Stammdaten

Titel: Schreibwissenschaft - eine neue Disziplin? Diskursübergreifende Perspektiven
Beschreibung:

Es handelt sich um die erste gemeinsame Konferenz der Gesellschaften für wissenschaftliches Schreiben in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die Tagung widmet sich der Frage, inwiefern sich eine Schreibwissenschaft für akademische Kontexte als (Inter-)Disziplin etablieren kann. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus verschiedenen Herkunftsdisziplinen, die sich seit Jahren intensiv mit dem Schreiben auseinandersetzen, beleuchten aktuelle Fragen dieser möglichen Schreibwissenschaft. Ziel ist es, ein gemeinsames Verständnis einer deutschsprachigen Schreibwissenschaft zu entwickeln, das unterschiedliche Fachrichtungen und Ansätze zusammenbringt.

Schlagworte: SchreibwissenschaftSchreibdidaktikAngewandte SprachwissenschaftLiteraturwissenschaftDeutschdidaktik
Kurztitel: Tagung Schreibwissenschaft 2019
Ort: Alpen-Adria-Universität Klagenfurt
Staat: Österreich
Zeitraum: 01.01.2019 - 31.12.2019
Kontakt-Email: schreibcenter@aau.at
Homepage: https://conference.aau.at/event/169/; https://padlet.com/schreibcenter/schreibwissenschaft2019

Kategorisierung

Förderungstyp §27
Veranstaltungstyp
  • Tagung/Konferenz
Sachgebiete
  • 503018 - Hochschuldidaktik
  • 602007 - Angewandte Sprachwissenschaft
  • 602006 - Angewandte Literaturwissenschaft
  • 501002 - Angewandte Psychologie
Forschungscluster
  • Bildungsforschung
TeilnehmerInnenkreis
  • Überwiegend international
Veranstaltungsfokus
  • Science to Science (Qualitätsindikator: n.a.)
Klassifikationsraster der zugeordneten Organisationseinheiten:
Arbeitsgruppen
  • Angewandte Linguistik

Kooperationen

Organisation Adresse
Gesellschaft für wissenschaftliches Schreiben (GEWISSS)
Sensengasse 3a, A
1090  Wien
Österreich
Sensengasse 3a, A
AT - 1090  Wien
University of Luxembourg
Luxemburg
LU  
Forum wissenschaftliches Schreiben
Schweiz
CH  
Gesellschaft für Schreibdidaktik und Schreibforschung
Deutschland
DE  
Institut für Anglistik, AAU
Universitätsstraße 65-67
9020  Klagenfurt
Österreich
Universitätsstraße 65-67
AT - 9020  Klagenfurt

Vorträge der Veranstaltung

Zur Verwendung der Lernplattform WRILAB2 im Blended Learning bei Universitätsstudierenden und bei FH-Studierenden im wirtschaftswissenschaftlichen Kontext
Zur Verwendung der Lernplattform WRILAB2 im Blended Learning bei Universitätsstudierenden und bei FH-Studierenden im wirtschaftswissenschaftlichen Kontext

U. Doleschal, U. Doleschal, C. Heller, C. Heller
AAU Klagenfurt , Österreich
seit 31.05.2019

Zum Vortrag
Schreibprozesse in der Literaturwissenschaft
Schreibprozesse in der Literaturwissenschaft

A. Bosse

seit 30.05.2019

Zum Vortrag
Moderation der Sektion ‚Life Writing/Schreiben im bzw. als Beruf‘
Moderation der Sektion ‚Life Writing/Schreiben im bzw. als Beruf‘

C. Glinik

seit 31.05.2019

Zum Vortrag
Schreibreise: das Schreiben im Flow erleben - eine Pecha-Kucha-Präsentation
Schreibreise: das Schreiben im Flow erleben - eine Pecha-Kucha-Präsentation

C. Mertlitsch, H. Smoliner

seit 01.06.2019

Zum Vortrag
Wie entsteht ein literarischer Text? Textgenese bei Josef Winklers Der Leibeigene.
Wie entsteht ein literarischer Text? Textgenese bei Josef Winklers Der Leibeigene.

C. Glinik

seit 01.06.2019

Zum Vortrag
Die journalistische Textsorte Bericht als „Sprungbrett“ zum wissenschaftlichen Text
Die journalistische Textsorte Bericht als „Sprungbrett“ zum wissenschaftlichen Text

J. Schneeweiß, J. Schneeweiß

seit 31.05.2019

Zum Vortrag
Zur Methodik des Expert*inneninterviews: Wissen über professionelle Schreibpraktiken gewinnen.
Zur Methodik des Expert*inneninterviews: Wissen über professionelle Schreibpraktiken gewinnen.

C. Mertlitsch

seit 31.05.2019

Zum Vortrag
Dem VOR des Vorwissenschaftlichen auf der Spur. Ein genreanalytischer Diskussionsbeitrag zur VWA.
Dem VOR des Vorwissenschaftlichen auf der Spur. Ein genreanalytischer Diskussionsbeitrag zur VWA.

K. Wetschanow

seit 31.05.2019

Zum Vortrag