Stammdaten

Titel: Modellierung eines dynamischen Hackschnitzelmarktes: Ein Agenten-basierter Ansatz zur Simulation der Konkurrenzsituation zwischen Biomasseheizkraftwerken am Beispiel Kärnten
Untertitel:
Kurzfassung:

Energetische Nachhaltigkeit ist ein Begriff, der in der heutigen Gesellschaft immer mehr an Bedeutung gewinnt. Aus diesem Grund untersucht die hier vorgestellte Studie das Potential von Agenten-basierter Modellierung im Zusammenhang mit der Versorgungskette von Hackschnitzeln aus dem Wald zu den Fernwärmeheizwerken. Untersuchungsgebiet bildet das österreichische Bundesland Kärnten. Das umgesetzte Agenten-basierte Modell besteht aus drei Agententypen: den Waldeigentümern auf der Angebotsseite, den Heizkraftwerken auf der Nachfrageseite und den intermediär agierenden “Händlern“. Die Eigentümer besitzen unterschiedliche wirtschaftliche Interessen, auf welche die Händler reagieren und transportkosten-optimiert handeln. Das Modell geht von einer autarken Holzversorgung im Untersuchungsgebiet aus und gibt die raumzeitliche Entwicklung der Transportdistanz, Erntemuster und Ernteverteilung in jährlichen Schritten wider. Die Ergebnisse bilden verschiedene Simulationsszenarien, die eine differenzierte Marktentwicklung abbilden sollen.

Schlagworte: Agenten-basierte Simulation, Biomasse, Waldhackgut, räumliche Simulation
Publikationstyp: Beitrag in Proceedings (Autorenschaft)
Art der Veröffentlichung Online Publikation
Erschienen in: 15. Symposium Energieinnovation: Langfassungsband
15. Symposium Energieinnovation: Langfassungsband
zur Publikation
 ( Verlag der Technischen Universität Graz; U. Bachhiesl )
Erscheinungsdatum: 07.2018
Titel der Serie: -
Bandnummer: -
Erstveröffentlichung: Ja
Version: -
Seite: S. 1 - 9

Identifikatoren

ISBN:
  • 978-3-85125-586-7
ISSN: -
DOI: -
AC-Nummer: -
Homepage: https://www.tugraz.at/fileadmin/user_upload/Events/Eninnov2018/files/lf/Session_C1/412_LF_Mandl.pdf
Open Access
  • Online verfügbar (Open Access)

Zuordnung

Organisation Adresse
Fakultät für Wirtschaftswissenschaften
 
Institut für Geographie und Regionalforschung
Universitätsstr. 65-67
A-9020  Klagenfurt
Österreich
  +43 463 2700 3200
  -993202
http://www.geo.aau.at
zur Organisation
Universitätsstr. 65-67
AT - A-9020  Klagenfurt

Kategorisierung

Sachgebiete
  • 105904 - Umweltforschung
  • 102009 - Computersimulation
  • 211 - Andere Technische Wissenschaften
  • 207 - Umweltingenieurwesen, Angewandte Geowissenschaften
Forschungscluster
  • Energiemanagement und -technik
  • Humans in the Digital Age
Peer Reviewed
  • Ja
Publikationsfokus
  • Science to Science (Qualitätsindikator: III)
Klassifikationsraster der zugeordneten Organisationseinheiten:
Arbeitsgruppen Keine Arbeitsgruppe ausgewählt

Kooperationen

Organisation Adresse
Institut für Geodäsie, TU Graz
Steyrergasse 30
8010  Graz
Österreich
Steyrergasse 30
AT - 8010  Graz

Beiträge der Publikation

Keine verknüpften Publikationen vorhanden