Stammdaten

Titel: Forschungswerkstatt Vignettenforschung mit Käte Meyer-Drawe
Beschreibung:

Die Forschungswerkstatt Vignettenforschung mit Univ.-Prof.in i.R. Dr. Käte Meyer Drawe, der wohl renommiertesten phänomenologischen Pädagogin im deutschen Sprachraum, findet seit der von der Universität Innsbruck ausgehenden Entwicklung der phänomenologischen "Vignettenforschung" jährlich statt, es nehmen daran Forschende aus Italien, Österreich, Deutschland und der Schweiz teil. Klagenfurt ist seit 2014 zu einem weiteren Standort der Forschungsgemeinschaft geworden, wie die nunmehrige Austragung der Forschungswerkstatt (ca. 30 Teilnehmende) an der AAU 2018 zeigt.

Die gemeldeten und ausgewählten Beiträge:

Hans Karl Peterlini, Jasmin Donlic, Irene Cennamo
Methodische und forschungspraktische Fragestellungen: Instrumente der
Datenerhebung in Ergänzung von Vignette und Anekdote

Rahel More
Interpretative Phenomenological Analysis (IPA) als Theorie oder Methode. Möglichkeiten und Grenzen am Beispiel einer Dissertation

Open space für weitere Fragen, Anwendungsbereiche der Vignettenforschung, Lektüren von Vignetten und/oder Anekdoten, Besprechungen

Johanna Schwarz, Julia Ganterer
Der adoleszente Leib in der Schule: Das Verhältnis von Körperlichkeit und Leiblichkeit

Evi Agostini, Stephanie Mian
Schulentwicklung mit Vignetten: Vignetten in der Lehrer/-innenaus- und -
weiterbildung

Elisabeth Jaksche-Hoffman
Vignetten zur Reflexion von Inklusion und Exklusion im Unterricht

Bilanz, Resümee und … Ausblick – nächste Themen, wichtige Veranstaltungen im kommenden Jahr, Anregungen für die nächste Werkstatt

Schlagworte: Qualitative Forschung - Phänomenologie - Vignetten - Methodologie - Lernen - Bildung
Kurztitel: Forschungswerkstatt Vignettenforschung
Ort: Klagenfurt
Staat: Österreich
Zeitraum: 27.06.2018 - 29.06.2018
Kontakt-Email: hanskarl.peterlini@aau.at
Homepage: -

Kategorisierung

Förderungstyp §27
Veranstaltungstyp
  • Workshop
Sachgebiete
  • 503025 - Schulpädagogik
  • 503007 - Didaktik
  • 503001 - Allgemeine Pädagogik
  • 503027 - Sozialpädagogik
  • 603112 - Phänomenologie
  • 504007 - Empirische Sozialforschung
  • 509008 - Kinderforschung, Jugendforschung
  • 503032 - Lehr- und Lernforschung
  • 503009 - Erwachsenenbildung
  • 503006 - Bildungsforschung
Forschungscluster
  • Bildungsforschung
TeilnehmerInnenkreis
  • Überwiegend national
Veranstaltungsfokus
  • Science to Science (Qualitätsindikator: I)
Arbeitsgruppen
  • Vignettenforschung Brixen-Innsbruck-Klagenfurt

Kooperationen

Keine Kooperationspartner ausgewählt

Vorträge der Veranstaltung

Methodische und forschungspraktische Fragestellungen: Instrumente der Datenerhebung in Ergänzung von Vignette und Anekdote
Methodische und forschungspraktische Fragestellungen: Instrumente der Datenerhebung in Ergänzung von Vignette und Anekdote

I. Cennamo, I. Cennamo, J. Donlic, J. Donlic, H. Peterlini, H. Peterlini
Klagenfurt
seit 21.06.2018

Zum Vortrag
Vignetten zur Reflexion von Inklusion und Exklusion im Unterricht.
Vignetten zur Reflexion von Inklusion und Exklusion im Unterricht.

E. Jaksche-Hoffman

seit 29.06.2018

Zum Vortrag