Stammdaten

Von Selbstreflexion zu Hegemonieselbstkritik
Untertitel:
Kurzfassung:

While self-reflexivity certainly is useful when aiming to reconsider our thinking about and acting in international politics, it can also function as a hegemonic practice of containing radical critique. The author introduces approaches from critical peace studies, post- and decolonial as well as feminist theory that deal with this dilemma. Taking the dimension of epistemic violence and the coloniality of power, knowledge and being into account, she argues that the widely professionalized and pacified field of peace and conflict studies can learn from these perspectives in order to re-enhance positionality vis-à-vis a global system of inequality and violence.

Schlagworte:
Publikationstyp: Beitrag in Zeitschrift (Autorenschaft)
Art der Veröffentlichung Printversion
Erschienen in: Sicherheit und Frieden
Sicherheit und Frieden
zur Publikation
 ( Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG; )
Erscheinungdatum: 25.01.2018
Titel der Serie: -
Bandnummer: 35
Heftnummer: 4
Erstveröffentlichung: Ja
Seite: S. 196 - 201

Identifikatoren

ISBN: -
ISSN: 0175-274X
DOI: http://dx.doi.org/10.5771/0175-274X-2017-4-196
AC-Nummer: -
Homepage: http://www.sicherheit-und-frieden.nomos.de/archiv/2017/
Open Access
  • Online verfügbar (Open Access)

Zuordnung

Organisation Adresse
Fakultät für Kulturwissenschaften
 
Institut für Erziehungswissenschaft und Bildungsforschung
 
Zentrum für Friedensforschung und Friedensbildung
Universitätsstraße 65-67
9020  Klagenfurt am Wörthersee
Österreich
  0463/2700-8659
http://ifeb.aau.at/zff
zur Organisation
Universitätsstraße 65-67
AT - 9020  Klagenfurt am Wörthersee

Kategorisierung

Sachgebiete
  • 506006 - Friedensforschung
  • 506008 - Konfliktforschung
  • 506013 - Politische Theorie
Forschungscluster
  • Bildungsforschung
Zitationsindex
  • n.a.
Informationen zum Zitationsindex: Thomson Reuters Master Journal List
Peer Reviewed
  • Ja
Publikationsfokus
  • Science to Science (Qualitätsindikator: n.a.)
Klassifikationsraster der zugeordneten Organisationseinheiten:
Arbeitsgruppen Keine Arbeitsgruppe ausgewählt

Kooperationen

Keine Kooperationspartner ausgewählt

Beiträge der Publikation

Keine verknüpften Publikationen vorhanden