Stammdaten

Titel: Fachdidaktische Chancen der Kompetenzmodellierung im literarischen Lernen
Beschreibung:

In vielen Bereichen der Fachdidaktik gibt es nach wie vor massive Vorbehalte gegen das Paradigma der Kompetenzorientierung, vor allem wenn es um die Literatur als Gegenstand und das literarische Lernen als Fähigkeitsbereich geht. Die Skepsis mehrt sich, wenn es um die Messung dieser Kompetenzen geht (Frickel/Kammler/Rupp 2012; Wintersteiner 2010; zuletzt Odendahl 2018). Eine Modellierung von Kompetenzen trifft noch keine Aussagen über die Gestaltung des Unterrichts (Meyer 2012), kann jedoch dabei helfen, die komplexen Lernprozesse der Schülerinnen und Schüler transparenter zu machen, eine Entwicklungsperspektive zu spezifizieren und letztlich den literaturdidaktischen Diskurs zur Verständigung über seine Gegenstände und Ziele anregen und im Sinne der Grundlagenforschung zur Kontstruktklärung beitragen (vgl. Meier/Roick/Henschel/Brüggemann/Frederking/Rieder et al. 2017). Validierte Niveaustufenmodelle bilden dabei auch 2019 noch immer ein Desiderat der Forschung, stellen aber eine der Möglichkeiten dar, einen auf Metakognition, Selbstregulation und langfristigen Kompetenzerwerb abzielenden Unterricht zu organisieren, der alle Schülerinnen und Schülern, und nicht nur die „Cracks“ (Köster 2008), fördert. 

Kompetenzorientierung, literarische Rezeptionskompetenz, literarisches Lernen, ästhetische Erziehung, Operationalisierbarkeit 


Schlagworte: Kompetenzorientierung, literarische Rezeptionskompetenz, literarisches Lernen, ästhetische Erziehung, Operationalisierbarkeit
Typ: Angemeldeter Vortrag
Homepage: https://ph-ooe.at/oefeb_kongress
Veranstaltung: ÖFEB Kongress 2019 (Linz)
Datum: 19.09.2019

Zuordnung

Organisation Adresse
Fakultät für Kulturwissenschaften
 
Institut für Germanistik
 
Abteilung für Fachdidaktik
Universitätsstr. 65-67
9020 Klagenfurt
Österreich
http://www.uni-klu.ac.at/deutschdidaktik/
zur Organisation
Universitätsstr. 65-67
AT - 9020  Klagenfurt

Kategorisierung

Sachgebiete
  • 503011 - Fachdidaktik Geisteswissenschaften
  • 602014 - Germanistik
  • 503006 - Bildungsforschung
Forschungscluster
  • Bildungsforschung
Vortragsfokus
  • Science to Science (Qualitätsindikator: I)
Klassifikationsraster der zugeordneten Organisationseinheiten:
TeilnehmerInnenkreis
  • Überwiegend international
Publiziert?
  • Nein
Arbeitsgruppen Keine Arbeitsgruppe ausgewählt

Kooperationen

Keine Partnerorganisation ausgewählt