Stammdaten

Zwischen Nomadentum und Diaspora. Perspektivensuche der Friedenswissenschaft als Interdisziplin am Beispiel Österreich
Untertitel:
Kurzfassung:

Die Friedensforschung in Österreich befindet sich – vielleicht exemplarisch für die Befindlichkeit des Faches auch in einem größeren Kontext – in einem intensiven Selbstreflexions- und Verortungsprozess, der durch strukturelle Schwächungen und nötige Neuorientierungen eine zusätzliche Dynamik bekommt. Was macht Friedensforschung zu Friedensforschung? Wie grenzt sie sich von nahen Disziplinen wie Konflikt- und Demokratieforschung ab? Und wie können normative Ansprüche mit strenger Wissenschaftlichkeit vereinbart werden? Die österreichische Friedenswissenschaft hat, durch ihre bislang am stärksten verankerte universitäre Vertretung an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt, eine stark friedenspädagogische Ausrichtung, was im Wechselspiel mit anderen friedensaffinen Disziplinen und mit Politischer Bildung und Demokratiepädagogik weitere Abgrenzungsbedürfnisse und Zuordnungsbemühungen bedingt. Entlang der jüngsten, dicht aufeinanderfolgenden Publikationen zur inhaltlichen Standortbestimmung der österreichischen Forschungsgemeinschaft lotet der Beitrag theoretische und praxeologische Abklärungen einer Wissenschaft zwischen leidenschaftlich vertretener Vision, erprobter Praxisarbeit und struktureller Bedrohung aus. 

Schlagworte:
Publikationstyp: Beitrag in Zeitschrift (Autorenschaft)
Art der Veröffentlichung Printversion
Erschienen in: ZeFKo  ( Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG; T. Bonacker, T. Brühl, C. Weller )
Erscheinungdatum: 2017
Titel der Serie: -
Bandnummer: -
Heftnummer: 1
Erstveröffentlichung: Ja
Seite: S. 107 - 128

Identifikatoren

Zuordnung

Organisation Adresse
Fakultät für Kulturwissenschaften
 
Institut für Erziehungswissenschaft und Bildungsforschung
 
Zentrum für Friedensforschung und Friedensbildung
Universitätsstraße 65-67
9020  Klagenfurt am Wörthersee
Österreich
zur Organisation
Universitätsstraße 65-67
AT - 9020  Klagenfurt am Wörthersee
Fakultät für Kulturwissenschaften
 
Institut für Erziehungswissenschaft und Bildungsforschung
 
Arbeitsbereich Allgemeine Erziehungswissenschaft und diversitätsbewusste Bildung
Universitätsstr. 65-67
A-9020  Klagenfurt
Österreich
zur Organisation
Universitätsstr. 65-67
AT - A-9020  Klagenfurt

Kategorisierung

Sachgebiete
  • 503006 - Bildungsforschung
  • 506006 - Friedensforschung
  • 506008 - Konfliktforschung
Forschungscluster
  • Bildungsforschung
Zitationsindex
  • n.a.
Informationen zum Zitationsindex: Thomson Reuters Master Journal List
Peer Reviewed
  • Ja
Publikationsfokus
  • Science to Science (Qualitätsindikator: n.a.)
Arbeitsgruppen Keine Arbeitsgruppe ausgewählt

Kooperationen

Keine Kooperationspartner ausgewählt

Beiträge der Publikation

Keine verknüpften Publikationen vorhanden