Stammdaten

Titel: Von Medienkompetenz zu Medienperformanz: Perspektivenwechsel als Chance für die Medienpädagogik
Beschreibung:

Mit der Etablierung des Internets und den partizipativen Möglichkeiten des Social Web sind herkömmliche Konzepte von Medienkompetenz und media literacy einer Neubewertung unterworfen und erfahren breite wissenschaftliche Aufmerksamkeit. Häufig werden bestimmte Fähigkeiten aufgezählt, welche für das Leben in digital geprägten Gesellschaften nötig seien. Der Ansatz der Medienperformanz hingegen setzt anden konkreten Medienerfahrungen, am tatsächlichen Medienhandeln der Menschen an. In dem Vortrag wird diskutiert, wie media literacy, Medienkompetenz und Medienperformanz sowohl in Theorie als auch in medienpädagogischer Praxis aufeinander bezogen werden können. Am Beispiel eines medienpädagogischen Projekts wird das didaktische Potenzial des Medienperformanz-Ansatzes dargelegt.

Schlagworte: Medienkompetenz, Medienperformanz, Medienpädagogik, medienpägagogisches Projekt
Typ: Angemeldeter Vortrag
Homepage: https://www.zhaw.ch/de/linguistik/institute-zentren/iam/veranstaltungen/sgkm-2020/
Veranstaltung: SACM Annual Conference (Winterthur)
Datum: 20.11.2020
Vortragsstatus: stattgefunden (online)

Zuordnung

Organisation Adresse
Fakultät für Kulturwissenschaften
 
Institut für Medien- und Kommunikationswissenschaft
Universitätsstraße 65 - 67
A-9020 Klagenfurt am Wörthersee
Österreich
   mk@aau.at
https://www.aau.at/mk
zur Organisation
Universitätsstraße 65 - 67
AT - A-9020  Klagenfurt am Wörthersee

Kategorisierung

Sachgebiete
  • 503020 - Medienpädagogik
  • 508 - Medien- und Kommunikationswissenschaften
Forschungscluster
  • Humans in the Digital Age
Vortragsfokus
  • Science to Science (Qualitätsindikator: I)
Klassifikationsraster der zugeordneten Organisationseinheiten:
TeilnehmerInnenkreis
  • Überwiegend international
Publiziert?
  • Ja
Arbeitsgruppen Keine Arbeitsgruppe ausgewählt

Kooperationen

Keine Partnerorganisation ausgewählt