Stammdaten

Titel: Literarische Mehrsprachigkeit und (Selbst)Übersetzung: Aspekte eines Phänomens in der deutschsprachigen Literatur des Exils ab 1933
Beschreibung:

Der Beitrag exploriert Haltungen und Strategien von SchriftstellerInnen zur Übersetzung und deren Relation zu Formen der Mehrsprachigkeit.

Schlagworte:
Typ: Vortrag auf Einladung
Homepage: -
Veranstaltung: Found in Translation? Ästhetische und soziokulturelle Funktionen literarischer Üersetzung in Europa zwischen 1890 und 1933. (Prag)
Datum: 31.05.2019

Zuordnung

Organisation Adresse
Fakultät für Kulturwissenschaften
 
Institut für Germanistik
 
Abteilung für Sprach- und Literaturwissenschaft
Universitätsstraße 65-67
9020 Klagenfurt/Wörthersee
Österreich
  +43 463 2700 2799
   Germ@aau.at
http://www.aau.at/germ
zur Organisation
Universitätsstraße 65-67
AT - 9020  Klagenfurt/Wörthersee

Kategorisierung

Sachgebiete
  • 602014 - Germanistik
  • 602051 - Translationswissenschaft
Forschungscluster Kein Forschungscluster ausgewählt
Vortragsfokus
  • Science to Science (Qualitätsindikator: n.a.)
Klassifikationsraster der zugeordneten Organisationseinheiten:
TeilnehmerInnenkreis
  • Überwiegend international
Publiziert?
  • Nein
Keynote-Speaker
  • Nein
Arbeitsgruppen
  • Exile Studies

Kooperationen

Keine Partnerorganisation ausgewählt