Stammdaten

Titel: Literatursemiotik und Kompetenz. Eine theoretische Fundierung literarischen Lernens
Beschreibung:

Das Modell Auf dem Weg zur literarischen Kompetenz – Ein Modell literarischen Lernens auf semiotischer Grundlage ist in einer aufwendigen, mehrjährigen Kooperation von Literaturwissenschaftlern, Literaturdidaktikern und Lehrkräften entstanden. Es geht von einem weiten Textbegriff aus, der neben den „klassischen“ literarischen Texten auch Film, Lied, Graphic Novel, Musikvideo etc. in den Blick nimmt. Es fokussiert die Lernprozesse der Schülerinnen und Schüler und sieht eine Entwicklung der literarischen Kompetenz vom Vorlesealter bis ins Studium. Dazu wurden neun Dimensionen literarischen Lernens in jeweils vier Niveaustufen beschrieben. Eine der Grundideen dabei war, für die schulische Praxis auch Aufgaben einfacheren und mittleren Komplexitätsniveaus für alle Schülerinnen und Schüler und nicht nur solche für die „Cracks“ (Köster) zu ermöglichen, wobei auch Metakognition und Selbstregulation wichtige Zielvorstellungen bilden. Im Vortrag sollen die Grundüberlegungen hinter dem literatursemiotisch fundierten Modell literarischen Lernens vorgestellt werden.

Schlagworte: Literaturdidaktik; Literaturunterricht; Literarisches Lernen; Kompetenzorientierung;
Typ: Vortrag auf Einladung
Homepage: https://www.oesterreichkunde.ac.at/einzelansicht/news/die-beste-aller-literaturdidaktikerinnen-ist-die-literatur/?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=066ca51228ae1c6f94c42746f8062088
Veranstaltung: Die beste aller Literaturdidaktikerinnen ist die Literatur. Literaturdidaktische Theorien und ihre Anwendung in der Praxis. (Stift Melk/Niederösterreich)
Datum: 23.11.2019

Zuordnung

Organisation Adresse
Fakultät für Kulturwissenschaften
 
Institut für Germanistik
 
Abteilung für Fachdidaktik
Universitätsstr. 65-67
9020 Klagenfurt
Österreich
http://www.uni-klu.ac.at/deutschdidaktik/
zur Organisation
Universitätsstr. 65-67
AT - 9020  Klagenfurt

Kategorisierung

Sachgebiete
  • 503011 - Fachdidaktik Geisteswissenschaften
  • 602014 - Germanistik
Forschungscluster Kein Forschungscluster ausgewählt
Vortragsfokus
  • Science to Professionals (Qualitätsindikator: I)
Klassifikationsraster der zugeordneten Organisationseinheiten:
TeilnehmerInnenkreis
  • Überwiegend national
Publiziert?
  • Nein
Keynote-Speaker
  • Nein
Arbeitsgruppen Keine Arbeitsgruppe ausgewählt

Kooperationen

Keine Partnerorganisation ausgewählt