Stammdaten

Titel: Clean Energy Design Thinking Challenge 2018
Beschreibung:

Die Clean Energy Design Thinking Challenge (CEDTC) ist ein Pionierprojekt und Event, des Instituts für Produktions-, Energie- und Umweltmanagement der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt in Kooperation mit SAP University Alliances und der Studierendenorganisation Uni Management Club Kärnten. Dieses Projekt verfolgt das Ziel, neue und zukunftsorientierte Konzepte mit Bezug zu einem sauberen und nachhaltigen Energiesystem zu erarbeiten. Die CEDTC wird durch den KElWOG-Fonds des Landes Kärnten gefördert. Bei der CEDTC arbeiten 40-50 Studierende in Kleingruppen von 5-6 Personen ähnlich wie bei einem „Hackathon“ über 32 Stunden an verschiedenen Problemstellungen von Firmenpartnern. Die Studierendengruppen werden von Coaches von SAP University Alliances begleitet und wenden für die Lösung ihrer Problemstellungen die Kreativmethode „Design Thinking“ an.

Schlagworte: Erneuerbare Energien, Nachhaltigkeit, Design Thinking
Kurztitel: Clean Energy 2018
Ort: Klagenfurt am Wörthersee
Staat: Österreich
Zeitraum: 21.02.2018 - 23.02.2018
Kontakt-Email: -
Homepage: -

Kategorisierung

Förderungstyp §27
Veranstaltungstyp
  • Sonstige Veranstaltung
Sachgebiete
  • 207106 - Erneuerbare Energie
  • 5020 - Wirtschaftswissenschaften
Forschungscluster
  • Energiemanagement und -technik
  • Nachhaltigkeit
TeilnehmerInnenkreis
  • Überwiegend national
Veranstaltungsfokus
  • Science to Public (Qualitätsindikator: n.a.)
Klassifikationsraster der zugeordneten Organisationseinheiten:
Arbeitsgruppen
  • Nachhaltiges Energiemanagement

Finanzierung

Förderprogramm
Land Kärnten
Organisation: Land Kärnten

Kooperationen

Organisation Adresse
SAP University Alliances
Österreich
AT  
Uni Management Club Kärnten (UNIMC)
Österreich
AT  

Vorträge der Veranstaltung

Keine verknüpften Vorträge vorhanden