Stammdaten

Titel: Narrative der Demokratie: Reden über das Volk, die Politik und den Populismus
Beschreibung:

Reden über das „Volk“, den Betrug der Herrschenden und die leichte Verführbarkeit des Volkes begleiten die Politik seit es die Demokratie gibt. Der Kampf um die Wahrheit politischer Erzählungen ist so ein Kampf um das Wesen der Demokratie, die demokratischen Institutionen und über die legitimen Repräsentanten des Volkes. Denn die gesellschaftlichen Institutionen der Demokratie mussten sich seit ihrer Gründung durch narrative Diskurse legitimieren, die nun erneut vom sogenannten „Populismus“ in Frage gestellt werden. Weder den Rechtsstaat noch die liberale Gewaltenteilung gäbe es, ohne die Unterstützung der Bürger, die nur gewonnen wurde dank der allgemeinen  Akzeptanz „liberaler“ Diskurse über die wahren Interessen des Volkes. Wenn heute politische Parteien versuchen, diese mit populistischen Narrativen in Frage zu stellen, versuchen sie daher nicht nur an die Macht zu kommen, sondern auch den Weg für ein anderes institutionelles Arrangement des Staates und eine andere Form des Regierens zu bereiten.

Schlagworte:
Typ: Vortrag auf Einladung
Homepage: http://www.narrationsforschung.de
Veranstaltung: Narrative des Populismus: Erzählmuster und -strukturen populistischer Politik (Institut für Angewandte Narrationsforschung (IANA) der Hochschule der Medien Stuttgart)
Datum: 30.06.2017

Zuordnung

Organisation Adresse
Fakultät für Interdisziplinäre Forschung und Fortbildung
 
Institut für Wissenschaftskommunikation und Hochschulforschung
Schottenfeldgasse 29
1070  Wien
Österreich
  01-522 4000-577
   ilona.wenger@aau.at
zur Organisation
Schottenfeldgasse 29
AT - 1070  Wien

Kategorisierung

Sachgebiete
  • 603116 - Politische Philosophie
  • 603120 - Sprachphilosophie
  • 605004 - Kulturwissenschaft
Forschungscluster Kein Forschungscluster ausgewählt
Vortragsfokus
  • Science to Science (Qualitätsindikator: I)
Klassifikationsraster der zugeordneten Organisationseinheiten:
TeilnehmerInnenkreis
  • Überwiegend international
Publiziert?
  • Ja
Keynote-Speaker
  • Nein
Arbeitsgruppen Keine Arbeitsgruppe ausgewählt

Kooperationen

Keine Kooperationspartner ausgewählt