Stammdaten

Titel: Between ‘Hacktivism’ and Participation: Cultural Perspectives on the Politics of Digital Communication
Beschreibung:

Hacktivism emerged at a historical conjuncture in the 1990s and early 2000s as a form of political engagement that focused on, but was not restricted to shaping the internet as a political space. This presentation shows how hacktivists transferred protest repertoires from the street to the net, and built an open, distributed digital communication structure, which prefigured important features of today’s digital communication environment.

Schlagworte:
Typ: Vortrag auf Einladung
Homepage: http://www.d-g-v.org/kommissionen/digitalisierung-im-alltag/nachrichten/programm-kommissionstagung-2016-hacktivismus-und-
Veranstaltung: 5. internationale Arbeitskonferenz der dgv-Kommission “Digitalisierung des Alltags” der deutschen Gesellschaft für Volkskunde (Marburg)
Datum: 30.09.2016

Beteiligte

Zuordnung

Organisation Adresse
Fakultät für Kulturwissenschaften
 
Institut für Kulturanalyse
Universitätsstr. 65-67
A-9020 Klagenfurt
Österreich
  2700 992002
   brigitte.pappler@aau.at
https://www.aau.at/kulturanalyse
zur Organisation
Universitätsstr. 65-67
AT - A-9020  Klagenfurt

Kategorisierung

Sachgebiete
  • 504017 - Kulturanthropologie
  • 508 - Medien- und Kommunikationswissenschaften
  • 509025 - Technikforschung
  • 605002 - Kulturgeschichte
  • 605007 - Digital Humanities
Forschungscluster
  • Visuelle Kultur
Vortragsfokus
  • Science to Science (Qualitätsindikator: II)
Klassifikationsraster der zugeordneten Organisationseinheiten:
  • Für die zugeordneten Organisationseinheiten sind keine Klassifikationsraster vorhanden
TeilnehmerInnenkreis
  • Überwiegend international
Publiziert?
  • Nein
Keynote-Speaker
  • Ja
Arbeitsgruppen
  • Arbeitskreis Visuelle Kultur (AVK)

Kooperationen

Keine Partnerorganisation ausgewählt