Stammdaten

Doing Difference im Schulalltag.
Untertitel: Über die Möglichkeit an einsprachigen Sekundarschulen mehrsprachig und natio-ethno-kulturell mehrfachzugehörig zu sein.
Kurzfassung:

Ausgehend von  Ergebnissen des Forschungsdoktorats und vor dem Hintergrund postmoderner sozial- und bildungswissenschaftlicher Theorien untersucht der Beitrag, wie es um die Entfaltungsmöglichkeit ethno-kulturell mehrfachzugehöriger, bilingualer und/oder mehrsprachiger Schüler und Schülerinnen an Südtirols Schulen steht. Mit dem Ziel, Einblick in die lebensweltlichen Erfahrungsräume Jugendlicher zu erhalten, wurden narrative Interviews fallvergleichend mit der dokumentarischen Methode ausgewertet. Die Interpretation basiert insofern auf der Rekonstruktion von Handlungs- und Diskurspraktiken sowie auf der Rekonstruktion der erlebnismäßigen Darstellung, der Erzählung und Beschreibung dieser Praktiken (vgl. Bohnsack 2000). Im Zentrum steht dabei die kritische Frage, wie und wann Kinder/Jugendliche lernen sich als „nicht-zugehörig“, „AusländerInnen“ oder „Fremde“ zu verstehen oder wie sie eventuell auch neue, „widerständige“ Formen der Überschreitung der traditionellen Grenzen erproben und einüben (vgl. Mecheril/Hoffarth 2009). Die re-konstruktive Perspektive ermöglicht in die konventionellen Praktiken Einsicht zu nehmen, wie nämlich kulturelle und soziale Tatsachen dargestellt werden, Geltung erhalten und wer in der Gesellschaft von ihnen am meisten profitiert.

Schlagworte: Mehrsprachige Bildung, Migration, Jugendliche Übergänge, Inklusion, Übergang Schule-Beruf
Publikationstyp: Beitrag in Sammelwerk (Autorenschaft)
Art der Veröffentlichung Printversion
Erschienen in: Interkulturelle und sprachliche Bildung im mehrsprachigen Übergamng Schule-Beruf
Interkulturelle und sprachliche Bildung im mehrsprachigen Übergamng Schule-Beruf
zur Publikation
 ( Waxmann; A. Daase, U. Ohm, M. Mertens )
Erscheinungdatum: 19.11.2017
Titel der Serie: -
Bandnummer: -
Erstveröffentlichung: Ja
Seite: S. 79 - 108

Identifikatoren

ISBN:
  • 9783830927013
ISSN: -
DOI: -
AC-Nummer: -
Homepage:
Open Access
  • Kein Open-Access

Zuordnung

Organisation Adresse
Fakultät für Kulturwissenschaften
 
Institut für Erziehungswissenschaft und Bildungsforschung
 
Arbeitsbereich Erwachsenenbildung und berufliche Bildung
Universitätsstraße 65-67
9020  Klagenfurt am Wörthersee
Österreich
  -1299
http://ifeb.aau.at/ebb
zur Organisation
Universitätsstraße 65-67
AT - 9020  Klagenfurt am Wörthersee

Kategorisierung

Sachgebiete
  • 503006 - Bildungsforschung
  • 503009 - Erwachsenenbildung
  • 503032 - Lehr- und Lernforschung
  • 503027 - Sozialpädagogik
Forschungscluster
  • Bildungsforschung
Peer Reviewed
  • Ja
Publikationsfokus
  • Science to Science (Qualitätsindikator: I)
Klassifikationsraster der zugeordneten Organisationseinheiten:
Arbeitsgruppen Keine Arbeitsgruppe ausgewählt

Kooperationen

Keine Kooperationspartner ausgewählt

Beiträge der Publikation

Keine verknüpften Publikationen vorhanden