationsraster der zugeordneten Organisationseinheiten:
TeilnehmerInnenkreis
  • Überwiegend national
Publiziert?
  • Ja
Arbeitsgruppen Keine Arbeitsgruppe ausgewählt

Kooperationen

Keine Kooperationspartner ausgewählt