Stammdaten

Titel: Der Film "Halfmoon Files" und das Konzept epistemische Gewalt
Beschreibung: Im Film "Halfmoon Files" von Philip Scheffner (2006) über das Kriegsgefangenenlager in Wünsdorf bei Berlin wird eindrucksvoll gezeigt, wie eng Wissenschaft und Krieg zusammenhängen können. In diesem Workshop wurden vielfältige Fragen nach dem "Making-of" Wissenschaft diskutiert und die Verantwortlichkeit von Forschung gegenüber ihren "Objekten" thematisiert. Damit konnten ganz konkrete Ebenen epistemischer Gewalt einer Betrachtung unterzogen werden.
Schlagworte: 1. Weltkrieg, Wissenschaft, epistemische Gewalt
Kurztitel:
Ort: Schwerte
Staat: Deutschland
Zeitraum: 03.04.2014
Kontakt-Email: -
Homepage: http://www.afk-web.de/

VeranstalterInnen

Kategorisierung

Förderungstyp Sonstiger
Veranstaltungstyp
  • Workshop
Sachgebiete
  • 506006 - Friedensforschung
  • 509017 - Wissenschaftsforschung
  • 601023 - Globalgeschichte
  • 601022 - Zeitgeschichte
Forschungscluster Kein Forschungscluster ausgewählt
TeilnehmerInnenkreis Kein TeilnehmerInnenkreis ausgewählt
Veranstaltungsfokus
  • Science to Science (Qualitätsindikator: n.a.)
Klassifikationsraster der zugeordneten Organisationseinheiten:
Arbeitsgruppen Keine Arbeitsgruppe ausgewählt

Finanzierung

Keine Förderprogramme vorhanden

Kooperationen

Keine Kooperationspartner ausgewählt

Vorträge der Veranstaltung

Keine verknüpften Vorträge vorhanden