Stammdaten

Die Normalisierung des Anders-Seins. Phänomenologische Unterrichtsvignetten und Reflexionen zur gelebten Inklusion im italienischen Schulsystem am Beispiel von Südtiroler Schulen
Untertitel:
Kurzfassung:

Während Schulpolitik,  Schuldirektionen, Lehrkräfte und auch Eltern in vielen europäischen Ländern  durch die UN-Behindertenrechtskonvention vor die Notwendigkeit eines  Perspektivenwechsels gestellt sind, kann das italienische Schulsystem auf eine  rund 40-jährige Erfahrung mit einer integrativen und im Ansatz auch schon  inklusiven Einheitsschule im Pflichtschulbereich zurückgreifen. Dies ermöglicht  eine kritische Analyse der Grenzen und noch ungenutzten Potenziale für  inklusive Strategien. Der vorliegende Beitrag versucht, die Diskurse um nötige  und mögliche Weiterentwicklungen mit phänomenologischen Einblicken in die  gelebte Inklusion an Südtiroler Schulen zu verbinden. Mit „Vignetten“ (Schratz,  Schwarz, Westfall-Greiter, 2012; Baur, Peterlini H. K,: 2016) werden  exemplarisch Momente von Einschluss und Ausschluss im Unterrichtsgeschehen  eingefangen und zur Reflexion angeboten. Phänomenologische Wahrnehmung wird als  eine Forschungsperspektive vorgestellt, die anstelle normativer Setzungen die  Normalität konkreter Lebenswirklichkeit als Ausgangspunkt nimmt und durch diese  Anerkennung des Gegebenen zu Normalisierungsvollzügen beiträgt.

Schlagworte:
Publikationstyp: Beitrag in Zeitschrift (Autorenschaft)
Art der Veröffentlichung Online Publikation
Erschienen in: Zeitschrift für Inklusion
Zeitschrift für Inklusion
zur Publikation
 ( C. Dannenbeck, C. Dorrance, I. Haus, F. Kiuppis, A. Köpfer, R. Kruschel, A. Langner, D. Katzenbach, F. Müller )
Erscheinungdatum: 2018
Titel der Serie: -
Bandnummer: -
Heftnummer: 1
Erstveröffentlichung: Ja
Version: -
Seite: -

Identifikatoren

ISBN: -
ISSN: -
DOI: -
AC-Nummer: -
Homepage: https://www.inklusion-online.net/index.php/inklusion-online/article/view/406
Open Access
  • Online verfügbar (Open Access)

Zuordnung

Organisation Adresse
Fakultät für Kulturwissenschaften
 
Institut für Erziehungswissenschaft und Bildungsforschung
 
Arbeitsbereich Allgemeine Erziehungswissenschaft und diversitätsbewusste Bildung
Universitätsstr. 65-67
A-9020  Klagenfurt
Österreich
zur Organisation
Universitätsstr. 65-67
AT - A-9020  Klagenfurt

Kategorisierung

Sachgebiete
  • 603112 - Phänomenologie
  • 503001 - Allgemeine Pädagogik
  • 503006 - Bildungsforschung
  • 503025 - Schulpädagogik
  • 504021 - Migrationsforschung
Forschungscluster
  • Bildungsforschung
Zitationsindex
  • n.a.
Informationen zum Zitationsindex: Thomson Reuters Master Journal List
Peer Reviewed
  • Ja
Publikationsfokus
  • Science to Science (Qualitätsindikator: n.a.)
Klassifikationsraster der zugeordneten Organisationseinheiten:
Arbeitsgruppen
  • Vignettenforschung Brixen-Innsbruck-Klagenfurt

Kooperationen

Keine Kooperationspartner ausgewählt

Beiträge der Publikation

Keine verknüpften Publikationen vorhanden