Stammdaten

Titel: "Literatur JETZT" im Österreich des 21. Jahrhunderts, Internationales Symposion
Beschreibung:

Die wissenschaftliche Fachtagung stellt eine Momentaufnahme der Gegenwartsliteratur in Österreich auf der Grundlage eines erweiterten Literaturbegriffs und mit einem interdisziplinären Forschungsansatz ins Zentrum. Zur Teilnahme eingeladen sind LiteraturwissenschaftlerInnen, KomparatistInnen, Buch- und MedienwissenschaftlerInnen, LiteratursoziologInnen und LiteraturdidaktikerInnen. In den Sektionen II, III und V soll besonders auf drei AutorInnen – auf Lilian Faschinger, Arno Geiger und Clemens J. Setz, auf ihr OEuvre und ihre Rolle im literarischen Feld – eingegangen werden.

Schlagworte: Literaturwissenschaft, Literaturkritik, Kinder- und Jugendliteratur, Schreibprozess,
Kurztitel: Literatur JETZT
Ort: Robert Musil-Institut für Literaturforschung, AAU, Bahnhofstraße 50, 9020 Klagenfurt
Staat: Österreich
Zeitraum: 17.03.2016 - 19.03.2016
Kontakt-Email: -
Homepage: http://www.uni-klu.ac.at/musil/inhalt/1832.htm

Kategorisierung

Förderungstyp Sonstiger
Veranstaltungstyp
  • Symposium/Kolloqium
Sachgebiete
  • 602003 - Allgemeine Literaturwissenschaft
Forschungscluster Kein Forschungscluster ausgewählt
TeilnehmerInnenkreis
  • Überwiegend international
Veranstaltungsfokus
  • Science to Science (Qualitätsindikator: n.a.)
Arbeitsgruppen Keine Arbeitsgruppe ausgewählt

Finanzierung

Keine Förderprogramme vorhanden

Kooperationen

Keine Kooperationspartner ausgewählt

Vorträge der Veranstaltung

Einleitung – Literatur JETZT im Österreich des 21. Jahrhunderts
Einleitung – Literatur JETZT im Österreich des 21. Jahrhunderts

A. Bosse
Österreich
seit 17.03.2016

Zum Vortrag