Stammdaten

Friedensforschung und (De-)Kolonialität
Untertitel: Tagungsbericht
Kurzfassung:

Post- und dekoloniale Perspektiven sind für die Friedens- und Konfliktforschung sowohl Chance als auch Herausforderung. Sie stellen den Eurozentrismus dominanter Paradigmen und Praktiken des Feldes infrage und machen die anhaltende Kolonialität von Macht, Wissen und Sein zum Ausgangspunkt einer Kritik der Moderne, in der vermeintlich lokale oder regionale Gewalt-, Macht- und Herrschaftsverhältnisse in ihrem globalen Kontext sowie in ihrer zeitlichen und räumlichen Verwobenheit mit der historischen kolonialen Expansion Europas und deren bis heute andauernden Folgen verortet werden. Ausgehend von dieser Prämisse stellen sich auch Fragen der Friedens- und Konfliktforschung neu, die im Workshop Friedensforschung und (De)Kolonialität im Dezember 2016 in Wien bearbeitet wurden.

Schlagworte:
Publikationstyp: Sonstige Veröffentlichung (Autorenschaft)
Art der Veröffentlichung Online Publikation
Erschienen in: -
Erscheinungdatum: 01.02.2017
Titel der Serie: -
Bandnummer: -
Heftnummer: -
Erstveröffentlichung: Ja
Version: -
Seite: -

Identifikatoren

ISBN: -
ISSN: -
DOI: -
AC-Nummer: -
Homepage: http://epistemicviolence.aau.at/wp-content/uploads/2017/02/tagungsberichtdekolonialitaet.pdf
Open Access
  • Online verfügbar (nicht Open Access)

Zuordnung

Organisation Adresse
Fakultät für Kulturwissenschaften
 
Institut für Erziehungswissenschaft und Bildungsforschung
 
Zentrum für Friedensforschung und Friedensbildung
Universitätsstraße 65-67
9020  Klagenfurt am Wörthersee
Österreich
  0463/2700-8659
http://ifeb.aau.at/zff
zur Organisation
Universitätsstraße 65-67
AT - 9020  Klagenfurt am Wörthersee

Verlag

Kein Verlag ausgewählt

Kategorisierung

Sachgebiete
  • 506006 - Friedensforschung
  • 506008 - Konfliktforschung
Forschungscluster Kein Forschungscluster ausgewählt
Zitationsindex
  • n.a.
Informationen zum Zitationsindex: Thomson Reuters Master Journal List
Peer Reviewed
  • Nein
Publikationsfokus
  • Science to Science (Qualitätsindikator: n.a.)
Klassifikationsraster der zugeordneten Organisationseinheiten:
Arbeitsgruppen Keine Arbeitsgruppe ausgewählt

Kooperationen

Organisation Adresse
Deutsche Stiftung Friedensforschung
Am Ledenhof 3-5
49074  Osnabrück
Deutschland
Am Ledenhof 3-5
DE - 49074  Osnabrück

Beiträge der Publikation

Keine verknüpften Publikationen vorhanden