Stammdaten

Titel: Einführung in die geschlechtersensible Pädagogik
Beschreibung: Im Rahmen des Hochschullehrganges "Freizeitpädagogik" (PH Kärnten) wurden die Teilnehmenden mit theoretischen Konzepten der schulbezogenen Geschlechterforschung vertraut gemacht. Darüber hinaus erfolgte eine Auseinandersetzung mit der eigenen geschlechtstypischen Sozialisation. Der Lehrgang gab des Weiteren einen Überblick über konkrete praktische Konzepte einer geschlechterbewussten/geschlechtersensiblen Pädagogik für die Arbeit im Freizeitteil an schulischen Tagesbetreuungen/Ganztagsschulen.
Schlagworte: Geschlechterverhältnis, geschlechtstypische Disparitäten, Koedukationskritik, Gewalt an Schulen, Jungenarbeit/Mädchenarbeit
Kurztitel:
Ort: Klagenfurt
Staat: Österreich
Zeitraum: 19.03.2014 - 21.03.2014
Kontakt-Email: -
Homepage: -

VeranstalterInnen

Kategorisierung

Förderungstyp Sonstiger
Veranstaltungstyp
  • Weiterbildungsveranstaltung
Sachgebiete
  • 503006 - Bildungsforschung
  • 504014 - Gender Studies
  • 509008 - Kinderforschung, Jugendforschung
  • 503025 - Schulpädagogik
  • 503002 - Angewandte Pädagogik
Forschungscluster
  • Bildungsforschung
TeilnehmerInnenkreis Kein TeilnehmerInnenkreis ausgewählt
Veranstaltungsfokus
  • Science to Public (Qualitätsindikator: n.a.)
Klassifikationsraster der zugeordneten Organisationseinheiten:
  • Für die zugeordneten Organisationseinheiten sind keine Klassifikationsraster vorhanden
Arbeitsgruppen Keine Arbeitsgruppe ausgewählt

Finanzierung

Keine Förderprogramme vorhanden

Kooperationen

Keine Kooperationspartner ausgewählt

Vorträge der Veranstaltung

Keine verknüpften Vorträge vorhanden