Stammdaten

Titel: Fachdidaktik meets digitale Medien
Untertitel:
Kurzfassung:

Digitale Medien spielen in der Bildung und besonders im Bereich der Schule eine immer größere Rolle. Eine aktuelle Herausforderung ist der Einsatz digitaler Medien für kompetenzorientiertes Lernen der Schülerinnen und Schüler. Um solche Lehr- und Lernprozesse angemessen zu planen, durchzuführen und zu evaluieren, bedarf es eines guten, fachdidaktischen Know-Hows.
Dem IMST-Themenprogramm „Kompetenzorientiertes Lehren und Lernen mit digitalen Medien“ ist die Förderung einer digital-inklusiven Fachdidaktik ein großes Anliegen. Im 43. IMST-Newsletter zum Thema „Fachdidaktik meets digitale Medien“ werden mögliche Zugänge dazu in ausgewählten Praxisbeispielen dargestellt sowie deren Theorie beschrieben.

Schlagworte:
Publikationstyp: Sonstige Veröffentlichung (Herausgeberschaft)
Art der Veröffentlichung Printversion
Erscheinungsdatum: 10.03.2015
Titel der Serie: IMST-Newsletter
Bandnummer: -
Heftnummer: 43
Erstveröffentlichung: Ja
Seite: -
Gesamtseitenanzahl: 24 S.

Identifikatoren

ISBN: -
ISSN: 1814-1986
DOI: -
AC-Nummer: -
Homepage:
Open Access
  • Online verfügbar (nicht Open Access)

Zuordnung

Organisation Adresse
Fakultät für Interdisziplinäre Forschung und Fortbildung
 
Institut für Unterrichts- und Schulentwicklung
Sterneckstraße 15
9020 Klagenfurt am Wörthersee
Österreich
   office-ius@aau.at
http://ius.aau.at
zur Organisation
Sterneckstraße 15
AT - 9020  Klagenfurt am Wörthersee

Verlag

Organisation Adresse
Eigenverlag (Eigenverlag)
Österreich
AT  

Kategorisierung

Sachgebiete
  • 503015 - Fachdidaktik Technische Wissenschaften
  • 503025 - Schulpädagogik
Forschungscluster Kein Forschungscluster ausgewählt
Zitationsindex Kein Zitationsindex ausgewählt
Informationen zum Zitationsindex: Master Journal List
Peer Reviewed
  • Nein
Publikationsfokus
  • Science to Professionals (Qualitätsindikator: n.a.)
Klassifikationsraster der zugeordneten Organisationseinheiten:
Arbeitsgruppen Keine Arbeitsgruppe ausgewählt

Kooperationen

Keine Partnerorganisation ausgewählt

Beiträge der Publikation

Keine verknüpften Publikationen vorhanden