Stammdaten

Titel: 35. ZUG-Minisymposium
Beschreibung: Was heißt und zu welchem Ende betreibt man Weltumweltgeschichte? Vortrag: Prof. Dr. Christof Mauch Direktor des Rachel Carson Center und Professor für Amerikanische Geschichte und Transatlantische Beziehungen an der Ludwig-Maximilians-Universität München Wie, so fragt die Weltumweltgeschichte, haben Gesellschaften, Völker und Gruppen im Laufe der Geschichte auf das Schwinden von vitalen Ressourcen reagiert? Warum siedeln Menschen in von Naturkatastrophen bedrohten "riskanten Regionen"? Welche Visionen und Technologien haben in der Vergangenheit zur Umgestaltung von Landschaften geführt? Solche und ähnliche Themen stehen im Zentrum des vor kurzem an der Münchner Ludwig-Maximilians-Universität ins Leben gerufenen Rachel Carson Center für Umweltstudien, das in enger Kooperation mit dem Deutschen Museum als internationales Forschungskolleg angelegt ist. Im Vortrag soll erörtert werden, wie sich eine global ausgerichtete Umweltgeschichte durch das Rachel Carson Center institutionell und inhaltlich positionieren kann und welche neuen wissenschaftlichen Perpspektiven sich dadurch, über Disziplin- und Ländergrenzen hinweg eröffnen.
Schlagworte: Weltumweltgeschichte
Kurztitel:
Ort: Wien
Staat: Österreich
Zeitraum: 26.05.2010
Kontakt-Email: -
Homepage: -

VeranstalterInnen

MitarbeiterInnen Zeitraum
Martin Schmid (intern)
  • 26.05.2010 - 26.05.2010

Kategorisierung

Förderungstyp Sonstiger
Veranstaltungstyp
  • Symposium/Kolloqium
Sachgebiete
  • 5939 - Umweltschutz (1917, 2946, 4922)
  • 2944 - Humanökologie
  • 1907 - Umweltforschung (5914)
  • 6508 - Geschichtswissenschaft
Forschungscluster Kein Forschungscluster ausgewählt
TeilnehmerInnenkreis Kein TeilnehmerInnenkreis ausgewählt
Veranstaltungsfokus
  • Science to Science (Qualitätsindikator: n.a.)
Klassifikationsraster der zugeordneten Organisationseinheiten:
Arbeitsgruppen Keine Arbeitsgruppe ausgewählt

Finanzierung

Keine Förderprogramme vorhanden

Kooperationen

Keine Partnerorganisation ausgewählt

Vorträge der Veranstaltung

Keine verknüpften Vorträge vorhanden