Stammdaten

Titel: Wie lernt man Deutsch und Slowenisch zweisprachig in einer Volksschule?
Beschreibung:

Viele Eltern entscheiden sich für eine zweisprachige Schule. An unserer Station informieren wir Sie, wie zweisprachiger Unterricht funktioniert und wie die sprachliche Entwicklung analysiert und bewertet wird. Kinder ermuntern wir dazu, selbst einen kurzen Text zu verfassen, den wir gemeinsam digitalisieren und auswerten. Dafür werden die Kinder mit einem kleinen Geschenk belohnt. Die Texte stellen wir bei uns aus.

Schlagworte: Slowenisch in Kärnten, zweisprachige Bildung
Kurztitel:
Ort: Klagenfurt
Staat: Österreich
Zeitraum: 13.04.2018
Kontakt-Email: ursula.doleschal@aau.at
Homepage: https://www.langenachtderforschung.at/2018/index.html

VeranstalterInnen

Kategorisierung

Förderungstyp Sonstiger
Veranstaltungstyp
  • Sonstige Veranstaltung
Sachgebiete
  • 602047 - Slawistik
  • 503007 - Didaktik
Forschungscluster
  • Bildungsforschung
TeilnehmerInnenkreis
  • Überwiegend national
Veranstaltungsfokus
  • Science to Public (Qualitätsindikator: n.a.)
Klassifikationsraster der zugeordneten Organisationseinheiten:
  • Für die zugeordneten Organisationseinheiten sind keine Klassifikationsraster vorhanden
Arbeitsgruppen
  • AG Mehrsprachigkeit

Finanzierung

Keine Förderprogramme vorhanden

Kooperationen

Organisation Adresse
Hermagoras Mohorjeva
Viktringer Ring 26
9020  Klagenfurt
Österreich
Viktringer Ring 26
AT - 9020  Klagenfurt

Vorträge der Veranstaltung

Keine verknüpften Vorträge vorhanden